Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Siebzehn Silben, eine Geschichte

GeschichteAllgemein / P12 / Gen
12.09.2020
10.01.2021
8
836
6
Alle Kapitel
24 Reviews
Dieses Kapitel
3 Reviews
 
02.12.2020 176
 
Der Mord

Blut fließt rot und hell
Durch unser aller Venen
Und Arterien.

Ein kleiner Schnitt reicht -
Bedrohlich quillt es hervor.
Aus der Wunde raus.

Rotes Elixier.
Es bleibt am Messer kleben.
Und schimmert im Licht.

Ein Lachen ertönt.
Grell und hysterisch tönt es
Durch den ganzen Raum.

Er hebt die Klinge.
Grinsend dreht sich der Mörder.
Beobachtet dich.

Den einen Zeugen
Seiner grausamen Taten
Hier im dunklen Raum.

Er fixiert dich dort.
Du bleibst in der Tür stehen.
Wie eingefroren.

Er kommt auf dich zu.
Hebt das Messer noch weiter.
Und sticht einmal zu.

Dein Blut spritzt umher.
Seine Augen funkeln wild.
Er leckt das Blut ab.

Sticht noch einmal zu.
Und noch ein weiteres Mal.
Du hörst sein Lachen.

Dann wird alles schwarz.
Der letzte Zeuge ist tot.
Er mordet weiter.


------------------------
Hey!
Einen Oneshot habe ich vor einiger Zeit runtergenommen, weil meine Freundin, die ihn geschrieben hat, ein eigenes Profil hat :))
Hier der Link, für alle, die den Oneshot trotzdem noch lesen wollen: https://www.fanfiktion.de/s/5f5537e2000c56272ef490c0/1/Fenster-zur-Freiheit
Review schreiben
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast