Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

herr der diebe Teil zwei

GeschichteFreundschaft, Liebesgeschichte / P12 / Gen
Bonifazius Mosca Prosper Riccio Scipio Wespe
13.08.2020
12.02.2021
14
14.061
2
Alle Kapitel
11 Reviews
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
 
13.08.2020 543
 
Hey Leute, ich freue mich nun mein erstes Kapitel zu veröffentlichen.
Ich würde mich sehr über Reviews freuen.
Wenn ihr etwas nicht versteht oder ihr fragen habt dann schreibt mir das gerne :-)
auch so könnt ihr gerne Ideen für die Geschichte äusern.
Ich werde versuchen so oft wie möglich ein Kapitel zu veröffentlichen, aber wundert euch nicht wenn ihr mal ein zwei Wochen nichts von mir hört.



Prosper wurde von dem Klingeln seines Weckers aufgeweckt.
Müde schaute er auf.
Seine Uhr zeigte 7:00 Uhr und es war Zeit aufzustehen.
Wieder einmal dachte er an das Thema, über das er mit niemanden sprechen wollte, nicht mal mit Scipio oder Wespe, denen er sonst alles erzählte.
In letzter Zeit hatte er öfter Briefe bekommen von seinem Vater.
Er wusste auch nicht, woher er seine Adresse hatte, aber er schien noch zu leben.
Dennoch wollte er seine Familie und seine Freunde nicht damit belästigen.
Ida wirkte in letzter Zeit so traurig.
Scip und Victor waren fast den ganzen Tag arbeiten.
Bo könnte das einfach nicht verstehen und würde es Ida sofort erzählen.
Zu Riccio und Mosca hatten sie schon lange keinen Kontakt mehr.
Wespe, naja sie hatte sich in letzter Zeit immer mehr von ihnen distanziert.
Prosper hatte sie schon oft deswegen gefragt und ihr gesagt, dass sie ihm vertrauen kann und mit ihm über alles reden kann, aber sie hatte sich einfach umgedreht und war in ihr Zimmer gerannt.

Müde rieb er sich den Schlaf aus den Augen.
Als auf einmal die Tür aufging, Ida sein Zimmer betrat und fragte:
,,Hey Prosper kommst du runter frühstücken?"
,,Ja ich komme gleich" antwortete Prosper.
Ida verließ sein Zimmer wieder und ging nach unten.
Posper zog sich schnell um und folgte ihr dann.
Unten saßen Wespe und Ida am voll gedeckten Frühstückstisch.
,,Morgen " gab er noch ein wenig verschlafen von sich.
Wespe sah von ihrem Müsli auf und gab ein knappes
,,Morgen" von sich.
,,Das klingt aber sehr ausgeschlafen hier. Was ist den mit euch los?"fragte Ida.
,,Das klingt so, wie man an einem frühen Montag morgen um 7:00 mit sechs Schulstunden vor sich so klingt."antwortete er.
ein leichtes lächeln umspielte seine Lippen, er lächelte und setzte sich.
Wespe die bis jetzt sich aus der Unterhaltung rausgehalten hatte, schaute angestrengt auf ihr Müsli.
Prosper erkannte das sie nicht sprechen wollte.
Da kam Bo die Treppe herunter.
Er sah ziemlich ausgeschlafen aus.
,,Ach Bo du hast doch erst um 9:30 Uhr Schule du kannst ruhig noch schlafen." begrüßte Ida ihn.
,,Ja ich weiß, aber ich konnte nicht mehr schlafen." er schenkte ihr sein schönstes Lächeln und setzte sich.
Es verging etwas Zeit als Prosper auf seine Armbanduhr schaute.
,,Mist schon so spät, Wespe komm, wir müssen los die Schule beginnt gleich." fluchte Prosper
Prosper und Wespe gingen zur selben Schule nur das Wespe eine Klasse unter Prosper war.
Sie schaute, stand auf ging zu ihrem Rucksack hob ihn  auf und verabschiedete sich schnell von Bo und Ida verließ das Haus.
Ida stöhnte leicht auf sagte:
,,Ach das Wespchen...
jetzt gehe schon Prosper, bis nachher."
,,Bis nachher Ida und Bo"  erwiderte er und schnappte sich auch seinen Rucksack und folgte ihr.
Review schreiben
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast