Naruto das Vermächnis des Ushia-Clan

von KroetiLP
GeschichteAbenteuer, Freundschaft / P12
Itachi Uchiha OC (Own Character)
13.06.2020
01.08.2020
5
1.643
 
Alle Kapitel
2 Reviews
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
 Datenschutzinfo
29.06.2020 316
 
Unter der Kaputze die auch ein Teil seines Gesichtes verdeckt war ein älterer Mann mit vielen Falten und...er hatte keine Augen
>>Wa.....wie....warum haben sie keine Augen......wie können sie uns sehen.....<<, stotterte Ken.
>>Es ist eine lange Geschichte wie ich meine Augen verlor ich werde sie euch aber erst später erzählen. Und wie ich euch sehen kann. Hmm. Garnicht aber ich kann Chakra ummich herum fühlen deshalb weiß ich auch das unter euch ein Ushia ist.<<
>>Und wer ist es? Du weißt es nicht richtig!<<, rief Seju arogant.
>>Du bist der Ushia Junge. Das Chakra was du ihn dir träkst kommt mir bekannt vor. Es fühlt sich an wie das von Izuna Ushia. Es ist genauso voller Leben und freude (wird später noch aufgeklährt)<<
Die drei schwiegen.
>>Habt ihr kein Zuhause oder warum seit ihr bei diesen Sturm hier in der Höhle?<<
>>Ja wir sind Weisenkinder aus Konoha, aber sie wollten uns dort töten weshalb wir so weit wie möglich von dem Dorf weg wollen.<<
>>Hier in der nähe ist das Dorf wo ich wohne. Es heißt Kiri-Gakure und dort könte ich euch in die Ninja Akedemie bringen wo ihr bestimmt zu großartigen Ninjas werden könnt. Ich wette der Mitzukage hat auch bestimmt nichts dagegen wenn ihr bei mir wohnt. Ich kann euch auch ein paar Jutsus aus meiner Bestenzeit beibringen.<<, sagte der Mann.
>>Ok aber wir der Mizukage das Konoha sagen das sie uns mit in ihr Dorf bringen? Weil sie uns dann holen.<<, fragte Kamiko.
>>Wird sie nicht und wenn doch werde ich dafür sorgen das sie euch nicht wieder zurückbringen.<<
Sie entschieden sich mitzugehen und nach ein paar Stunden waren sie auch da
Review schreiben