Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Dein Sherlock Holmes Fall

von TimTom
GeschichteAllgemein / P12 / Gen
Dr. John Watson Inspektor Lestrade Sherlock Holmes
09.06.2020
09.06.2020
9
3.387
 
Alle Kapitel
1 Review
Dieses Kapitel
1 Review
 
 
09.06.2020 343
 
Sherlock saß Pfeife rauchend in seinem Sessel in der Baker Street. Sein Kollege John Watson saß neben ihm am Tisch und schrieb ihren letzten Fall in seinem Tagebuch nieder. Von der Straße hörte man das laute London. Als Holmes aus dem Fensterblickte schaute er auf die dreckigen Straßen Londons. Straßenjungen Barten Passanten um ein paar  Pounds, Männer mit Hütten und Gehstöcken flanierten die Straße entlang und Polizisten sorgten für Recht und Ordnung. Plötzlich klopfte es an der reichverzierten Holztür. Sein Kollege Dr. Watson stand auf und öffnete die Tür. Ein Polizist mit blauem Helm stand vor der Tür. Er sagte: „Guten Tag. Sie müssen Dr. Watson sein. Inspector Lestrade schickt mich. Er bittet um ihre Hilfe in einem verrückten Fall.“ Sherlock stand aus seinem Sessel auf und trat zur Tür. Er nahm seine Pfeife aus dem Mundwinkel und sagte: „Worum geht es, Officer?“ Der Officer antwortete: „Es gab einen mysteriösen Mordfall in einem kleinen Dorf ganz in der Nähe von London. In einem Gutshaus wurde der Besitzer des Hauses bei seinem Abendsparziergang im Hauseigenen Park von einem vermummten Schützen erschossen.“ Holmes unterbrach ihn: „Gibt es irgendwelche Zeugen?“ Der Officer antwortete: „Der Sohn des Gutsherren hielt sich in seinem Zimmer im 1. Stock auf, von dem Mann gute Sicht auf den Park hatte. Außerdem gab es eine Hausfrau, welche zum Zeitpunkt der schrecklichen Tat das Zimmer des unglücklichen reinigte. Wir haben sie noch nicht vernommen, denn die gute Dame stand noch völlig unter Schock. Aber, wollen sie sich nicht selbst ein Bild von der Lage machen? Eine Kutsche steht vor dem Haus bereit. Wir wären in unter einer Stunde am Tatort.“ Holmes antwortete: „Ich werde ihnen zur Hilfe eilen. Ich und mein Freund werden natürlich unverzüglich mitkommen, außer mein Freund Watson hätte etwas dagegen.“ Watson sagte: „Nein, überhaupt nicht. Lassen sie uns fahren.“ Der Officer nickte und trat aus dem Haus. Sherlock nahm sich seinen Mantel vom Haken und legte ihn sich um, dann folgten Watson und Holmes dem Officer zu der braun lackierten Kutsche, welche vor der Baker Street 221b hielt.
Review schreiben
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast