Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

2020 09 16: Recherche [by Sira-la]

DrabbleHumor / P12 / Gen
Alexander "Xander" Harris
17.09.2020
17.09.2020
1
561
4
Alle Kapitel
2 Reviews
Dieses Kapitel
1 Review
 
 
 
17.09.2020 561
 
Tag der Veröffentlichung: 16.9.
Zitat: „Senghok, ich hab Tee mitgebracht, hol die Kekse raus.“ – „Halt doch endlich mal die Klappe, Garp!“ (One Piece)
Titel der Geschichte: Recherche
Autor: Sira-la
Hauptcharaktere: Xander Harris
Nebencharaktere: Willow Rosenberg, Buffy Summers, Rupert Giles
Pairings: //
Kommentar des Autors:
Ein Zitat, das ich ganz spontan übernommen habe. Ein paar meiner Fandoms waren noch offen, und irgendwie hatte ich das Gefühl, dass der erste Satz so ähnlich auch von Xander kommen könnte.
Viel Spaß beim Lesen
Sira

Recherche
„Hey Leute.“ Xander winkte einmal in die Runde, als er die Bibliothek betrat.
Willow sah für einen Moment von dem Buch auf, in dem sie gerade las, und nickte ihm zu, bevor sie sich wieder den Seiten widmete.
Xander hasste Recherche. Nicht nur, dass sie dann den ganzen Nachmittag zwischen alten, staubigen Büchern verbrachten, in der dummen, muffigen Schulbücherei. Nein, seine Freunde hatten dann auch keine Zeit für ihn. Natürlich war die Recherche wichtig, das wusste er, aber meistens dauerte es einfach viel zu lange. So auch diesmal. Seit Tagen verschwanden Schüler, und sie wussten immer noch nicht, was da draußen vor sich ging. Einzig Vampire und Werwölfe hatten sie bis jetzt ausschließen können, da die Opfer tagsüber verschwanden. Aber da draußen gab es ja noch Millionen anderer Kreaturen, wie er inzwischen wusste. Und irgendwie waren die alle hinter unschuldigen Highschool-Schülern her. Xander konnte es kaum erwarten, bis sie die Schulzeit endlich hinter sich gebracht hatten. Dummerweise würde das noch ein paar Jahre dauern.
„Hey Xander“, sagte Buffy in diesem Moment und riss ihn aus seinen Gedanken. Sie war zwischen zwei Regalen hervorgekommen, einen Stapel dicker Bücher auf den Armen balancierend. „Du kannst mir hier gleich helfen, bitte. Die müssen alle noch durchgeschaut werden.“
Xander seufzte. „Klar“, sagte er so begeistert, wie es ihm möglich war. Er stellte seine Tasche auf den Tresen, hinter dem Giles saß und ebenfalls ein Buch durchblätterte. „Aber ich hab Kekse mitgebracht.“
„Kekse?“, wiederholte Buffy. „Klingt gut.“ Sie legte ihre Bücher deutlich hörbar auf einem der Tische ab. „Gibt es auch was zu trinken?“
„Giles hat doch bestimmt irgendwo eine Teeküche versteckt. So wie alle Briten das machen.“ Xander grinste.
„Halt die Klappe, Xander“, murmelte Willow, aber er konnte sehen, das auch sie leicht grinste.
Giles klappte sein Buch zu. „Natürlich habe ich eine Teeküche“, sagte er. „Nicht, dass ihr Amerikaner den Genuss einer guten Tasse Tee wertzuschätzen wüsstet.“
Xander runzelte die Stirn. War das eine Beleidigung?
Giles war jedenfalls bereits in seinem Büro verschwunden. „Wer möchte denn alles Tee?“
Jetzt klappte auch Willow ihr Buch zu. „Eine kurze Pause wäre vielleicht wirklich ganz gut“, sagte sie. „Bitte für jeden eine Tasse.“
Xander ließ sich erleichtert auf einen der Stühle fallen, so weit weg von Buffys abgelegten Büchern wie möglich. Fürs Erste war er um die Recherche herumgekommen. Und er hoffte, dass dieser Zustand noch etwas anhalten würde. Denn eines war sicher: Er hasste Recherche.





~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~ Lulas Nachwort ~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~


KP, was da passiert ist. Ich hatte die Geschichte gestern hochgeladen, aber jetzt ist sie irgendwie nicht mehr da. Muss ich das verstehen?
Damit ist nun aber auch mein Nachwort zu dieser Geschichte weg und ich habe keine Ahnung mehr, was genau ich da geschrieben habe. Sehr schade, finde ich.

Eure lula-chan
Review schreiben
 
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast