Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Eine wahrhaft verrückte Geschichte

GeschichteAbenteuer, Liebesgeschichte / P18 / Het
James "Krone" Potter Lily Potter
25.09.2020
23.10.2021
674
294.311
18
Alle Kapitel
20 Reviews
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
15.09.2021 414
 
Hi Leute hier ein kleines Kapitel welches ich in meiner Mittagspause eben geschrieben habe! :)

Viel Spaß beim Lesen!

QuieroLaAventura


Kapitel 652: Der erste September | Teil 8

Nach einer kleinen Weile fanden Lilyan und Jonas ein Abteil wo zumindest Mason und Hank saßen. Noch im Gang stehend fragte sie ihn: „Willst du dich mit mir zu meinen Freunden setzen?“ Ihr Freund lächelte und nickte. „Zuerst will ich aber kurz schauen wo John, Alice und Aisha sind, ich komme gleich zu dir zurück!“, sagte er sanft und gab ihr einen Kuss auf die Stirn. Sie lächelte und nickte. „Okay bis gleich Liebling!“, sagte sie.

Sie sah ihm anschließend noch nach bis er in den nächsten Waggon verschwunden war, dann drehte sie sich um und öffnete die Abteiltür wo zwei ihrer drei besten Freunde auf sie warteten.

Auf der linken Seite saßen Hank und Lira, auf der rechten nur Mason. Sie grinste in die Runde und sagte fröhlich: „Hi allerseits, wir geht‘s wie steht‘s?“ Mason grinste sie an und meinte: „Da bist du ja, ich habe gerade schon überlegt ob ich dich suchen gehen sollte!“ Hank grüßte sie auch mit einem Lächeln und widmete sich dann wieder seinem Buch.

Sie setzte sich neben Mason und bemerkte dann das Sixtina gar nicht im Abteil war. Sie fragte ihre Freunde also: „Wo ist eigentlich Six?“ Hank meinte mit einem Zwinkern: „Sie meinte, dass sie sich mit Frank weiter hinten im Zug verabredet hat und ist direkt nachdem sie ihren Koffer hier verstaut hatte losgegangen!“ Sie runzelte die Stirn, es war zwar nichts ungewöhnliches, dass sich ihre beste Freundin mit irgendwelchen Jungen (manchmal auch Mädchen) traf um gewisse ‚Dinge‘ zu machen, doch konnte sie sich eigentlich nicht vorstellen, dass sie so etwas auch im Zug machen würde.

„Hat sie noch irgendetwas spezielleres gesagt?“, fragte sie und ergänzte: „Sie wird ja wohl kaum im Zug mit jemanden Sex haben wollen, oder?“ Mason grinste und fragte nur: „Du kennst unsere liebe Freundin, bist du dir sicher, dass sie so etwas nicht tun würde?“ Hank sagte an dieser Stelle: „Und nein, sie hat nichts weiter gesagt, nur, dass sie später zurück kommen würde!“

Hmm… das ist schon etwas seltsam!

„Vielleicht hat sie sich ja heimlich in Frank verliebt und trifft sich deshalb gerade mit ihm!“, schlug Lira nun mit einem Grinsen vor.

Sie und ihre Freunde sahen Lira mit kritischen aber amüsierten Augen an. Die Vorstellung, dass sich ihre anti-romantische beste Freundin verlieben könnte war schon großartig.
Review schreiben
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast