Izuku Villain| Death Angel

von Tjarklee
GeschichteAllgemein / P18 Slash
All for One Izuku Midoriya Katsuki Bakugo Kurogiri OC (Own Charakter) Tenko Shimura / Tomura Shigaraki
20.06.2020
15.08.2020
11
12.010
3
Alle Kapitel
17 Reviews
Dieses Kapitel
2 Reviews
 
 Datenschutzinfo
26.07.2020 1.107
 
Am nächsten Morgen wollte ich aufstehen und bemerkte, dass Toga auf mir lag, also blieb ich noch eine Weile einfach so liegen und wartete bis Toga aufwachte. Toga aber ist nicht aufgestanden und nach einer halben Stunde rief Shigaraki und plötzlich stand Toga auf und sagte nur „Och Menno, Kuschelzeit mit meinem Izu schon vorbei?“ und ging mit diesen Worten ins Badezimmer und ließ mich verdutzt im Bett liegen.


Als ich auch fertig war, ging ich nach unten wo Shigaraki so wie gestern stand mit den Waffen „Hallo Izuku, nun sag mir mal, welche Waffe willst du denn Gerne benutzen für deine Kämpfe“ „Morgen erstmal, ich hätte würde gerne mit dem Schwert und dem Scharfschützengewehr trainieren“ „Alles klar, dann komm bitte nach dem Frühstück mit Dabi mit und er bringt dich zu unserer Schießstation“.
Nach dem Frühstück ging ich zu Dabi und er packte das Gewehr und ging mit mir los. Als wir angekommen waren wollte ich das Gewehr nehmen, aber Dabi hielt mich auf „Nanana, erstmal wirst du Bengel erkennen was für ein Modell du hast und wie es benutzt wird, bevor du überhaupt Testschüsse machen kannst. Also zuerst, wir haben hier eine M110 SASS. Dies ist ein halbautomatischem Scharfschützengewehr und eine Niederlage für jeden Gepanzerten Hubschrauber, Schwere Panzerwagen und ganz zu schweigen für die Beseitigung der lebendigen Kräfte des Feindes. Shigaraki hat wohl keine Kosten und Mühen gescheut was“ „wooow, woher weißt du soviel über Waffen Dabi“ „Nun, ich habe damals für Waffenschmuggler gearbeitet bis ich kein Bock mehr hatte und alle umgebracht habe“.


Nachdem Dabi mir alles über einige Scharfschützengewehre erklärt hat, wollte ich einige Schussübungen machen als Dabi mich wieder aufhielt „Du willst hier doch nicht mit diesem Biest schießen oder Izuku, hast du etwa nicht zugehört? Es kann schwer gepanzerte Fahrzeuge mit einem Schuss Zerstören und du willst es hier abfeuern? Hier hast du ein einfach Scharfschützengewehr“ Ich bekam ein viel kleineres Scharfschützengewehr und sollte mich auf den Tisch abstützen. „Okay Izuku, nun vorsichtig einatmen und wieder ausatmen, den Körper entspannen, das Ziel vorsichtig anvisieren, die Atmung immer mehr regulieren, auf den richtigen Moment warten… und Feuer“ dachte ich mir alle Schritte im Kopf durch während ich diese befolgte. Als ich abdrückte, bekam ich etwas den Rückstoß zu spüren und guckte durch Zielfernrohr und, und ich habe einfach die Mitte Getroffen… Plötzlich hörte ich Dabi hinter mir „Schön du hast die Mitte getroffen, beim ersten Schuss, auch wenn die falsche Trainingspuppe aber du hast getroffen“ ab dann guckte ich vom Zielfernrohr hoch und sah, dass ich auf die falsche Puppe gezielt habe. Es vergingen einige Minuten bis Dabi sagte, dass es für heute reichen sollte, da wir IHN besser nicht warten lassen sollten. Aber wer war mit IHN gemeint?


Als wir in der Bar wieder ankamen sah ich Shigaraki sitzen und mit Kurugiri reden bis sie uns bemerkten „Hallo, wie ich sehe seid ihr fertig mit Training“ „Jo, und mit Schusswaffen ist er anscheinend gar nicht so schlecht, wenn er das richtige Ziel findet“ sagte Dabi und musste schmunzeln. „Alles klar dann kannst du ihn bitte gleich mitnehmen für dein Training“ sagte Shigaraki und plötzlich hörte ich eine Stimme hinter mir „Alles klar, aber pass auf kleiner, bei meinem Training ist ein Sommercamp ein Erholungsparadies“. Schnell drehte ich mich um „Wann kam der den hierher, ich habe ihn überhaupt nicht wahr genommen und dabei passe ich doch immer auf, und das ist doch der Heldenmörder Stain…“ dachte ich mir.

Am Theresen ging ein Portal auf, was wohl ein Zeichen war durchzugehen, was ich auch tat, als wir durch gingen kamen wir an einem verlassenen Lagerhaus raus und ich wurde auch sofort angegriffen, was ich aber sofort ausweichen konnte Dank dem Training mit Toga. „Was soll das, wir sind doch gerade erst aus dem Portal raus“ „Schnauze, hier hast du ein Schwert. Versuche einfach nur zu parieren“ Nach ca. 15 Minuten hörte er auf und sagte, ganz okay bis jetzt. Ich zeige dir ein paar Grundlagen und wir machen weiter. Nach einer weiteren Stunde hörte Stain dann auf und sagte „Das hat so keinen Sinn, du hast einfach einen zu kleinen Körper, um mit Schwertern kämpfen zu können, aber im Nahkampf bist du sehr gut versuche mal die hier“. Ich bekam 2 kleine Messer und begann damit gegen Stain zu kämpfen. Nach 2 Stunden war ich kurz davor einen Treffer zu landen als mein Körper plötzlich stehen blieb „Interessant, nun konntest du dich doch an meine Geschwindigkeit langsam anpassen“. Als ich mich wieder anfing mich zu bewegen fühlte ich einen Energieschub durch meinen Körper und ich ließ meine Messer fallen. Auf einmal lösten sich meine Füße vom Boden und ich bemerkte wie ich meinen 2. Quirk manifestiert hatte und flog weiter nach oben „Was zum Fick, was wird das, du hast deine Waffen fallen gelassen du Idiot“ sagte Stain zu mir, doch ich wusste genau was ich tat und griff nach meiner Weste, dort holte ich eine Desert Eagle raus und zielte auf Stain, atmete ein, wieder aus und drückte ab. Durch den Rückstoß machte ich einen Purzelbaum und sah dabei Stain wie er die Patrone mit seinem Schwert vor seinem Gesicht in zwei teilte. Als ich auf den Boden ankam drehte sich Stain von mir weg und ich hob meine Messer auf. Stain rief Kurugiri an und sagte am Ende nur „Guter Schuss und gute Nahkämpfe“


Wir gingen durch das Portal und in der Bar angekommen kratzte sich Shigaraki nervös am Hals, um zu erfahren, wie das Ergebnis war. Aber als er Stain sah musste er lachen und Stain sagte nur „Der Bengel ist echt gut, er hat großes Talent“ und drehte sich zum ersten Mal seit nach dem Training zu mir um und ich sah eine Schürfwunde an seinem Kopf und wusste was ich geschafft hatte. „ Ach ja, er benutzt jetzt 2 Messer statt dem Schwert, und es war gemein mir nicht zu sagen das er eine Schusswaffe hat“ ergänzte Stain und verschwand im Portal. Verwundert guckte Shigaraki zu den Waffen und sah, dass eine Dessert Eagle fehlte und grinste mich an, aber sagte nur „ab jetzt wirst du ein hartes Trainingsprogramm absolvieren um mit Toga dich in die U.A einschreiben zu lassen, damit du dir Infos für uns holst in Ordnung?“ „Alles klar, wo ist Toga eigentlich“ „Ach die sammelt Blut für sich, gehe du schonmal schlafen. Du wirst sehr früh Morgen aufstehen“.

Ich ging in die Dusche und machte mich fertig zum Schlafen. Als ich im Bett lag dachte ich an Toga und wie schön es jetzt wäre, wäre sie jetzt bei mir… Moment was denke ich denn da… Mit diesen Gedanken schlief ich dann endgültig ein.
Review schreiben