Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

K-Pop Guide für neue K-Pop Fans

von sukiyong
Aufzählung/ListeAllgemein / P6 / Gen
Bangtan Boys Black Pink GOT7 Seventeen SHINee Twice
31.07.2020
31.07.2020
1
1.253
2
Alle Kapitel
noch keine Reviews
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
 
 
31.07.2020 1.253
 
Hiiiiiii! Ich bin zurück! Diesmal habe ich was ganz anderes als Thema ausgewählt. Wenn ihr meine Bio lest, könnt ihr ja schnell merken, dass ich ein großer K-pop Fan bin. Und da am Anfang alles sehr verwirrend und unübersichtlich sein kann, möchte ich euch euren Start als K-pop Fan hier etwas erleichtern! Erstmal machen wir die absoluten Basics, klären das, wobei ich und andere K-pop Fans die ich kenne, Schwierigkeiten, Probleme, oder wie auch immer ihr es nennen wollt, hatten.

Also los geht´s!

D I S C L A I M E R: wenn ich „er“ sage, sind beide Geschlechter gleichermaßen gemeint!

ENTSTEHUNG

Vor dem K-pop den wir heute kennen, war Trot ein sehr beliebter K-pop Stil. Trot kann man mit dem heutigen Schlager vergleichen. Die Texte waren echt Kitsch pur, und die Musik bei allen Altersklassen beliebt. Aber dann kam aus den USA eine Welle westlicher Pop Musik, Filmen, Serien, Mode und Kultur nach Korea. Das spiegelte sich überall wieder, und besonders die koreanischen Teenies fanden´s mega. Da Groups sehr beliebt waren (Backstreet Boys …) bildeteten sich schnell Musikagenturen die Gruppen casteten, allen voran SM Entertainment (H.O.T, S.E.S).

Im Jahr 2008 bekam der K-pop erneut Aufmerksamkeit, als die 2te Generation der Groups anfing (Girls Generation, SHINee, KARA, Big Bang …)

WAS SIND ENTERTAINMENT AGENTUREN?

Das lässt sich wohl so erklären: Die Agenturen machen weltweite Castings. Dort kann man rappen, singen, oder tanzen. Manchmal werden auch Schauspieler gesucht, die kommen dann aber natürlich nicht in eine K-pop group. Die Agenturen suchen sich dann die besten Tänzer, Rapper und Sänger aus, und so geht es dann immer weiter, bis nur noch so viele übrig sind, wie in der Gruppe sein sollen. Klingt unpersönlich, oder? Ist es auch. Aber so wird gewährleistet, dass die Gruppe auch WIRKLICH richtig gut ist.

Nach den ganzen Auditions, geht es für die Jungs und Mädels mit der Traineezeit los. Oft sind sie zu Beginn erst 12 Jahre alt, aber diese Traineezeit kann auch mal 5 Jahre oder länger dauer. Meistens aber liegt sie zwischen 1,5 und 4 Jahren. Währenddessen lernen sie singen oder rappen (oder beides), tanzen, manchmal sogar schauspielern. Und sie lernen wie man sich in der Öffentlichkeit zu benehmen hat. Warum? In Koreanischen Showbusiness ist es viel schlimmer wenn mal was leicht bescheuertes passiert als im westlichen. Das will keiner riskieren.

WICHTIGSTE ENTERTAINMENT AGENTUREN

S.M. Entertainment (NCT, Red Velvet)

JYP Entertainment (Twice, Got7, Stray Kids)

YG Entertainment (Blackpink, Big Bang)

BigHit Entertainment (BTS, TXT)

Natürlich gibt es da noch viele andere Entertainments, aber diese vier sind wohl die erfolgreichsten.

S.M, JYP und YG Entertainment werden „Big 3“ genannt, weil sie die meisten erfolgreichen Gruppen unter Vertrag haben. Doch ich finde, BigHit gehört auch zu den wichtigsten, da die BTS haben, die erfolgreichste K-pop group der Welt.

DAS DEBÜT

Das Debüt ist der erste richtige Auftritt der group. Lasst mich mal erklären wie das abläuft:

Es wird oft ein Minialbum veröffentlicht (bis so ca. 5 Songs)

Es gibt 1 A-Side (seltener auch 2). Das ist der Song, der das Musikvideo kriegt, stark promotet wird, etc. Die neue group (genannt „Rookie group“) tritt oft in mehreren koreanischen Musikshows auf, und performt ihre A-Side/s

Die B-Sides sind die Songs, die nicht so viel Aufmerksamkeit bekommen wie die A-Sides. Doch bei den meisten Gruppen sind auch die richtig toll.

AUFBAU EINER BAND

Der Leader: der Leader ist so etwas wie der Anführer der group. Er ist meist einer der älteren (den „Hyungs“) und kümmert sich gut um die anderen. Er oder sie motiviert die Gruppe vor Auftritten.

Die Vocalists

Main Vocalist: Das ist der Sänger mit der besten Gesangstechnik. Er oder sie bekommt oft die schwierigeren parts, viele Lines und singt oft den Chorus oder zumindest Teile davon.

Lead Vocalist: Ist der Sänger mit der zweitbesten Technik. Der Lead Vocalist darf oft auch mal den Chorus oder Teile davon singen.

Sub Vocalist: Der Sub Vocalist ist meistens eher gar kein Sänger, sondern eher Rapper oder Tänzer. Aber er kann trotzdem wirklich okay singen. Er unterstützt den Lead – und Main Vocalist.

Die Rapper

Main Rapper: Der Main Rapper kriegt die meisten Rap Parts. Meistens schreibt er seine Parts selbst. Der Main Rapper ist der mit der besten Rap Technik.

Lead Rapper: hat die zweitbeste Rap Technik. Der Lead Rapper beginnt meist die Rap-Parts.

Sub Rapper: Ist meist eher Vocalist oder Dancer, aber kann ein bissle besser Rappen als die anderen „nicht-Rapper“. Kriegt eher seltener mal Lines, meist nicht in jedem Song.

Die Dancer

Main Dancer: hat die besten dancing-skills und bekommt oft dance-solos

Lead Dancer: Der zweitbeste Tänzer (wer hätt´s gedacht?). Wenn die ganze Gruppe tanzt, tanzt er meist vorne.

Die Visuals

Der Visual ist der hübscheste Member (koreanische beauty standards). Manchmal gibt es auch mehrere Visuals.

Face of The Group

Das Face of The Group, auch FOTG (ich sage jetzt FOTG, bcs I´m lazy) wird oft mit dem Visual verwechselt (aber der Visual kann natürlich auch FOTG sein). Doch das FOTG ist sozusagen der Member, der am bekanntesten ist (nicht falsch verstehen, ihr wisst schon). Meist wird das FOTG zu den variety Shows eingeladen und represäntiert die Band auf Events etc. Das FOTG ist also eigentlich ne Position die mit der Popularität zusammenhängt, kann sich also ständig ändern. Manche Bands haben auch gar kein FOTG, sondern promoten alles gemeinsam

Der Center

Der Center ist der Member, der während Promotions, Photo shoots und Video shoots so ziemlich immer in der Mitte steht. Und mal ganz ehrlich, ich hab keine Ahnung warum der Center der Center ist. Ist dann halt so xD. Aber der Center kann sich immer mal wieder ändern.

Der Maknae

Maknae bedeutet „die Jüngste“ oder „der Jüngste“ auf koreanisch. Das ist dann eben der Maknae der Group, der Jüngste. Oft soll er der schüchternste sein, aber naja, ist halt ein Vorurteil … (stimmt aber öfter mal)

Wenn ihr darüber noch etwas mehr erfahren wollt, gebt im Internet „kpop group positions“ ein, und geht auf die Website kprofiles. Dort findet ihr auch Profiles zu so ziemlich jeder Gruppe. Aber Achtung, es ist alles auf Englisch!

ALLE SEHEN GLEICH AUS

Mal ehrlich: Jeder Internationale K-pop Fan denkt das am Anfang. Und wenn jemand sagt, er konnte sie von Anfang an unterscheiden und bennen (es sei denn, derjenige ist Asiate): Derjenige lügt.

Das nennt sich „cross-race-effect“, und bedeutet, dass man Leute seiner eigenen Kultur besser voneinander unerscheiden kann als Leute fremder Kulturen. Genauso wie wir z.B. Asiaten schlechter voneinander unterscheiden können, können sie uns auch nicht so unglaublich gut auseinanderhalten.

Hier mal ne kleine Tabelle, wie lange ich durchschnittlich für alle Namen und Gesichter brauche:

3-4 Member: 1 Tag

5-6 Member: 2-4 Tage

7-9 Member: 4 Tage – 1 Woche

10-13 Member: 5 Tage – 1,5 Wochen.

Doch das ist A relativ, denn für BTS, meine erste Gruppe, habe ich 1,5 Wochen gebraucht. Und B, das gilt jetzt schon für´s wirklich gut unterscheiden können, aber ich kann dann vllt nicht jeden erkennen, wer hinter einem Derpface steckt.

Wenn ihr noch eine wichtige (oder unwichtige) Frage habt, stellt sie einfach! Ich kann euch gute Links und Websites empfehlen. Gerne könnt ihr noch Verbesserungsvorschläge machen.

Vllt mache ich noch einen zweiten Teil, aber dann vielleicht mal, was man als kpop Fan braucht (bissle witzig) oder die wichtigsten Begriffe. Was wäre euch lieber?

Jedenfalls würde ich mich wirklich, wirklich über viele Reviews freuen!

GGGGGLG AthenePoseidon ❤
Review schreiben
 
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast