Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

My little Pony: Dunkle Zeiten

von Spitzer05
GeschichteAbenteuer, Drama / P12 / Gen
Apple Jack Fluttershy Pinkie Pie Rainbow Dash Rarity Twilight Sparkle
19.11.2020
14.10.2021
12
10.917
1
Alle Kapitel
3 Reviews
Dieses Kapitel
1 Review
 
 
19.11.2020 788
 
Hi sorry das ich einen reupload für diese FF Mache ich war der Meinung das sie es nötig hatte, es gab sowohl kleinere als auch etwas Größere Änderungen ich hoffe ihr könnt mir Verzeihen ich reiche die restlichen Kapitel die kommenden tage b.z.w Wochen noch nach ich wünsche euch trotzdem viel spaß beim lesen oder wieder lesen  : )
und bitte schreibt viele Reviews
_____________________________________________________________________________________
Charaktere

Name: Dr. (Aster Rooler) Marix
Alter: 23 Jahre
Augenfarbe: Grün (Cyber Visier)
Persönlichkeit:
Dr. (Aster Rooler) Marix ist ein zielstrebiges Wissenschaftsgenie sein Ziel ist es den absoluten Frieden zu erlangen ihm ist dazu jedes Mittel recht als er ihn seiner Dimension scheiterte suchte er andere Wege und entdeckte dabei Equesstria und möchte dabei die Magie des Landes nutzen um sein Ziel zu erreichen er wandte sich jedoch von seinem Ziel ab und gab sich seiner Wut hin.

Name: Yuki (Gecko)
Alter: 17 Jahre
Augenfarbe: Rot
Haarfarbe: Schwarz
Persönlichkeit:
Yuki lebt, seit sie denken kann bei Dr. Marix der sie als persönliche Leibgarde nutzt ihre Kräfte erhielt sie von ihm. Sie kann sich in ein Humanoides Echsen wesen verwandeln zudem beherrscht sie die Ninja Kampf Kunst (Kampf im Hinterhalt und Tarnung) sie ist ihm mit absoluten gehorsam und treue ergeben.

Name: Naga (Salamander)
Alter: 17 Jahre
Augenfarbe: - (Augenbinde)
Haarfarbe: Violett
Persönlichkeit:
Naga ist ebenfalls, seit er denken bei Dr. Marix und diente ihm seit her. Er bekam einen Art sechsten sin um durch seine Erblindung nicht benachteiligt zu sein zudem ist er sehr Arrogant und hochmütig er nutzt sein Gift um im Kampf einen forteilt zu erlangen.

Name: Jäger Yaral
Alter: Unbekannt
Augenfarbe: Unbekannt (Schwarze Brille)
Haarfarbe: Weiß
Persönlichkeit:
Yaral dient Dr. Marix als Elite Kämpfer und ist für besondere Einsätze der Experte. Er ist gewissenlos und kennt kein Mitleid ist eiskalt und immer bedacht auf sein forteilt.

Name: Die Weiße Maske
Alter: Unbekannt
Augenfarbe: Unbekannt
Haarfarbe: Schwarz
Persönlichkeit:
Er ist ein freiheitsliebender Mensch der nicht zu lassen will das Dr. Marix seine ziele durch setzt den er weis das dass nicht gut gehen kann.
_____________________________________________________________________________________

-Prolog-

In einer Welt, in der das Chaos herrscht und die Gier der Menschen unermesslich ist gab es einen Mann, der nur eins wollte, Friede und Freiheit von den Fesseln der Skrupellosigkeit. Eben dieser Mann hatte nur eine Möglichkeit er musste zum Herrscher dieser Welt werden er hatte Bereits alles in die Wege geleitet, um sein Vorhaben zum Erfolg zu führen. Es herrschte bereits seit langer Zeit Krieg er erschuf eine Metallische Armee bestehend aus Cyber Soldaten, Cyber Wächtern und Cyber Jägern sie alle dienten nur zu einem Zweck der beherrschen der Welt.

-Dr. Marix`s Sicht-
Alles läuft hervorragend nach Plan ich sahs auf meinem Thron in meiner Fliegenden Festung und diese Welt stand kurz vor der Totalen Übernahme „Das ist wohl der beste Tag meines Lebens bald ist es geschafft und niemand kann mich jetzt noch aufhalten dieser Welt den Ewigen Frieden zu schenken“ diese törichten Menschen mit ihrer widerlichen Gier wie konnte es nur so weit kommen. Urplötzlich wurde die Große Flügeltür aus den angeln gerissen als der staub sich leget standen drei Personen vor mir ich erschrak es waren meine Brüder bei ihnen war er der man den man die Weiße Maske nannte, ich bekam meine Fassung zurück meine Brüder wussten nicht das sich hinter der Maskerade des Dr. Marix ihr Bruder befand. Einer meiner Brüder ging einen Schritt auf mich zu „Es ist vorüber Marix deine Zeit der Tyrannei ist zu Ende“ bevor ich irgendetwas tun konnte spürte ich einen stechenden und alles zureisenden Schmerz ich wurde von meinem jüngeren Bruder mit eine der Lanzen die zur Dekoration dienten durchbohrt mit allerletzter Kraft sammelte ich die kraft meines Viruswürfels und verwandelte mich in ein kaum sichtbares kleines Wesen aus Virus Energie. Niemand bemerke das ich noch am Leben war meine Brüder und auch die Weiße Maske dachten das ich tot sei in dieser Welt habe ich meinen Untergang gefunden ich bin gescheitert. Ich verschwand in den Gängen meiner Festung nach wenigen Augenblicken stand ich vor meinem Materien Transporter ich sah eine Welt die meine Interesse weckte sie schien magisch zu sein der Name dieser Welt war Equestria „in dieser meiner Welt mag ich versagt haben aber ich werde meine ziele in dieser Welt umsetzten ich leitete alles in die Wege für einen Aufbruch in diese Welt den sie sollte schon bald mir gehören. Dort angekommen musste ich natürlich Informationen sammeln, um mich vorzubereiten gesagt getan schon bald wird es soweit sein und die macht gehört mir allein.
_____________________________________________________________________________________
Ich weis das dieses Kapitel etwas kurz geraten ist die nächten Kapitel werden länger ich entschuldige mich nochmals dafür diese FF neu zu schreiben aber ich hoffe es macht euch spaß meine FF zu lesen =)
Review schreiben
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast