Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

2020 10 31: Mumienfund [by Sira-la]

DrabbleAllgemein / P12 / Gen
31.10.2020
31.10.2020
1
397
4
Alle Kapitel
2 Reviews
Dieses Kapitel
2 Reviews
 
 
 
31.10.2020 397
 
Tag der Veröffentlichung: 31.10.
Zitat: „Es ist eine Mumie!!!“ „Negativ. Es ist ein Verletzter.“ (Trinity Blood)
Titel der Geschichte: Mumienfund
Autor: Sira-la
Hauptcharaktere: Matt Donovan
Nebencharaktere: //
Pairings: //
Kommentar des Autors:
Ein kurzes Drabble über einen „Leichenfund“ mit einem offenen Ende. Wer möchte, darf diese kleine Szene gerne fortführen :D
Liebe Grüße
Sira

Mumienfund
„Sir, da liegt was!“
Matt hielt den Wagen an. Es war die erste Patrouille mit seinem neuen Hilfssheriff. Er wusste immer noch nicht, was er davon halten sollte, dass dafür ein Externer nach Mystic Falls gekommen war. Eigentlich hatte er die Stadt abgeriegelt, hatte dafür gesorgt, dass niemand mehr zu ihnen kam, solange die Häretiker Mystic Falls als ihre persönliche Spielwiese ansahen. Matt selbst hätte auch schon längst verschwinden sollen. Aber er konnte die Menschen, die geblieben waren, ja auch nicht im Stich lassen. Den Gründerrat gab es nicht mehr. Ein Großteil seiner Freunde war tot oder verschwunden oder untot und verschwunden. Er stieg aus und blinzelte gegen das Sonnenlicht an. Patrouillen bei Nacht führte er schon lange nicht mehr durch. Er hatte eine Ausgangssperre durchgesetzt, als eine seiner ersten Amtshandlungen als Sheriff. Außerdem hatte er Flyer verteilt mit Hinweisen, wie niemanden in sein Haus einzuladen. Er wusste nicht, ob es besser gewesen wäre, den Menschen die Wahrheit zu sagen, aber im schlimmsten Fall hätten sie ihn für verrückt erklärt und dann wäre wirklich niemand mehr hier, der sie beschützte.
„Sir!“ Thomas winkte ihn aufgeregt zu sich. „Sir, ich glaube, das ist eine Mumie!“
Matt seufzte. Das klang ja schon super. Er ging um das Auto herum und kniete sich neben Thomas. Eigentlich musste er sich den Fund gar nicht ansehen. „Negativ“, sagte er leise. „Das ist ein Verletzter.“ Oder sowas Ähnliches, aber das zu erklären, würde jetzt zu weit führen. Genau genommen kannte er die Mumie sogar. „Hilf mir, ihn in den Kofferraum zu legen.“
„Sir?“ Thomas sah ihn zweifelnd an.
„Das ist ein Befehl“, sagte Matt nachdrücklich. Und dann musste er es irgendwie schaffen Thomas loszuwerden, damit er den Vampir wecken konnte. Denn ihn würde doch sehr interessieren, was Enzo hier machte und das noch dazu völlig ausgetrocknet.





~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~ Lulas Nachwort ~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~


Eine geniale Umsetzung. Das Zitat passt echt perfekt und auch noch mit Halloween-Flair. Herrlich.

Eure lula-chan
Review schreiben
 
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast