Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Jerrys mutige Stunde

OneshotLiebesgeschichte / P12 / Gen
Helen Hamilton Jerry Hamilton Kate Rogers
17.07.2020
17.07.2020
1
266
1
Alle Kapitel
1 Review
Dieses Kapitel
1 Review
 
 
 
17.07.2020 266
 
Jerry öffnete die Türe mit zitternden Händen.
Er war aufgeregt, Kate endlich die eine Frage zu stellen.
Er betrat das Wohnzimmer und stellte seine Arbeitstasche auf den grünen Sessel. Helen übernachtete bei Ariadne, darüber war er im Moment sehr erleichtert. Bei dieser Angelegenheit wollte Jerry sie ungern dabei haben und außerdem wusste er nicht, wie sie darauf reagieren würde.
Sie mochte Kate zwar, aber als "Stiefmutter"?
Das war wirklich etwas ganz anderes, als die neue Freundin des Vaters zu Hause wohnen zu haben.
"Hallo" rief Kate in fröhlichem Ton aus der Küche.
Daher kam also der wunderbare Geruch von frisch gebackenen Plätzchen, den er die ganze Zeit in der Nase gehabt hatte.
Wie schnell die Zeit verging... Es war schon kurz vor Weihnachten und er hatte es immer noch nicht geschafft Kate nach einem Jahr Beziehung zu fragen. Doch jetzt würde er endlich den Mut aufbringen!
Kate kam zu ihm ins Wohnzimmer, um ihn zu begrüßen.
Und ehe er es sich anders überlegen konnte, fiel er vor ihr aufs Knie und blickte ihr tief in die Augen.
Wie von Zauberhand war seine Aufregung weggeblasen.
Kate bekam große Augen und als er ihr auch noch den Ring in seiner Schatulle präsentierte blieb ihr vor Glück die Luft weg.
Jerry räusperte sich verlegen und stellte die Frage, die er seit vielen Monaten in seinem Herzen getragen hatte und es nie geschafft hatte seiner Liebsten diese zu stellen.
Kate fiel ihm in die Arme und schluchzte ein "Ja", bevor sie ihn innig küsste.

Jetzt galt es nur noch, das alles Helen beizubringen...
Review schreiben
 
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast