Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Eine etwas andere Bugheadstorry

GeschichteAllgemein / P12 / Het
Archie Andrews Betty Cooper Cheryl Blossom Jughead Jones Toni Topaz Veronica Lodge
10.08.2020
24.10.2020
18
20.622
4
Alle Kapitel
15 Reviews
Dieses Kapitel
1 Review
 
14.08.2020 1.299
 
Nun seht ihr, ob Betty sich getraut hat, vor allen zu sprechen und vor allem, ob sie noch eine Chance hat mit Jughead zu tanzen
Viel Spaß beim Lesen :)

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


- Bettys Sicht -

Da ich an diesem Abend so oder so eine Rede halten sollte, würde ich nun meine Entschuldigung an Jughead einfach dran hängen. „Liebe Mitschülerinnen & Mitschüler, ich heiße euch alle Herzlich Willkommen bei unserem diesjährigen Prom zum Jahresanfang. Ich und auch unsere Schülersprecherin Cheryl Blossom, würde uns sehr wünschen, wenn dieses Jahr jeder eine außerschulische Aktivität finde, die ihm oder ihr gefällt. Sei es Football, Cheerleading oder einfach in der Mittagspause in der Cafeteria aushelfen.“, begann ich, „Des weiteren meinte Mr Watherbee, dass er sich freut, wenn wir nichts auf diese North Side & South Side ‚Feindschaft‘ legen und alle zusammen friedlich an diese Schule gehen.“

Da ich wohl anscheinend so aussah, als würde ich mich nicht trauen kam V auf die Bühne und sagte : „Da Betty schon gerade dabei ist würde ich um die Aufmerksamkeit eines Serpents mit einer grauen Mütze bitten“. Sie drehte sich um und flüsterte noch „Du schaffst das B“, bevor sie von der Bühne verschwand und ich sie im nächsten Moment wieder neben Archie stehen sah. Kevin, der sich um die Beleuchtung kümmerte richtete einen Scheinwerfer auf Jughead, damit ihn alle in der Menge sehen können. Falls das nicht so schon alle taten. Dieser schaute etwas wütend zu mir auf die Bühne, da er nun im Rampenlicht stand und ich meinen Mund immer noch nicht geöffnet hatte. „Ich wollte auf dein Frage antworten, aber da ich vorhin keine Chance mehr hatte mache ich das jetzt. Falls das Angebot noch steht ist meine Antwort ‚ja‘“, meinte ich und lief etwas rot an, da nun alle sich fragten um was es geht.

- Allgemeine Sicht -

Der Serpent strahlte auf nun und schrie so laut er konnte „Ja, das Angebot steht noch.“ Auf einmal begann die ganze Halle zu Klatschen und Jubeln.  Die Musik wechselte auf ‚Someone to you“ von Banners und Betty lief überglücklich von der Bühne und musste, da Kevin immer noch Jughead beleuchtete, nur dem Licht folgen.
Als Betty Jughead erreichte wurde es dunkel und nur noch die Disco- Kugeln, welche in der Halle aufgehangen waren, beleuchteten die Halle. Die Schüler feierten den Prom noch eine Weile. Um Mitternacht startete dann ein Feuerwerk und alle Schüler schauten sich dieses an. Danach wurde Betty, die sich schnell umgezogen hatte von Jughead auf dem Motorrad nach Hause gebracht. Veronica und Archie wurden von Andre abgeholt und zu Archie nach Hause gebracht.

~Am nächsten Tag ~

- Jugheads Sicht -
Ich fuhr gerade mit meinem Motorrad zum Sweatwater River, als mich von hinten ein anderes Motorrad, welches ich Toni zuordnen konnte, überholte. Sonst war Toni doch immer mindestens 20 Minuten vorher an unserem Treffpunkt. „Hey Jones“, kam es  als ich eintraf gleich von Sweat pea. „Hey Sweat pea, hey Toni und was gibt's neues?“, fragte ich. „Nun es wir haben mittlerweile einen Anführer, der in ein North Side Mädchen verknallt ist, kennst du ihn?“, fragte Toni und grinste mich an. „Nein ich doch nicht“, antwortete ich sarkastisch. „Aber jetzt mal ehrlich Jug du bist schon extrem in die verliebt… Das hat man vor allem auch Gestern gemerkt. Wärst du es nicht, hättest du auch nicht durch die  ganze Halle geschrien“, sagte Toni. „Ja, da muss ich Topaz zustimme“, meinte nun Fangs, der gerne mal zu spät kam, aber trotzdem noch gehört hatte, was Toni gesagt hatte. „Leute…“, wollte ich mich rausreden. „Nein Jug, du kannst es nicht abstreiten“, meinte nun auch noch Sweat pea. „Ja und? Was ist wenn sie nicht so denkt? Vielleicht habe ich nicht mal eine Chance bei ihr und sie wollte nur nicht, dass ich mich schlecht fühle…“, meinte ich nun.
Etwas später machte ich mich auf den Weg Blumen kaufen zu gehen.  Sweat pea hatte von Archie erfahren, dass er mit  Veronica und Betty im Pops war. Damit war klar, da wir dort Essen holten, dass ich definitiv auf Betty treffen würde. Toni meinte, ich solle doch Blumen holen gehen und diese ihr mitbringen. Da es einen Überraschung sein sollte, gingen die anderen schonmal vor, sodass Betty falls sie mich erwartete denkt ich würde nicht kommen. Mir gefiel der Plan und es war Zeit das in die tat umzusetzen.


