Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Izuku Villain| Death Angel

von Tjarklee
GeschichteAllgemein / P18 Slash
All for One Izuku Midoriya Katsuki Bakugo Kurogiri OC (Own Charakter) Tenko Shimura / Tomura Shigaraki
20.06.2020
20.09.2020
12
12.065
3
Alle Kapitel
17 Reviews
Dieses Kapitel
4 Reviews
 
19.07.2020 878
 
Als ich aufwachte spürte ich etwas Weiches in meiner Hand und ich wollte danach greifen, als ich plötzlich ein stöhnen hörte „Ahhh, Izu also wirklich, so früh am Morgen? Du bist aber ein Schlingel“ „I-I-Ich wollte das n-nicht, wirklich“ wollte ich mich verteidigen als ich vom Bett aufsprang, um aus der peinlichen Situation zu kommen. Sie aber springt mir hinterher und klammert sich an mich „Komm schon du bist so ein Spielverderber, wenn ich wollte könnte ich mit dir machen was ich wollte, da ich stärker als du bin“.

„Izuku, Toga wacht auf und kommt sofort runter“ rief eine Stimme von unten. „Gottseidank“ dachte ich während Toga nur geschmollt auf mich hinabsieht. Als wir fertig waren mit umziehen gingen wir nach unten. Dort wartete schon Shigaraki auf uns mit verschiedenen Waffen neben sich auf dem Tisch. „Also Izuku, was für eine Waffe willst du für deine Kämpfe benutzten? Zur Auswahl stehen dir ein Schwert, ein Scharfschützengewehr, 2 kleine Messer, und 2 Desert Eagle’s.

~Hier entscheidet ihr, was für eine Waffe Izuku benutzen soll~

„Ich bin mir noch nicht sicher, kann ich dies in ruhe entscheiden“ fragte ich und Shigaraki nickte mir zu. „trotz allem je nachdem welche Waffe du wählst solltest du geübt im Nahkampf sein, hast du mich verstanden“ „Ja, wer übernimmt denn das Training“ fragte ich. „Nun die Person steht hinter dir“ sagte er mit einem Schmunzeln. „MOMENT, SIE ÜBERNIMMT DAS TRAINING?“ „Ja warum nicht sie kann, dir sehr viel beibringen“ „Okay, aber ich habe noch eine Frage, kriege ich ein anderes Zimmer, ich würde gerne alleine Schlafen…“ „Ist in Ordnung ich bringe dich heute Abend hin, nun geh los zum Training“ „Okay“ konnte ich nur antworten bis ich weggezogen wurde.

Nun trainieren wir schon seit 8 Stunden und ich muss nur versuchen Toga zu berühren aber sie entwischt mir jedes Mal und immer, wenn sie die Chance hatte, hat sie mir Blut abgenommen. Nun wollte sie mit ihrem Messer an meiner Brust entlang schneiden, aber ich bin nach hinten gesprungen und nun sehe ich an mir runter und sehe, dass sie mich getroffen hat „FUCK, ICH DACHTE ICH WÄRE PERFEKT AUSGEWICHEN“ schrie ich als Toga plötzlich stehenblieb. „Toga was ist los? Ist das Training vorbei“ fragte ich sie. Aber sie blieb dort wie versteinert stehen. Moment mal ihre Haare sind alle nach oben, dies bedeutet sie ist wie eingefroren, oder die Zeit ist angehalten, so wie ich es in der Vision gesehen habe. Aber dann muss ich ja nur auf sie zu und sie berühren bis sich das mit der Zeit legt, da ich nicht weiß, wie ich diese Kraft beherrsche. Also ging ich auf sie zu und Berührte sie aber, es ist nun seit 2 Minuten nichts passiert, nun lehne ich mich schon im stehen an sie an. Plötzlich geht die Zeit weiter und ich verliere mein Gleichgewicht, da Toga hingefallen ist und ich auf sie drauf.

„Hey Izu, auch wenn ich liebend gerne auch mit dir kuscheln möchte, was ist gerade passiert. Gerade bist du nach hinten gesprungen und im nächsten Moment liegst du auf mir mein süßer“ schnell antwortete ich „ich weiß selbst nicht was ich gemacht habe, aber ich weiß, dass ich meinen Quirk eingesetzt habe“ „das ist ja schön Izu, dann hat sich das Training ja gelohnt, um den Quirk zu manifestieren“ „Moment ich bin ja immer noch auf Toga, bitte nicht, schnell runter“ dachte ich. „Hey das Training ist beendet, wenn ich es sage“ sagte sie und zog mich wieder runter zu einem Kuss, und mir gefällt es!? Wir blieben einige Sekunden so bis Toga den Kuss beendete und sagte „jetzt ist das Training beendet“

Ich blieb einige Minuten noch dort auf dem Boden um meine Gedanken zusammen zubekommen was gerade passiert ist bis ich nach oben in die Bar ging. Dort angekommen stand Shigaraki, der mich nur von oben bis unten Musterte „Du hast es also geschafft dein Quirk zu manifestieren, das ist gut ich zeige dir das Bad, wo du dich fertig machen kannst, direkt gegenüber ist dann auch dein Zimmer.


Als ich in meinem Bett war und schlafen wollte ging die Tür auf „ Shigaraki gibt es noch was“ fragte ich, ohne hinzuschauen, aber die Tür schließte sich wieder und die Schritte kamen näher. „Ich bin doch nicht Shigaraki mein Izu, allein war es doof also komme ich zu dir und weil du ein kleineres Bett haben wolltest müssen wir kuscheln, also ist es kein Problem, wenn ich auf dir liege oder“ fragte sie und ohne, dass ich antworten konnte kletterte sie auf mich. „W-Was wir das Toga? Hör auf“ „Aber Izu das ist nicht schlimm, die anderen sind woanders im Gebäude also können sie uns nicht hören, mein lieber“ „STOPP, NEIN DAS MACHE ICH NICHT“ „Och Menno, aber das ist doch in Ordnung oder“ fragte sie und küsste mich wieder, wir blieben so bis sie wegging mit dem Kopf aber ich zog sie für einen weiteren Kuss wieder runter. Nachdem wir fertig waren klammerte sie sich an mich und ich umschlang ihre Beine mit meinem, so schliefen wir dann ein...


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Hey, tut mir leid, diesmal sind es nicht ganz 1.000 Wörter geworden, aber ich habe eine Frage welche Waffe soll Izuku nun für seine Kämpfe benutzen?
Grüße Tjarklee
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Review schreiben
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast