Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Unmenschen

GedichtAllgemein / P16 / Gen
04.07.2020
04.07.2020
1
98
1
Alle Kapitel
2 Reviews
Dieses Kapitel
1 Review
 
 
 
04.07.2020 98
 
Sie schießen auf uns,
egal, ob Mann, Frau oder Kind,
denn wir sind keine Menschen für sie.

Sie scheuchen uns in ein Haus,
wie Vieh,
verbrennen uns bei lebendigem Leib,
denn wir sind keine Menschen für sie.

Sie lügen, verschleiern
Und bezeichnen uns
Als Ungeziefer,
denn wir sind keine Menschen für sie.

Sie werfen Bomben
Auf Straßen und Häuser,
in denen wir uns
verzweifelt verstecken,
denn wir sind keine Menschen für sie.

Wir flehen um Gnade,
mit Tränen, auf Knien,
doch sie töten weiter,
denn wir sind keine Menschen für sie,

die selbst
nichts Menschliches
mehr haben.
Review schreiben
 
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast