Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Leben mit Querdenker

von Demelza
Kurzbeschreibung
GeschichteAllgemein / P12 / Gen
19.11.2020
27.12.2021
14
9.804
47
Alle Kapitel
101 Reviews
Dieses Kapitel
8 Reviews
 
07.04.2021 684
 
Die große Verschwörung?


Wo kommt dieses Corona-Virus eigentlich her? Dazu gibt es verschiedene Theorien. Die Geschichte von der Fledermaus auf einem Markt in Wuhan, ist wohl die bekannteste. Wenn man aber die Querdenker fragt, kommt das Corona-Virus klar aus dem Labor. Und das aus dem Chemielabor. Und dieses Labor steht wo? Genau in Wuhan. Und genau dieses Labor soll unsere Noch-Bundeskanzlerin einige Wochen vor Ausbruch der Pandemie besucht haben.

Wenn man den Querdenkern glaubt, ist das auch ein weiterer Beweis für ihre Theorie. Die Pandemie wurde bewusst ausgelöst. Einige Monate vor Ausbruch der Pandemie sollen sich viele Regierungschefs und einige Chefs großer Unternehmen, wie etwa Amazon und natürlich Bill Gates getroffen haben und beschlossen haben, eine Pandemie auszulösen. Warum das Ganze? Um eine „neue Weltordnung“ zu errichten (Weitere Erklärungen zu diese Thema wurden mir verweigert). So weit ich es mitbekommen habe, soll aber Bill Gates und seine Impfungen irgendetwas damit zu tun haben. (Wie bei fast allen Verschwörungstheorien)

Indizien dafür sollen unter anderem der vorher schon erwähnte Besuch von Merkel im Labor in Wuhan sein. Und ein Pandemieplan für Deutschland. Der ist ungefähr 15 Jahre alt. Schön, dass Deutschland für den Fall einer Pandemie einen Plan hat. Ist das etwa illegal? Habe ich da etwas nicht mitbekommen?  

Wie wahrscheinlich ist es, dass alle, wirklich alle der fast 200 Länder auf der Welt, bei dieser Verschwörung mitmachen? Länder, die teilweise seit Jahrzehnten miteinander in Konflikt stehen. Länder, die selbst mit Problemen wie Armut, Umweltkatastrophen, Krieg zu kämpfen haben. Teilweise schaffen es zwei Länder ja nicht einmal ein Handelsabkommen auszuhandeln. Die EU scheitert seit fast drei Jahren daran, die Zeitumstellung abzuschaffen, weil man sich nicht einigen kann, ob man lieber dauerhaft Sommer- und Winterzeit haben will. Und da soll man sich auf eine Pandemie einigen, mit genauem Ausbruchsort und Zeitraum? Bin ich die Einzige, der das etwas unrealistisch vorkommt.

Und falls das Ganze wirklich ein abgekartetes Spiel ist, dann spielen die Länder das teilweise wirklich gut. Wenn man sich das Chaos an Lockerungen, Beschränkungen und Lock-Downs in verschiedenen Ländern so anschaut. Und dafür, dass Deutschland ja schon Monate davor gewusst haben soll, dass die Pandemie kommt und dann auch irgendwann der Impfstoff, stellen wir uns jetzt mit dem Impfen im Vergleich zu anderen doch etwas ungeschickt an.

Ich werde ab und an mal mit kleinen Stückchen dieser Theorie gefüttert. Für Querdenker scheint das ja eine wirklich plausible Sache zu sein.

Jetzt aber mal meine Meinung, wo das Virus ursprünglich herkommt: Das Coronavirus heißt ja ganz offiziell gar nicht Coronavirus. So wird es nur wegen der kronenförmigen Viren genannt. Und auch Covid-19 ist nicht der 100% genaue Ausdruck. SARS-COV-2 ist der offizielle Ausdruck.  

Und da haben wir es schon: Eine Epidemie eines SARS-Virus gab es nämlich schon einmal. Vor einigen Jahren in Asien. Nur dass sich das Virus damals eben nicht auf die ganze Welt ausbreitete.  

Das Corona-Virus ist anscheinend eine Mutation/ Variation des SARS- Virus von damals. Auch das Wort Coronavirus gab es schon vor 2020. Einige der üblichen Erkältungsviren werden scheinbar schon länger so bezeichnet.

Das Virus, mit dem wir es gerade zu tun haben, ist also eine Variation von Viren, die es schon länger gibt und die teilweise auch schon eine Epidemie ausgelöst haben.

Ich glaube nicht, dass das Labor in Wuhan unbedingt etwas mit dem Ausbruch etwas zu tun hat und auch die vielzitierte Fledermaus halte ich für einen sehr unwahrscheinlichen Grund für den Ausbruch. Vielmehr glaube ich, dass diese Variante des SARS-Virus/ Corona-Virus zum ersten Mal auf besagtem Markt in Wuhan auftrat. Wo genau sich der erste Patient damit angesteckt hat, kann wohl niemand genau sagen.

Allerdings warnen Biologen davor, dass in den nächsten Jahren wohl mehr Krankheiten vom Tier auf den Menschen übertragen werden können, einfach wegen der Zerstörung der Natur und weil die Tiere dann näher an die Menschen herankommen werden.

Also wer weiß, vielleicht hat die Fledermaus ja doch etwas damit zu tun? Oder ein anderes Tier. Es wird ja davon ausgegangen, dass das Virus ursprünglich vom Tier auf den Menschen übergegangen ist.
Review schreiben
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast