Lass mich nicht hier sterben

GedichtAllgemein / P12
10.09.2020
10.09.2020
1
117
1
Alle Kapitel
1 Review
Dieses Kapitel
1 Review
 
 
 
10.09.2020 117
 
Natürlich will ich, dass die meinen toten Körper her bring'n.
aber wartet mit der Beerdigung, bis ich auch wirklich tot bin.

Diese Häuser sind schon wie welkende Blumen auf meinem Grab,
die Stadtmauern ein unentrinnbarer Sarg.

Und egal welchen Teil dieser Stadt ich mag,
alle Erinnerungen sind wie ein übler Schlag,
ein Hieb mit Peitsche und Stab,
die sie als blutiges Andenken mit mir begraben.

Die Narben behalte ich, wenn ich fliehe,
und die Welt durch frische Farben ziehe.
Ich suche in der Ferne, nach etwas das sich anfühlt wie Liebe

________

Heyyy,
diese Story wurde von einem Song inspiriert: https://youtu.be/C0yjOKgpcIg
Und schmalose Eigenwerbung mal wieder:  https://ink-dreamer.tumblr.com/
Review schreiben