Zur selben Zeit bei Betty im Pops
- Bettys Sicht -

„Betty, ich kanns immer noch nicht glauben, dass du gestern wirklich mit Jughead Jones getanzt hast. Du hast dich sogar getraut, vor allen zu sprechen.“, meinte V, welche nebenbei ihren Milchshake trank. „Ich kanns selber nicht glaube“, sagte ich. „Darf ich schonmal eure Hochzeit planen?“, scherzte V. „Hochzeit? Von der wusste ich nichts. Warum hat mir keiner was gesagt?“, fargte nun Archie, welcher sich auch am Gespräch beteiligen wollte. „Och Archielein… Das war nur Spaß“, klärte V ihn auf. „Na bei den beiden könntest du das glatt ernst meinen. Jug würde für niemanden so ins Rampenlicht treten wie gestern für Betty.“, meinte nun Archie. Ich hörte ihnen nicht mehr zu. Ich sah gerade wie eine Gruppe Serpents das Pops betraten. Ich hoffte sehr, dass er dabei war. Bisher sah ich nur Toni, Sweat pea und Fangs. Normal war er doch dann nie weit entfernt… „Betty ?“, fragte Veronica und drehte sich um. „Okay Betty ist auf Planet Jughead gelandet… Archielein komm wir unterhalten uns bis Betty wieder abhebt.“, meinte sie. Ich hörte es zwar, aber ich reagierte nicht, denn gerade jetzt kam mein langersehnter Serpent mit einem Blumenstrauß ins Pops.

Ich konnte meinen Augen nicht trauen, als er auf einmal auf mich zu geschlendert kam. „Betty Cooper“, sagte er und hielt mir den Strauß hin. V und Archie schauten uns überrascht an. „Danke“, sagte ich und gab ihm einen Kuss auf die Wange. Er drehte sich wieder um und ging zu den anderen Serpents, die gerade die Tüten mit ihren Bestellungen annahmen und daraufhin mit Jughead aus dem Pops gingen.
„Das ist gerade nicht wirklich passiert oder?“, fragte ich mich als ich mich aus der Starre gelöst und mich wieder hingesetzt hatte. „Doch B, genau das ist gerade passiert…“, meinte nun V.


Wir redeten noch eine Weile, bis ich meinet, dass ich gehen müsste.  Zuhause angekommen, begrüßte ich Polly, die sich wegen neulich entschuldigte und die meinte, dass Mum nicht zu Hause ist. „Betty von wem hast du die Blumen?“, fragte Polly, als sie die Blumen in meiner Hand bemerkte. „Polly, ich hab die von Jughead bekommen… Ich kanns immer noch nicht glauben. Ich frage mich schon die ganze Zeit, woher er wusste, dass ich im Pops war.“, meinte ich um ihre Frage zu beantworte. „Kann es sein, dass jemand von euch ihm das mitgeteilt hat?“, fragte nun Polly. „Das wäre gut möglich… Kann aber auch sein, dass es Zufall war“, sagte ich und ging in mein Zimmer. Ich schrieb in mein Tagebuch.

Liebes Tagebuch,
Heute ist was ganz unglaubliches passiert. Ich war mit Archie und Veronica im Pops, da wir das gestern nach dem Prom ausgemacht hatten. Die beiden haben mich die ganze Zeit über Jughead ausgefragt, bis auf einmal die Serpents Toni, Fangs und Sweat pea das Pops betraten. Jughead war natürlich nicht dabei. Ich starrte die Serpents an, bis die Tür vom Pops klingelte. Es kam niemand anderes als Jughead Jones rein. In der einen Hand seinen Motorradschlüssel, in der anderen einen Blumenstrauß. Und jetzt kommt das Unglaubliche… Er ist mit dem Blumenstrauß auf mich zugekommen und hat mir diesen gegeben. Ich stand noch 5 Minuten später da, bis ich mich weiter mit V und Archie unterhalten habe.
So das wars dann für heute auch.

Deine Betty


-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Was glaubt ihr? Werden Jughead und Betty zusammen kommen? Wird Polly wieder petzen und wenn ja, was wird Alice sagen?

Ich würde mich sehr über ein Review freuen
Lg
Review schreiben
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast