Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

2020 06 25: Trauernder Todesser [by Ginada]

Kurzbeschreibung
DrabbleDrama / P6 / Gen
OC (Own Character)
25.06.2020
25.06.2020
1
444
1
Alle Kapitel
2 Reviews
Dieses Kapitel
2 Reviews
 
 
 
25.06.2020 444
 
Tag der Veröffentlichung: 25. Juni
Zitat: "Aber nicht heute. Verschieben wir es auf morgen." (Vom Winde verweht)
Titel der Geschichte: Trauernder Todesser
Autor: Ginada
Hauptcharaktere: Selinda Flack (OC), Nicol Jugson
Nebencharaktere: Voldemort
Pairings: ob das ein Pairing ist dürft ihr selbst entscheiden ;)
Kommentar des Autors: Niemand kann mir erzählen, dass die Todesser sich alle gleichgültig waren, es muss auch unter ihnen Freundschaften und Liebschaften gegeben haben. Falls ihr zu viel Mitleid mit Jugson bekommt, könnt ihr aber noch mal die früheren Drabbles mit ihm durchlesen :D


„Alter, Nic, es stinkt hier drin. Wann hast du zuletzt gelüftet?“

Selinda bekam keine Antwort. Sie durchquerte mit energischen Schritten die Kammer im Manor, die Jugson zugeteilt war, und riss erst die Vorhänge, dann das Fenster auf. Sie sah sich kritisch um, aber die Hauselfen der Malfoys verhinderten, dass Jugsons Lethargie Spuren hinterließ. Obwohl er seit Tagen teilnahmslos im Bett lag und nur ab und zu aufstand, um ins Bad zu gehen, war kein Staubkorn zu finden und alle schmutzigen Teller waren weggeräumt.

Selinda seufzte und setzte sich auf die Bettkante. Sie griff nach Jugsons Hand, drückte sie und strich liebkosend über das dunkle Mal, dass sich sogar von seiner dunklen Haut abhob, wenn auch nicht so scharf wie von ihrer hellen. Sonst entzog er sich ihrer Nähe immer. Selinda genoss es, ihn zu berühren, aber es verstärkte ihre Sorge. Er war wirklich nicht mehr er selbst seit Gibbons Tod.

„Wir vermissen ihn auch“, sagte sie, aber Jugson dreht nur den Kopf zur Wand, so dass sie sein Gesicht nicht mehr sehen konnte.

Er wird ungeduldig“, flüsterte sie. „Sehr lange kannst du dir das nicht mehr erlauben, er merkt, dass er dich nicht mehr zu sehen kriegt.“

Langsam drehte Jugson den Kopf wieder zurück und weiter zur Seite, bis er Selinda sehen konnte.

Ermutigt von seiner Reaktion erzählte sie weiter: „Es ist irgendeine große Aktion geplant wegen Potter. Snape hatte dazu irgendwelche wichtigen Infos und jetzt planen sie schon die ganze Zeit. Ich weiß nichts genaues, aber du solltest dich bereithalten.“

Jugson nickte langsam und begann, sich aufzusetzen. „Ok“, sagte er mit vom langen Schweigen kratziger Stimme. „Aber nicht heute. Verschieben wir es auf morgen.“

Er ließ sich wieder ins Kissen zurückfallen. Eine Woge von altem Schweißgeruch schwappte Selinda entgegen, als er die Decke hochzog und sich zur Wand drehte.





~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~ Lulas Nachwort ~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~


Warum sollten Todesser nicht auch trauern? Sie sind schließlich auch nur Menschen.
Dieses Drabble hat mir auf jeden Fall gut gefallen. Das Zitat wurde hier wirklich gut eingebaut.

Eure lula-chan
Review schreiben
 
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast