Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Die Vergangenheit kann Auswirkung auf die Zukunft haben

von MLPfan666
GeschichteDrama, Tragödie / P12
Apple Jack Rainbow Dash Spike Starlight Glimmer Twilight Sparkle
05.07.2020
17.07.2020
2
2.123
1
Alle Kapitel
2 Reviews
Dieses Kapitel
1 Review
 
 
05.07.2020 1.205
 
Ich glaube das nicht. Wie bekommt sie das alles hin?

Nightmaremoon, Discord, die Canterlot Hochzeit, das Kristallkönigreich, die Sache mit Tirek und schließlich die Sache mit Our Town und der Zeitreise mit Starlight. Das Pony das für nichts außer Bücher lebte und alle die sie früher kannte und unglücklich machte, um nur jetzt als Prinzessin der Freundschaft bekannt zu sein?

Oh sicher meinte sie, sie hätte sich verändert und sei nicht mehr dasselbe Pony. Und Ja, es könnte sein das sie das ganz ernst meint, aber das spielt keine Rolle. Sie entschuldigte sich nicht bei mir, nach all den Jahren und den Sachen die sie mir angetan hat.

Aber gut was soll eine einfache Person wie ich dagegen machen? Jeder scheint das vergessen zu haben was vor all den Jahren passiert ist und jetzt sind sie und ihre Freunde die Elemente der Harmonie.

Okay Tiefer Atemzug.

Vielleicht sollte ich es einfach loslassen. Sie hat wie immer gewonnen und ich kann nichts tun, um andere davon zu überzeugen das sie Schmerz und folter verdient. Celestia, wie gerne ich ihr ins selbstgefälliges Gesicht schlagen würde.

Was zum? War das ein Grüner Lichtblitz, vor meinem Fenster?
Es war im Hinterhof? Ich muss schnell rausgehen!

Was auch immer es ist, es leuchtet immer noch. Mal schauen was es genau ist.

Warte! Was ist das? Etwas komisch geformtes und Dunkeles. Ist das ein Gesicht, in diesem Schwarzen etwas?

….


Was ist passiert? Oh scheiße mein Kopf.  Warum ist mein Fehl schwarz geworden? Wieso bin ich jetzt größer als ein normales Pony? Ich sollte lieber nach Hause gehen und mich im Spiegel anschauen. Meine Augen sind grün geworden und mein Fell ist komplett schwarz.

Was, ich habe ein Horn auf meinem Kopf?  Heißt das auch, das ich Magie einsetzen kann. Mein Horn leuchtet?

Oh Ja. Ja! Schau es dir an! ich habe Magie!

Ich weiß auch, was ich damit anfangen werde.

.........



Als die anderen eintrafen, wartete Applejack schon seit 15 Minuten in der Notaufnahme des Ponyville Krankenhauses. Spike war der erste der durch die Tür ging. Was wenig überraschent war.  

„Wo ist Twilight?“ schrie er laut. „ Was ist passiert?“

„ Sei leise Spike! Wir sind immer noch im Krankenhaus“ sagte Applejack laut zu Spike.

„ Entschuldigung“ sagte Spike.

„ Weißt du was genau passiert?“ fragte Rainbow Dash.

„ Nein, aber sie brachten sie sofort nach unsere Ankunft hinein. Ich hab versucht antworten zu bekommen aber ich bin kein nahes Familien Mitglied.“

„ Nun wir müssen es irgendwie herausfinden.“ sagte Spike. Spike erwähnte: „ Ich glaube kaum das Twilights Eltern so schnell hierher kommen können.“

„ Was machen wir jetzt?“ fragte Rainbow Dash.

„ Spike du bist doch ihr Adoptivbruder oder?“ fragte Applejack.

„ Ja, der bin. Warum?“ fragte Spike überrascht.

„ Ganze einfach Spike. Damit bist du ein naher Verwandter.“ erwähnte Applejack.

„ Ich werde zumindest versuchen etwas zu erfahren.“ sagte Spike und ging schnell zum Schalter.

„ Guten Abend.“ fing Spike an: „ Wurde vor kurzem ein Pony namens Twilight Sparkle hier eingeliefert? Ich bin ihr Adotivbruder und ich frage mich wie es ihr geht? Mein Name ist übrigens Spike.“

Das Krankenhaus Pony verließ für ein paar Minuten den Schalter und kam direkt zurück.

„ Habe nur kurz nachgeprüft. Ja sie sind wircklich Spike. Nun um es einfach zu machen, ihrer älteren Schwester geht es nicht gut. Sie hat schwere Verletzungen am ganzen Körper, die nur durch Magie entstanden sein können. Außerdem wurde ihr Horn sehr stark verletzt. Wir müssen es wahrscheinlich Operativ entfernen lassen. Wir können ihr zwar eine Prothese geben, aber wahrscheinlich wird sie nie wieder so gut Magie einsetzen können wie zuvor. Weitere Details dürfen wir nur mit der Erlaubnis des zuständigen Arztes weitergegeben.“


Spike wusste nicht was er antworten sollte. Ihm wurde in diesem Moment klar, das woran Twilight ihr ganzes Leben lang arbeitete Zerstör wurde.
In diesem Moment war alles ihm zu emotional, das er anfing leise zu weinen.

„ Darf ich Twilight mindestens sehen?“ fragte Spike.

„ Ja das dürfen sie, aber sie befindet sich aktuell im Koma.“

Spike drehte sich um und sah das der Rest der Mane 6 eingetroffen war: „ Das hinter mir sind übrigens die besten Freund von Twilight. Sie haben meine Erlaubnis sie auch zu sehen.“


Damit wollte Spike sich gerade umdrehen als er den zuständigen Arzt neben sich stehen sah. „ Guten Abend mein Name ist Dr. Cross.“ sagte der Arzt.

In diesem Moment kam auch der Rest der Mane 6 in die Nähe von den beiden.

„ Also sie ist im Komma und ihr Gehirn hat auch Schäden erlitten. Außerdem reagiert sie auf keine unserer Versuche eine Reaktion hervor zu rufen. Mit anderen Worten. Wir wissen nicht ob sie aufwachen wird.“ sagte Dr. Cross.

„ Also was empfehlen sie jetzt nun?“ fragte Spike in vollständiger Verzweiflung.

Dr. Cross sah Spike an und sagte: „ Wir können das in einem Nebenzimmer besprechen. Bitte komm sie mit Spike.“

Nach dem die beiden weg waren, begann der Rest der Mane 6 über diesen Vorfall zu sprechen.

„ Dunkele Magie!“ sagte Rarity. „ Es muss das gewesen sein. Ansonsten gibt es keine Gute Erklärung.“

„ Einverstanden.“ sagte Fluttershy und Pinkie Pie gleichzeitig.

„Ja.“ sagte Rainbow Dash.  „ Aber was machen wir dagegen?“

Applejack sah unter ihrem runter gezogenen Hut auf: „Wir werden herausfinden, wer das getan hat.“

Die anderen sahen sie an.

„ Bist du dir sicher das das eine gute Idee ist?“ fragte Fluttershy.

„ Natürlich ist das eine Gute Idee.“ sagte Rainbow Dash.

Rarity runzelte die Stirn: „ Das habe ich nicht gemeint und das weißt du auch Rainbow Dash. Was ich meine ist. Wenn dieser Jemand durch die dunkle Magie so mächtig wurde, wie sollen wir dagegen überhaupt ankommen? Bis jetzt waren wir immer zusammen wenn wir Jemanden getroffen haben und die Elemente der Harmonie einsetzten.“ meinte Rarity.

„ Außer Starlight.“ sagte Fluttershy. „Twilight hat es geschafft sie zu überreden, das die Sache mit der Zeitreise nicht der richtig weg sei.“

„ Ja aber Starlight hat nie mit dunkler Magie gearbeitet. Sie hat nur Cutie Marks geklaut und ist durch die Zeit gereist.“  Applejack antwortete: „In allen Fällen seit Nightmare moon und mit Ausnahme von Sombra, waren wir immer zusammen.“

„ Ich verstehe was du sagst.“ meinte Rainbow Dash „ Das hab ich nicht bedacht. Wir brauchen Twilight um die Elemente der Harmonie einzusetzen.“


„Wir sind aktuell nicht in der Lage den zu besiegen der ihr das angetan hat.“ schlussfolgerte Fluttershy.

„ Nun wir können nicht einfach hier herumsitzen und nichts tun.“ sagte Rarity „ Aber sollten wir nicht Prinzessin Celestia und Luna nicht davor Bescheid geben?“

„ Nein.“ sagte Applejack: „ Wir werden die Sache alleine erledigen. Wir wissen alle was Twilight angetan wurde und ich will diesen Pony nicht unbestraft lassen.“

„ Damit ist klar. Wir werden nicht zulassen das jemand der unsere Freundin so sehr verletzt hat damit davonkommt.“ sagte Rainbow Dash.

„ Also gut, wir treffen uns dann Morgen in Twilights Schloss.“ sagte Rarty. „ Außerdem muss sich noch jemand um Spike kümmern, schätze ich.“ sagte Fluttershy besorgt.

„ Ja, das werde wohl ich sein“ sagte Applejack.

Schließlich bemerkten sie wie Spike den Raum verließ.

Der Doktor schien auch um einige Jahre älter geworden zu sein in der Zeit als er mit Spike sprach.

„ Spike!“ begann Applejack als erstes zu reden: „Wir werden das Pony finden, der das Twilight angetan hat und wir werden dafür sorgen das es seine gerechte straffe bekommt!“

„ Ich hoffe es Applejack.“ sagte Spike traurig.
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast