Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

No one can take YOUR place

GeschichteAllgemein / P18
Hikari "Kari" Yagami und Gatomon Meiko Mochizuki und Meikuumon Mimi Tachikawa und Palmon Taichi "Tai" Yagami und Agumon Takeru "T.K." Takaishi und Patamon
06.06.2020
14.07.2020
9
7.813
 
Alle Kapitel
12 Reviews
Dieses Kapitel
1 Review
 
 
14.07.2020 855
 
Hallooooo

normalerweise wollte ich dieses Kapitel erst morgen hochladen... Aber da ich morgen Geburtstag habe und auch Online-Vorlesungen, und deshalb wahrscheinlich keine Zeit finden werde... dachte ich, dass ich das neue Kapitel gleich heute hochlade! Besser ein Tag zu früh als zu spät :D

Alsooo ich wünsche euch viel Spaß mit diesem Kapitel :D


LG

Crow Hogan
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Am nächsten Schultag ging Mimi den Flur entlang zu Tai, Sora, Matt und Meiko’s Klassenzimmer. Sie hielt den Wahlfachzettel von Tai in der Hand. Als sie an den Braunhaarigen dachte wurde sie rot an den Wangen. Sie erinnerte sich an das was gestern passiert war. Sie hatten sich geküsst. Als sie dann gehen wollte…nein… eher gehen musste, da ihre Mutter sie mehrfach angerufen hatte, musste sie Tai versprechen wieder zu kommen. -Wenn er krank ist, ist er eigentlich ganz süß…- dachte Mimi sich und kicherte in sich hinein. Als sie jedoch Meiko sah blieb sie abrupt stehen und ihre Augen weiteten sich. -Ach ja…Tai und Meiko…- erinnerte sich Mimi. Nachdem was gestern passiert war hatte sie komplett verdrängt, dass Tai eigentlich Meiko mochte. Vielleicht dachte er ja sogar, dass sie gestern bei ihm war statt Mimi. In Mimis Kopf spielten sich einige Szenarien und Gedanken ab. Sie hatte die verrücktesten Ideen. -Mein und Meiko’s Körperbau ist ähnlich, und so benebelt wie er war kann es gut möglich sein, dass er…- Mimi fasste sich an ihre Lippen. Komplett in Gedanken verloren bemerkte sie nicht wie Sora auf sie zukam. Als die orangehaarige ihre beste Freundin umarmte zuckte sie auf und bemerkte erst, dass Sora mit ihr geredet hatte. „Oh hey Sora…“ setzte Mimi ein gespieltes Lächeln auf. Sora sah Mimi an. Sie bemerkte sofort, wenn sie etwas bedrückte. „Was ist denn los?“ fragte sie nun besorgt. „N-Nichts“ sagte Mimi. „Hat Tai etwas getan? Oder ist gestern etwas passiert?“ fragte Sora genauer nach. „Sora also…“ Mimi überlegte kurz ob sie es ihrer besten Freundin erzählen sollte oder nicht. „Naja gestern als ich bei T-„. „Hey Mimi!“ Meiko kam neben Sora und lächelte Mimi an. „Wie geht es dir?“ fragte Meiko. Mimi sah Meiko an und sah sofort zur Seite. „M-Mir geht es gut…“ sagte sie trocken und gab Sora den Zettel von Tai. „Ich muss jetzt los!!“ rief sie und lief den Gang schnell entlang. Sie wollte nicht so komisch zu Meiko sein, aber sie zu sehen schmerzte. Schließlich war sie das Mädchen, welches Tai wollte. Mimi stießen Tränen in die Augen und sich wischte sich mit ihrem Ärmel über die Augen. Wieso war das nur so kompliziert. Sie wollte Meiko nicht als ihre Freundin verlieren, doch da war dann Tai, dem sie kaum widerstehen konnte…

----------------

In der Pause zog Hikari, Takeru am Arm mit. „Wir müssen mal reden TK“, sagte sie. Takeru wurde von ihr mitgezogen und sah sie etwas verwirrt an. „Was gibt es denn?“, fragte er. Hikari ging mit ihm um die Ecke des Gebäudes sodass sie in Ruhe miteinander reden konnten, ohne dass direkt jeder es mitbekam. „Naja wegen deiner Idee...“ fing Hikari langsam an und sah dabei nervös auf den Boden. Takeru hob die Augenbrauen und sah sie an. Sie sprach weiter. „Also ich denke wir sollten es nicht tun, da Davis verletzt wäre und ja-“. „Das gleiche dachte ich mir gestern auch“ unterbrach Takeru sie. Hikari sah zu ihm hoch und ihre Augen waren geweitet. „Echt?“. „Ja es war nicht richtig durchdacht weißt du…“ Takeru tätschelte ihr auf den Kopf. Hikari sah ihn an. Sie fand die Idee ja eigentlich gut, wenn die Sache mit Davis nicht wäre. „Hey TK!!“ rief Matt und kam auf beide zu. „Ich hab von dem Gerücht gehört und finde wir sollten klarstellen, dass das gelogen ist!“ sagte Matt zu Takeru. Hikari und Takeru sahen sich an und fingen an laut loszulachen. Matt sah beide verdutzt an. „Was habt ihr denn jetzt?!“ fragte er und wurde leicht wütend. „Ach weißt du Matt…Ich und Kari haben uns auch gerade darüber unterhalten…Also…Ja ich finde auch wir sollten es klarstellen…hast du denn eine Idee?“ fragte Takeru seinen älteren Bruder. „Bei dem kommenden Schulfest hat Matt einen Auftritt, da haben wir uns überlegt, dass du und Hikari auf die Bühne kommt und es vor allen klarstellen könnt, leider wird Tai bis dahin schon wieder da sein…aber es ist die beste Lösung es allen zur selben Zeit zu sagen“ sagte Sora und kam neben Matt. „Oh hallo Sora“ lächelte Hikari sie an. „Die Idee klingt ganz gut so machen wir das“ stimmte Takeru zu, da er sowieso keine bessere Idee hatte und diese wahrscheinlich die einfachste und schnellste Lösung wäre. „Das Problem ist jetzt nur Tai, wenn er wieder da ist und von dem Gerücht erfährt wird er sauer werden, deshalb dachten ich und Sora, dass wir am Wochenende noch mit ihm sprechen werden bevor er dann am Montag in die Schule kommt.“ Erklärte Matt. „Das finde ich gut“ lächelte Hikari zufrieden. Schließlich wusste sie wie ihr Bruder war, wenn es um sie ging. Matt und Sora würden es bestimmt mit Tai klären, noch machte sie sich darum eher wenige Gedanken.
Review schreiben
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast