Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Der pakt

von Susi1989
GeschichteLiebesgeschichte / P12
Inu-Yasha Kagome
08.10.2020
23.10.2020
9
14.058
1
Alle Kapitel
3 Reviews
Dieses Kapitel
1 Review
 
08.10.2020 342
 
Der erste Tag

Hey, mein Name ist Kagome Higurashi, ich bin 17 Jahre alt und habe Schwarzes Haar und braune Augen. Ich bin gerade erst in Ipswisch angekommen, jetzt muss ich nur noch meine Schule, die Spencer, finden. Dort werde ich dann im Wohnheim schlafen, ich hoffe meine Mitbewohnerin ist nicht so eine Tussi, wie in diesen Highschool-Filmen.
Angekommen in meiner Schule, knalle ich natürlich, dank meiner Tollpatschigkeit, gegen den ersten Mänschen, dem ich begegne. Als ich die Person ansehe, muss ich sagen, sie ist nicht grad zu verachten, es ist eine männliche Person, etwa in meinem Alter, mit Weiß silbernen Haar, Goldenen Augen und einer echt guten Figur. “Oh, Sorry“, sagte ich. Er wirft mir daraufhin nur einen komischen Blick zu und lacht, auf meinen fragenden Blick hin, sagt er: “Wieso entschuldigst du dich, ich war es doch, der nicht geguckt hat, wo er hinlief.“ “Ah, ich dachte, ich wär es gewesen, bin es nämlich schon gewohnt.“ “Ah, die Kleine ist also ein bisschen tollpatschig.“ “Die Kleine zeigt dir gleich, was tollpatschig heißt;“ “Oh, da habe ich aber Angst.“ Genervt drehe ich mich weg und gehe zum Sekretariat, um mich anzumelden.
Zum Glück hatte ich mir schon eine Karte der Schule ausgedruckt, sonst hätte es Stunden gedauert, ehe ich es gefunden hätte. Im Sekretariat angekommen, wurde mir mein Zimmer zugewiesen. Meine Zimmernummer ist 177. Sie haben mir noch gesagt, dass ich eine sehr angenehme Zimmergenossin hätte, die Sango Tunney heißen würde.
Auf dem Weg zu meinem Zimmer begegne ich wieder dem Weiß silbernen Haarigen Idioten von ebend, doch ich habe versucht so schnell wie möglich an ihm vorbeizukommen , hoffend darauf, er würde mich nicht bemerken. Doch das Glück ist nicht auf meiner Seite. Denn gerade als ich an ihm vorbei ging, dreht er sich um und sagt; “Da ist die Kleine ja wieder.“
Doch ich gehe einfach weiter, bis ich an der Türe mit der Nummer 177 stehe, also meines Zimmers.

Sorry wenn das erste Kapitel noch nicht so lang ist ^^ ist meine erste Geschichte die ich schreibe ;)
Review schreiben
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast