Philomathie - Wenn Neugier nicht wäre

von Rakushina
GeschichteAllgemein / P18
Myotismon/MaloMyotismon
14.06.2020
10.09.2020
6
60.055
4
Alle Kapitel
1 Review
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
 
14.06.2020 351
 
Es gibt zweierlei Arten von Neugier: die eine aus Eigennutz, die uns antreibt zu erfahren, was uns nützen kann; die andere aus Stolz, die dem Trieb entspringt, zu wissen, was andere nicht wissen.

- François de La Rochefoucauld (1613 - 1680), François VI. de La Rochefoucauld, franz. Offizier, Diplomat und


Nachdem Sanzomon digitierte und ihre Heimat verließ, trieb ihre Neugier und ihr Wunsch nach Wissen und Erfahrung sie schließlich nach Server. Obwohl der größte Kontinent der Digiwelt nicht mehr den Geschichten glich, die sie von klein auf zu hören bekam, wandert sie weiter entschlossen durch die Wälder und Steppen. Doch ihr Weg führt sie auch zu einem Schloss, mit einem unheimlichen Schlossherren, den Sanzomon anfangs zwar mit Skepsis entgegentritt, sich aber schnell öffnet, als dieser ihr anbietet als Gast zu bleiben, um so ihr bei ihrem Lernen behilflich zu sein.
Sanzomons Neugierde, nicht nur den Untoten-Digimon sondern auch von Myotismons Worten und Erzählungen entfacht wächst und lässt sie auch anfangs nicht erkennen, welches Spiel er mit ihr und ihrem Durst nach Wissen treibt...

_______________________________________________________________________  


Diese "Kurzstory" wurde nur geschrieben weil ich mehr oder weniger dazu überredet wurde. Bitte fragt mich nicht, wieso ich auf die Idee zu dem Pairing kam. Ich verstehe es auch nicht ganz.

Das Adventure und Fusion zusammenstehen irritiert vielleicht. Die Story spielt im Adventure Universum, es handelt sich auch um genau dieses Myotismon, während Sanzomon jenes aus Fusion sein soll. Weil die ganzen Digimon-Staffeln irgendwie parallel existieren... ... Oder so ähnlich.  

Genre lässt sich schwer zuordnen, weil es zwar Pairing-Stuff ist, aber Romantik gar keine Rolle da spielt. Aber Sex gibt's. Später.

____________________________________________________________________


Warnings:

- Teilweise fragwürdige pol. und soz. Sichtweisen. Nicht alles spiegelt meine eigene Meinung wieder.
- es kommen keine Menschen vor. Alles spielt in der Digiwelt und alle vorkommenden Figuren sind Digimon.  
- Digimon werden (überwiegend) mit "er" oder "sie" angesprochen. Weil "Es" zu schreiben einfach furchtbar ist und es meiner Meinung nach bei einigen Digimon absolut falsch wirkt.
- amouröse und sexuelle Handlungen unter (humanoiden) Digimon. Don't like, don't read it
Review schreiben