Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Der wahre Himmel

von LucyEl83
Kurzbeschreibung
GeschichteDrama / P16 / MaleSlash
Craig Tucker Kenny McCormick
08.11.2020
28.01.2022
11
10.045
1
Alle Kapitel
noch keine Reviews
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
 
08.11.2020 440
 
Hallöchen.
Zu aller erst...
Tut es mir leid das ich schon wieder eine neue Geschichte anfange. Ich habe so viele Ideen und bin einfach zu ungeduldig, um erst mal eine andere Geschichte zu beenden. Weshalb ich hoffe, daß ihr es nicht übel nimmt. Okay, viel Spaß beim lesen.

__________________________________________

Langsam öffnete ich meine Kristall blauen Augen. Müde streckte ich mich und kratzte mein Hinterkopf.,, Man Kenny!
Warum schläfst du andauernd? Engel müssen doch gar nicht schlafen ", noch im Halbschlaf sah ich das ebenfalls blond haarige Mädchen an.
,, Schon. Aber mir ist manchmal halt langweilig. Im Himmel kann man nicht so viel machen", entgeistert sah mich Maria an.,, Natürlich kannst du hier was machen! ", lächelnd schlürfte ich zu ihr.
,, Harfe spielen und dabei ein liedlein trällern... tolle Beschäftigung", genervt beäugte ich sie.,, Du... kannst auch zeichnen, Videospiele spielen... Alles mögliche", skeptisch sah ich sie an.
,, Wirklich? ", vor ihr stehend musterte ich ihren kleinen Körper.,, Starr mich nicht so an", aufeinmal wurde ihr Gesicht rot und sie flog mit ihren prachtvollen Flügeln weg. Ich sah ihr nur hinterher.
Und atmete tief ein. Es war immer das gleiche.
Ich lebe hier schon mein ganzes Leben lang. Sechzehn Jahre lang. Ich kenne nichts anderes außer dieses Leben. Aber irgendwie fange ich an, mich zu langweilen...
Für... Menschen, ist dieser Ort heilig.
Doch würden die wissen das man hier nicht viel machen kann, würden sie schnell merken das es über Haupt nicht besonders ist.
Aber gut. Uninteresierrt flog ich runden.
Bis mich jemand bemerkte.
,, Kenny", perplex blickte ich zur Person die mich rief.,, Was gibt es? ", wieder auf den Wolken Boden sah ich den Kerl an.
,, Hast du Lust mit mir Bingo zu spielen?", verwirrt sah ich ihn an.,, War nur Spaß. Wollen wir ein bisschen herum fliegen? ", ich zögerte nickte dann aber.
,, Klar".,, Schön", wir beide weiteteten unsere Flügel und erhoben uns.
Ich kannte jeden hier. Jedenfalls alle hier geborenen Engel. Alle Menschen die hier herkamen kannte ich natürlich nicht.
Wir flogen eine Weile, bis Collin inne hielt.
Perplex sah ich ihn an.,, Stop! ", sofort blieb ich auf der Stelle.
Dann sah ich den Abgrund. Die Hölle..
,, Wir sollten umkehren...", ich nickte nur und wollte gerade wieder starten.
Doch auf einmal kam eine Kette aus dem Abgrund und wickelte mich ein.
,, Hilfe! ", voller panick streckte ich meinen einen freien Arm zu dem gegenüber.
Doch er sah das Spektakel nur fassungslos an.
Meine Flügel konnte ich überhaupt nicht bewegen...
Und nur eine Sekunde später wurde ich runter gezogen, ins dunkle...

__________________________________________

Hoffe es geht bis hierhin.
Schönen Tag noch

LG LucyEl83
Review schreiben
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast