Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Stay by my side

GeschichteThriller, Freundschaft / P16 / Het
Jason Voorhees OC (Own Character)
10.07.2020
14.10.2021
26
48.980
2
Alle Kapitel
3 Reviews
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
 
14.10.2021 649
 
Ein letztes Mal: Herzlich Willkommen liebe Leserinnen und Leser!

Mit diesem Epilog endet diese Geschichte. Ich kann wirklich nicht glauben, dass ich nun auch die Fortsetzung zu „Killer by my side“ fertiggestellt habe.
Ich möchte mich an dieser Stelle ganz herzlich an alle bedanken, die ein Review, Herzchen oder Sternchen hinterlassen haben. Ich hoffe aber auch, dass die Geschichte den stummen Mitleserinnen und Mitlesern gefallen hat. Natürlich freue ich mich auch weiterhin über Rückmeldungen und vielleicht werdet ihr nicht zum letzten Mal von Jason Voorhees und Eve LeClare lesen :)

Ganz liebe Grüße
RedQueen0010


~~~♕~~~


Epilog



The New York Times

Geheimnis um das Camp Crystal Lake gelüftet – Enthüllung zieht schreckliche Konsequenzen nach sich
- von Michael O’Brien

28. Mai 2019

Trenton, New Jersey. Das Geheimnis um die weltweit bekannte Tragödie vom 14. Oktober 2000 am Camp Crystal Lake ist endlich gelüftet. Das irre Mädchen, das sich als Eve LeClare herausgestellt hat, legte mit zwei Freunden ein Feuer, in dem ein Junge ums Leben gekommen war. Aus Angst vor den Konsequenzen schob LeClare die Tat dem entstellten Jungen Jason Voorhees in die Schuhe, der von den anderen Kindern mutmaßlich im Crystal Lake ertränkt wurde. Die damals zuständigen Behörden konnten das Mädchen, welches für diese Taten verantwortlich war, nicht finden und auch die beteiligten Personen gaben keine Auskunft über die Identität des Mädchens heraus, sodass es keine Festnahme geben konnte.

Nachdem das schreckliche Ereignis für viele Jahre in Vergessenheit geraten war, begannen Jugendliche aus ganz Amerika sich auf den Weg zum Camp Crystal Lake zu machen und dort zu verweilen, um Mutproben zu bestehen oder sich dem Nervenkitzel, der dieser Ort bot, auszusetzen. Viele dieser Jugendliche kehrten nie zurück und einige ihrer Leichen wurden im See oder im umliegenden Wald entdeckt. Die Behörden gingen von zwei Serienmördern aus, die sich um das Gebiet des Camp Crystal Lakes bewegten.

Ein Kommentar von Agent Mitchell, November 2018:

„Trotz der langwidrigen Arbeit der Polizisten konnte kein Hinweis auf die Identitäten der zwei Serienmörder gefunden werden. Das Einzige, worüber wir uns derzeit im Klaren sind, ist die Tatsache, dass diese zwei Mörder vor nichts und niemandem halt machen und ihre Opfer auf brutalste Weise ermorden und ihre Leiche verstümmeln. Dies ist keine Bitte, sondern ein Befehl der zuständigen Behörden: Halten Sie sich von diesem Wald fern und überlassen sie die Ermittlungen den zuständigen Behörden! Danke.“

Trotz dieser Aufforderung reisten die Journalistin I. Avens und der Autor A. Perez am 15. Mai 2019 zu dem Ort, um ihre eigenen Ermittlungen zu tätigen. Laut Angeben der Journalistin Avens, die sich derzeit in psychiatrischer Untersuchung befindet, sah sie es als ihre Aufgabe an, „die Wahrheit über die Geschehnisse des Camp Crystal Lakes herauszufinden und die zwei Serienkiller zur Strecke zu bringen.“
Nachdem Avens und Perez sowohl die Aufforderung der Behörden als auch die Warnungen der beheimateten Nachbarn ignoriert hatten, wurden sie Opfer einer gewalttätigen Entführung der zwei Serienmörder, die sich schließlich als Eve LeClare und der totgeglaubte Jason Voorhees entpuppten. LeClare hatte zuvor mit dem Namen Elena Collins das Vertrauen von Avens gewonnen, um über ihre Ermittlungen in Kenntnis zu bleiben.

Nachdem Avens und Perez die Flucht gelungen war, verständigten sie die Behörden, die sich augenblicklich auf den Weg zum Camp Crystal Lake aufgemacht hatten, um die zwei Serienmörder ein für alle Mal zu fassen. Doch es stellte sich heraus, dass LeClare und Voorhees vorbereitet gewesen waren und eine Unzahl von Sprengfallen in dem Wald ausgelegt hatten. Keiner der Behörden, der diesen Wald betreten hatte, war lebend wieder herausgekommen und die im Nachbardorf beheimatete Feuerwehr musste kontaktiert werden, um das Feuer, welches einen großen Teil des Waldes erfasst hatte, unter Kontrolle zu bekommen.

Ob LeClare oder Voorhees in den Flammen umgekommen waren, ist bisher nicht bekannt, dennoch besteht weiterhin die Aufforderung, diesen Wald unter keinen Umständen zu betreten. Die Behörden warnen davor, dass dies noch nicht das Ende der Grausamkeiten des Mörderduos ist…


~ Ende ~


Review schreiben
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast