Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Stille Stunden

GedichtSchmerz/Trost / P12
17.10.2020
17.10.2020
1
63
 
Alle Kapitel
1 Review
Dieses Kapitel
1 Review
 
 
 
17.10.2020 63
 
So still die Stunden schweben,
geißelnd, fließend, drückend.

Und alles scheint zu stehen,
Tage, Leben, Stunden.

Der Geist scheint fern vom Körper,
sengend schwer das Herz, der Anker.

Doch die stille wird gebrochen,
ein Laut, ein Schmerz, ein Schluchzen.

Der Blick, der schweifend, suchend, flehend,
hat am Ende nichts gefunden.

Die Fragen bleiben, Stunden schweben,
und Warten scheint der einzge' Weg.
Review schreiben
 
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast