Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Divergenz

von Alwaid
GeschichteAbenteuer, Sci-Fi / P16 / Gen
12.07.2020
09.04.2021
24
67.685
8
Alle Kapitel
11 Reviews
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
 
12.07.2020 322
 
Hobbyautoren-Gelaber:

Transformers gehört nicht mir, sondern Hasbro und vielen weiteren Leuten. Ich verdiene damit kein Geld.

Die Geschichte spielt im Bayverse/Movieverse, bekommt aber das Label AU von mir, weil ich den N.E.S.T. Stützpunkt vom indischen Ozean in die USA verlegt habe, ein Charakter früher in der Handlung auftaucht als in der Filmreihe und ich auch sonst ein paar Kleinigkeiten verändert habe.

Die Hauptcharaktere sollten eigentlich original dargestellt sein. Man möge mir ungewollte Fauxpas verzeihen….
Die Ereignisse beginnen nach Transformers-die Rache.

Nun zu den Warnungen:
Die Altersfreigabe der Geschichte wurde von mir auf 16 festgelegt. Daraus ergibt sich das Meiste.   Drogenmissbrauch, Folter und Tod werden Thema sein.
Die Heldin wird nicht immer heldenhaft handeln.


Vielen Dank! an meinen Betaleser Speedreader, der sich tapfer durch meine erste Fanfiction kämpft.




***







Die Langsteckensensoren der Nemesis erfassten ein unscheinbares Objekt im leeren Raum
zwischen den Planeten, ließen als unwichtig eingestufte Daten nur kurz über einen Überwachungsmonitor flackern und erregten damit doch Soundwave´s Aufmerksamkeit.  

Er schritt zu seinem Terminal, tippte erst langsam seine Befehle auf dem Bedienfeld, verband sich dann kurzerhand selbst mit dem Hauptcomputer der Nemesis und verstärkte die Leistung der Schiffssensoren. Die Beleuchtung im Kontrollraum flackerte, rang um Energie,  erlosch Sekunden später und überließ der Notbeleuchtung das Feld.
Megatron hielt inne, musterte seinen Kommunikationschef intensiv und beobachtete minutenlang Messwerte ohne erkennbaren Zusammenhang über die Bildschirme rieseln.

Soundwave beendete seine Analyse, löste sich aus dem Datenstrom der Sensoren und ließ die Essenz seiner Bemühungen auf dem Hauptbildschirm erscheinen. Megatron besah sich einen Moment völlig ruhig die Daten,
„Das ist nicht möglich!“, rief er.  
Als Antwort zeigte Soundwave auf einen Bildschirm, der die Flugbahn des Objekts darstellte.
„Findet es! Bringt es zu mir!“
„Das ist derzeit nicht möglich, Lord Megatron, die Nemesis...“
Ein raubtierhaftes Knurren unterbrach Starscream und verwandelte sich in einen zornigen Schrei. „Schickt die Späher!  Kontaktiert die Titan!  Sie sollen sich darum kümmern.“
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast