Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Izuku Villain| Death Angel

von Tjarklee
GeschichteAllgemein / P18 / MaleSlash
All for One Izuku Midoriya Katsuki Bakugo Kurogiri OC (Own Charakter) Tenko Shimura / Tomura Shigaraki
20.06.2020
20.09.2020
12
12.065
4
Alle Kapitel
19 Reviews
Dieses Kapitel
2 Reviews
 
15.08.2020 1.031
 
~~Izuku POV~~

Wir gingen zur Liga und sagten, dass wir ein Zimmer in dem Hotel in der nähe der U.A. brauchen. Dabi will es natürlich wieder falsch verstehen, aber wir erklärten es sehr schnell und Shigaraki buchte es uns. Als wir dort eingecheckt haben brachten wir unsere Sachen aufs Zimmer und gingen wieder aus dem Hotel raus. Wir gingen noch eine Weile durch einige Parks und suchten uns Opfer aus, natürlich verhielt sich Toga wie ein Kind welches Einkaufen mitgeht und sich etwas Süßkram aussuchen darf. „Hey Toga, wie wäre es mit dem da“ „Ne, der ist mir zu Dick Izu, am liebsten wäre mir dieser Junge von heute mit dem Stachelkopf in der U.A.“ „Mir auch, aber den will ich noch Ärgern bevor ich ihn umbringe“ Nimm doch ein anderen Jungen, wie zum Beispiel den mit den Lilanen Bällen auf den Kopf. Ihn wird bestimmt keiner vermissen“ „Okay Izu, aber wo ist der“ „Keine Ahnung lass ihn uns suchen“


Nach einer weile haben wir ihn beim Gaffen erwischt und wir haben ihn bis zum Abend nicht aus den Augen verloren. Als es weiter in die Nacht ging haben wir uns vor ihm gestellt „Hallo wie geht es dir“ fragte ich „Danke ganz gut, sag mal bist du nicht der mit dem krassen Quirk von heute, ich dachte schon du bist einer von diesen Quirklosen Opfern“ „Siehst du Toga, dies Welt ist sehr diskriminierend und was machen wir mit diesen Menschen“ fragte ich als ich ein Knäuel holte und dem kleinen seinen Mund vollstopfte. „Natürlich bringen wir sie um und Izu, ich habe neue Messer anfertigen lassen. Willst du sie sehen“ „Natürlich Schatz“ antwortete ich mit einem Lächeln“ Also zuerst haben wir hier ein Messer womit wir unsere Opfer die Haut sehr gut durchschneiden können“ sagte sie und demonstrierte dies auch „Mein nächstes Modell ist dafür ein gröberes Modell, welches in der Haut stecken bleibt und dann kann man damit die Haut abreißen“ welches sie nochmals demonstriert „Und mein letztes ist ein Modell welches gemacht wurde um die Opfer leiden zu lassen, da ist nämlich Nervengift an der Klinge, wenn ich diesen Knopf drücke“ Sie ritz ihm damit die Haut auf und drückt auf den Knopf als sie das sagte „So Izu, was sagst du, welches Modell hättest du am Liebsten“ „Hmmmm, ich überlege es mir noch. Aber ich hätte eine Idee Toga, willst du ihm noch eben die Kehle durschneiden“ „Schade ich wollte noch mit ihm spielen aber was hast du denn vor Izulein“ fragt sie während sie ihm die Kehle durchschnitt und den Knebel entfernt „Ich dachte ich nehme dich mal mit in den Himmel und wir fliegen eine Runde während ich meine Flügel ausbreitete und sie in meinen Armen nehme.


Als wir weit in der Luft waren ließ ich sie los, begab mich in den Sturzflug und fing sie wieder auf „Du Idiot, was soll das“ fragte sie während ich nur lachte „Entschuldigung, aber du warst so in Gedanken“ „Ich habe daran Gedacht was du wohl mit diesem Stachelkopf vor hast“ „Ich habe etwas gemeines vor aber ich kann es dir nicht sagen Toga“ sagte ich und flog mit ihr zu einem Kran, dort ließen wir die beine Baumeln und genießten die Zweisamkeit bis um 00:00 Uhr.

Ich wollte vom Kran aufstehen und bemerkte, dass Toga eingeschlafen ist, ich nahm sie auf den Arm und flog zum Hotel, dort angekommen zog ich meine Flügel wieder ein und ging zur Rezeption „Hallo ist für uns etwas von der U.A. zugekommen, mein Name ist Izuku“ „Ja für sie wurde etwas abgegeben, hier ist es“ sagte die Frau und überreichte mir einen Brief den ich mit meinen noch freien Fingern annahm. Im Zimmer angekommen habe ich Toga aufs Bett gelegt und habe mich umgezogen, danach habe ich Toga ausgezogen bis auf Unterwäsche und den Brief geöffnet. Dort war ein Hologramm von den Scheinhelden All Might welcher uns sagte, dass wir es auf die U.A. geschafft haben. Ich legte den Brief an die Seite und nahm Toga und zog sie an mich ran.


~~~Timeskip Katsuki POV~~~


Als ich Zuhause ankam bin ich einfach an meine Mutter vorbei in mein Zimmer gegangen und bin dort geblieben. Erst als sie mich zum Essen gerufen hat bin ich aus meinem Zimmer gegangen. Während des Essen schaute ich nur auf mein Essen „Hey Katsuki ist alles in Ordnung, du siehst so aufgebracht aus“ „Es ist alles in Ordnung“ sagte ich, aber mir kamen die Tränen. „Hör auf mich anzulügen und sage mir was los ist“ „Wir haben zwei neue Austauschschüler in unsere Klasse und ich kann es einfach nicht glauben“ „Wieso was ist mit den Austauschschülern denn“ „Es ist ein Junge und ein Mädchen“ „Und wie sind ihre Namen“ „Das Mädchen heißt Toga und der Junge heißt Izuku“ Bei diesem Namen zuckte meine Mutter zusammen „Izuku etwa Izuku Midoriya“ „Ja ganz genau er war heute in der U.A. und hat den Schultest gemacht“ „Der arme, hat seinen Traum ohne Quirk ein Held zu werden immer noch nicht aufgegeben“ „Nein Mama, er hat einen Quirk“ „Was ich dachte es wäre bestätigt, dass er keinen Quirk hat“ „Dachte ich auch, aber er hat einen Quirk, er hatte innerhalb eines Wimpernschlages 60 Punkte durch die Zerstörung der Roboter gemacht“ „Aber wie das denn Katsuki, was hat er denn für ein Quirk“ „Ich habe keine Ahnung Mutter“ „Aber warum bist du dann Traurig Katsuki“ „Ich bin einfach glücklich ihn wiedersehen zu können, nachdem wir ihn nicht bei uns aufnehmen konnten“ „Alles klar, dann bin ich beruhigt“ „Dann gib mir mal dein Geschirr, ich räume es weg, aber mach deine Hausaufgaben“ „Ja in Ordnung ich werde sie erledigen“


Als ich abends im Bett lag sah ich im Mondlicht etwas in der Ferne vorbei Fliegen, habe ich es mir eingebildet oder waren dies zwei Personen die Dort waren „Naja egal, ich sollte schlafen damit ich Morgen wach bin für die Schule“ dachte ich zu mir selbst.



~~~~~~
Hallo, ich wollte mich entschuldigen, dass ich die Sicht von Katsuki erst jetzt hochlade. Ich habe wohl den Knopf um den Text hochzuladen verfehlt und habe direkt alles geschlossen. Ich hoffe euch hat dieses Kapitel gefreut. LG Tjarklee
~~~~~~
Review schreiben
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast