Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Aber ich lebe.

OneshotSchmerz/Trost / P16
Jessica Davis
26.07.2020
26.07.2020
1
241
 
Alle Kapitel
1 Review
Dieses Kapitel
1 Review
 
 
 
26.07.2020 241
 
Das Problem, wenn man vergewaltigt wird ist, das man nicht einfach nur vergewaltigt wird. Man überlebt nicht einfach nur eine Vergewaltigung. Wo passiert es? In deinem Zimmer, oder doch alleine, in der Fremde, in der Dunkelheit? Oder am helllichten Tag? Hast du danach Angst, rauszugehen, alleine zu sein? Oder vertraust du einfach niemanden mehr? Ein permanentes Gefühl der Unsicherheit. Wer tut es? Ein Fremder, jemanden den du kennst, vielleicht mehrere? Hast du es schon einmal getan? Wie ist es passiert? Warst du betrunken? Hattest du dieses eine freizügige Kleid an? Machst du dir jetzt Vorwürfe? Wenn ja - das stimmt nicht, egal was du jetzt denkst. Wahrscheinlich wirst du mir es nicht glauben, aber manchmal passieren Dinge und die können wir einfach nicht beeinflussen. Egal wie wir uns anziehen oder verhalten. Es ist vollkommen normal, wie jeder andere Alkohol zu trinken, Spaß zuhaben. Ich weiß wie abgedroschen sich das jetzt anhört, aber es stimmt. Sprich darüber, mit einem Menschen dem du vertraust. Wenn du möchtest können wir darüber reden. Es hilft. Es wird leichter. Ich könnte jetzt noch von vielen weiteren Fragen erzählen, denen ich mich stellen musste, die ich überleben musste. Aber jede Geschichte ist anders, jeder muss sich anderen Fragen stellen. Und das was passiert ist, vergisst man nie. Zumindest war es bei mir so, denn ich Jessica Davis habe all das überlebt. Ich war so oft kurz davor aufzugeben, habe es vielleicht sogar schon getan. Aber ich lebe.
Review schreiben
 
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast