Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Cars Fanfiktion: Jede noch so erfolgreiche Karriere hat einmal ein Ende

GeschichteAllgemein / P6
29.06.2020
06.07.2020
2
873
1
Alle Kapitel
noch keine Reviews
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
 
29.06.2020 472
 
Nach ihrem 5. Rennsieg verabschiedet sich Cruz Ramirez für die Saison von der Rennlegende Lightning McQueen.
"Cruz, kommst du vielleicht am Wochenende mal nach Radiator Springs?"
"Klar, super gerne!"
"Freut mich, dann bis dahin."
"Ist gebongt, alter!"
Hach ja, lang ist's her, als Lightning McQueen als Neuling in der Rennsport Welt bei seinem ersten Rennen direkt seinen ersten Sieg holte.


McQueen rollte zu seinem Sattelschlepper Mack.
"Hey Chef, auf nach Hause?"
"Auf nach Hause, Mack!"
So setzte sich Mack in Bewegung. Als sie in Radiator Springs ankamen wurden sie schon freudig begrüßt. Hook, McQueens bester Freund stürmte auf ihn zu um freudig deren "Reifenschwackritual", welches von Jahr zu Jahr länger wurde, durchzuführen.
"Hey Hook, wie geht's dir?"
"Alles bestens, aber ich glaube da wartet jemand sehnsüchtig auf dich!"
Dann kam der wunderschöne Porsche Carrera in metallic blau heran gerollt.
"Hey Sticker! Lang nicht gesehen, hast du Lust ne kurze Runde zu drehen?"
"Aber klar doch! Wer zuerst oben ist gibt einen aus!"
"Na darauf kannst du wetten!"
Sofort beschleunigten beide mit durchdrehenden Rädern und flitzten elegant durch die vielen Kurven des Canyons.
Sally überholte Lightning gespielt langsam. "Was ist los Sticker, heute nicht gut drauf?"
Sofort wurde Lightning schneller und hing direkt in Sallys Windschatten. Er wartete bis die Strecke wieder breit genug zum überholen war und ging voll aufs Gas, bis sie beide nebeneinander fuhren, dann verlangsamte er das Tempo wieder um weiter neben ihr zu fahren. Am Ende der Strecke gab er nochmal alles um gleich darauf abzubremsen.
"Hu, knappes Rennen!"
"Okay, du hast gewonnen Sticker. Da war aber jemand scharf drauf zu bezahlen, mh?"
McQueen tat das mit einem sanften Lächeln ab.
"Was darfs denn sein, miss Carrera?"
"Wenn du schon bezahlst darfst du auch aussuchen."
So bestellte McQueen und sie genossen die Aussicht auf Radiator Springs.

Am nächsten Morgen:
Lightning rollte die Straße, die er damals selbst teeren musste, nachdem er sie mit der schweeren Metall Figur von Stanley, dem Gründer von Radiator Springs, zerstört hatte, entlang in Richtung Luigis Reifen Laden um sich neue Reifen zu holen. Da wurde er jedoch schon von Ramone entdeckt.
"Morgen Lightning, wie geht's dir?"
"Mir geht's gut, danke der Nachfrage. Bei dir auch alles im grünen Bereich?"
"Ja, alles bestens."
Damit rollte McQueen weiter zu Luigi, wo er auch schon freundlich empfangen wurde.
"Lightaninga McQueena! Schöne dasse du da biste!"
"Luigi! Hast du zwei paar schicke Weißwandreifen für mich?"
"Si!"
Dann deutete er auf einen leuchtend weißen Reifen und McQueen rollte in den Laden hinein.
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast