Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Tagebuch eines Hobby-Autors

von Pragoma
GeschichteAllgemein / P18 / MaleSlash
12.11.2020
16.10.2021
59
23.867
4
Alle Kapitel
11 Reviews
Dieses Kapitel
1 Review
 
07.06.2021 407
 
Hier bin ich wieder und irgendwie habe ich das dumme Gefühl ich wiederhole mich oder langweile euch. Statt über Ideen, Recherche oder sonst etwas in diese Richtung, schreibe irgendwie nur so komisches Zeug.

Na ja gut, es gibt ja doch einiges zu berichten und das hat etwas mit schreiben zu tun und immerhin ist das mein Autorentagebuch. Ich darf das also und wenn jemand genervt ist, dann kann er das ja gerne sagen. Aber bitte freundlich, denn ich hatte noch nicht ausreichend Kaffee.

"Wortrausch" wurde geändert und heißt jetzt anders, da ich ein weiteres Ziel habe und ich dafür nicht noch ein Buch anfangen wollte. Es heißt jetzt "Ziele als Autor abstecken" und umfasst zwei aktuelle Ziele, wovon eines doch ziemlicher Tobak ist. Keine Ahnung, ob ich das schaffe, aber aufgeben ist bei mir nicht drin.

Ich beiße mich schon so lange durch und habe bisher einiges geschafft und da werden mich keine 400 Kapitel von abhalten. Ebenso beiße ich mich durch meinen Umzug auf StoryHub. Da bin ich immer noch nicht fertig mit Hochladen meiner Bücher und berappe mich dort auf gerade mal 43 Texte. Aber hey, ich bin immerhin schon Prosaist geworden und ich frage mich, was ich bin, wenn ich je fertig werde, meine Bücher allesamt dort einzuordnen.

Literaturwunder? Wer weiß, ich wurstle mich da noch durch und auch, wenn mich das aktuell langweilt, bleibe ich dran, denn egal wo ich bin, alles an Texten muss auch dort lesbar sein. Ausnahmen gibt es zwar immer mal aber das habe ich schon zig mal durchgekaut.

Apropos durchgekaut. Da war ja noch etwas, was ich kurz anmerken muss und da hält mich auch keine Plattform von ab. Mein Text "Leser gesucht", den ich ja nur auf Watty habe, weil Fanfiktion sich da querstellte und Nö sagte, wird nicht mehr weitergeführt. Die Anfrage ist dann doch zu gering und daher wurde das Buch geschlossen und auf beendet gesetzt.

Mein Gedankenschiss ist auch wieder online, falls sich jemand wundert. Vermutlich aber nicht immerhin muss man ja nicht alles von mir lesen und als gut betrachten. Wollte es nur angemerkt haben, bevor ich mir jetzt die dritte Tasse Kaffee schnappe und mich an meine Kurzgeschichten dransetze.

Die wollen auch geschrieben werden und Kapitel einsortieren muss ich auch noch und habe schon jetzt keine Lust mehr. Hat jemand etwas Muse oder Ansporn über? Könnte ich gerade gebrauchen oder noch eine Mütze voll Schlaf.
Review schreiben
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast