Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Die Diätkur

von MariLuna
GedichtHumor / P6
28.07.2020
28.07.2020
1
356
3
Alle Kapitel
5 Reviews
Dieses Kapitel
4 Reviews
 
 
 
28.07.2020 356
 
Hier ein kleines Gedicht aus 1994, das im Zuge eines Wettbewerbes der AStA meiner damaligen Fachhochschule entstand. Nein, es hat keinen Preis belegt. Dafür habe ich es beim Aufräumen wieder gefunden und teile es jetzt mit euch.

Viel Spaß ^^




DIE DIÄTKUR


Amalia sah sich als keine hübsche Frau.

Wieso sie das fand, weiß ich nicht genau.

Jedenfalls,

Wenn sie am Morgen in den Spiegel blickte

Und dann der Waage auf die Pelle rückte,

Bekam sie einen großen Schreck

Und schwor sich: Das Fett muss weg!


Und so probierte sie nacheinander

Alle möglichen Diäten, und sogar am Expander

Versuchte sie sich ganz verbissen

- doch ihre Pfunde wollten sie nicht missen,

Hielten hartnäckig an ihr fest,

Gaben ihr schon fast den Rest.


Von Depressionen tief gequält,

Wollte Amalia scheiden aus dieser Welt,

Doch dann sah sie das Reklameschild:

"Mit Pille Cee geben Sie ab ein klasse Bild!

Denn um zu erreichen eine Top-Figur,

Braucht man diese Pille nur."


Amalia lebte wieder auf,

Und schon bald darauf

Sah man sie kommen aus der Drogerie,

Denn um zu bekämpfen diese Havarie

Von einer Figur, war ihr jedes Mittel recht.

Allein - es bekam ihr schlecht.


Die gute, liebe Amalia,

Die von ihrem Traum besessen war.

Morgens, abends und auch mal zum Tee,

Nahm sie getreu die Pille Cee.

Und wenn sie wieder vor dem Spiegel stand,

Sah sie gleich: Ihr Übergewicht, das schwand!

Amalia wurde froh, fühlte sich wie ein Gewinner,

Denn sie wurde Tag für Tag - immer dünner!


Und schon bald rief sie: "Dank Pille Cee

Sagen mir meine Pfunde nun ade!"


Doch noch was anderes sie verlor,

Denn wer auf Pillen setzt, der ist ein Tor!


Amalia nahm immer weiter ab,

Nahm sie doch täglich eine Tab,

Wurde bald so dünn wie ein Blatt Papier,

Und schließlich dämmerte es ihr.


Doch da war es schon zu spät, denn

Neben ihren Pfunden

War auch Amelias 3. Dimension verschwunden.


Von vorne sah man ihr nichts an,

Aber von der Seite dann -

War Amelia nur mehr ein Strich.

Ach, Amelia, ich bitte dich:

Jeder weiß, dass wer vertraut auf Chemie

Erreicht seine Traumfigur doch nie!
Review schreiben
 
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast