Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Alex Tagebuch

von Carocat
Kurzbeschreibung
GeschichteAbenteuer, Familie / P6 / Gen
Creeper Fahrender Händler Golem Herobrine Skin
16.09.2020
24.05.2021
25
8.506
3
Alle Kapitel
22 Reviews
Dieses Kapitel
1 Review
 
12.03.2021 269
 
Hallo liebes Tagebuch,
ich bin es, Kevin. Vielleicht erinnerst du dich an mich, vielleicht aber  auch nicht, ist gar nicht schlimm wenn nicht, ehrlich! Heute ist etwas ganz unheimliches passiert! Alexandra und Steve und Jarek und Kiro und Jana und Sarah sind weggegangen um die Pi-Pilliger zu besiegen und Kaspar ist bei mir geblieben, was ich ganz lieb von ihm finde, und nach ungefähr zwölf Minuten ist dann etwas ganz gruseliges geschehen. Da waren zwei leuchtende Augen und riesige Flügel und ich hatte ganz doll Angst als das böse… Geschöpf(?) Kaspar gepackt hat und wegfliegen wollte. Ich bin ganz schnell zu den anderen gerannt und habe Kiro, Jana und Sarah geholt. Die sind nach draußen gerannt und haben gerade noch gesehen wie das Monster mit Kaspar davonflog. Da spannte Sarah ihren Bogen und traf den Flügel der Kreatur. Da erkannte ich es am Laut der klang wie KRAGCHARGHAARRR!!!. Es  war ein Phantom.  Als Jana gerade mit dem Schwert  zustoßen wollte hat Kiro sie aufgehalten und sich vorsichtig dem  Phantom angenähert. Dann hat er den Pfeil aus dem knochigen Flügel gezogen und prüfend zum Himmel geschaut „Es wird bald hell. Du wirst verbrennen.“ Hat er gesagt. Und dann hat er mich gefragt ob ich noch ein paar leere Domizile hätte. Hatte ich. Also ist das Phantom dort eingezogen. Aber ich finde es sehr beängstigend dass er immer Jarek‘s Kuchen aufisst. Also sitze ich gerade wieder im Fass und warte bis der Villiger aufhört nach mir zu suchen. Kiro hat das Phantom Henry genannt. Ich hoffe Henry mag keinen Creepernachtisch.
Ganz liebe Grüße,
Kevin
Review schreiben
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast