Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Weihnachten unter Freunden-Das Weihnachtschaos

GeschichteAllgemein / P6 / Gen
Astral Kari Tsukumo Leo Luna Yuma Tsukumo Yusei Fudo
10.10.2020
10.10.2020
4
1.656
 
Alle Kapitel
1 Review
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
 
10.10.2020 541
 
Rose Sicht

Es ist Weinachten. Gerade bin ich bei meinem Bruder, Yusei und Crow die sich in Heartland eine kleine Wohnung gekauft haben, um mich öfters besuchen zukommen. Das ist echt lieb von ihnen. „Und wird das D-Wheel fertig?“, wollte ich von Yusei wissen. Ich hoffe es doch, ich will nämlich unbedingt das Yuma das D-Wheel bekommt. „Das kann ich dir nicht sagen Rose. Es müssen noch einige Tests gemacht werden und beim letzten Check sind auch einige Fehler aufgetaucht. Wir versuchen es hinzukriegen aber ich kann für nichts garantieren.“, meinte Crow. „Das ist doof. Ich hoffe ihr schafft es, es wäre nämlich echt schade wenn ich es ihm zu Weihnachten nicht schenken könnte.“, sagte ich traurig. „Komm Rose vertrau uns. Wir geben unser bestes.“, sagte Yusei. „Das weiß ich doch Yusei. Ich muss mir was für die anderen noch einfallen lassen…Das wird schwierig für alle was zu besorgen…Na ja Shark kann ich eventuell noch Karten schenken, aber sonst…“ „Du bist doch kreativ Rose, du packst das.“ „Kann ich euch irgendwie helfen?“ „Gerne.“ Zusammen schraubten wir am D-Wheel herum und fanden die Fehlerquelle. Wir tauschten es aus und machten noch einmal Tests „An sich scheint alles okay zu sein. Wir müssten es nur noch Probe fahren.“ sagte Yusei „Dann machen wir das doch.“, ich schnappte mir meinen Helm und setzte mich auf das D-Wheel. „Fahr aber langsam Rose und sei vorsichtig.“ meinte Jack. Ich nickte, setzte den Helm auf und fuhr los. Ich fuhr langsam und beschleunigte am Ende etwas, bevor ich wieder ankam. Das klappte auch perfekt. Dann hielt ich an, stieg ab und nahm meinen Helm ab. „Selbst Beschleunigen geht perfekt. Das D-Wheel für Yuma ist fertig.“ ,Kam es von Yusei, ich machte Freudensprünge und umarmte alle drei „Danke, danke, danke ihr seit einfach die besten. Ich muss jetzt auch nochmal los, Schmuck und so besorgen das wir nachher den Baum dekorieren können.“, sagte ich und rannte los.  Es ging ziemlich schnell und 2 Stunden später war ich schon zu Hause. „Ich bin wieder da!“ Mirai kam zu mir. „Und, ist das D-Wheel fertig?“, flüsterte sie in mein Ohr. Ich nickte. „Es läuft auch ordentlich, ich hab es selbst ausprobiert.“, flüsterte ich zurück.
15 Minuten später kamen auch Kazuma und Kari. „Na Rose ist das Geschenk für Yuma fertig?“, fragte Kari und umarmte mich. „Ja ist es. Ich freu mich schon auf sein Gesicht. Ich muss ihm nur noch sagen das er dafür einen Führerschein machen muss.“, antwortete ich. „Wo wir gerade von Yuma reden, er und die anderen kommen auch. Sie haben mir vorgeschlagen mir beim Schmücken des Baumes zu helfen, während ihr mit Yusei und so das Essen macht.“, ließ ich die drei wissen. „Gute Idee, das machen wir so. Ruf die anderen an.“ „Ich hab mit den anderen geredet, ich muss es ihnen nur noch sagen das es okay ist.“ „Mach das.“, sagte Mirai lächelnd. Ich rief alle an, die die ich nicht erreichen konnte, bekamen eine Nachricht auf den Anrufbeantworter gesprochen. „So, Akiza, Luna, Nico und Isabella müssen nur zurück rufen.“ „Was ist mit Leo?“ „Luna und Leo kommen zusammen mit Akiza. Wenn Luna mir sagt ob sie kommt, weiß ich auch ob Leo kommt.“
Review schreiben
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast