Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

No one can take YOUR place

GeschichteAllgemein / P18
Hikari "Kari" Yagami und Gatomon Meiko Mochizuki und Meikuumon Mimi Tachikawa und Palmon Taichi "Tai" Yagami und Agumon Takeru "T.K." Takaishi und Patamon
06.06.2020
14.07.2020
9
7.813
 
Alle Kapitel
12 Reviews
Dieses Kapitel
2 Reviews
 
19.06.2020 1.147
 
Am nächsten Morgen ging Takeru zur Schule. Es war etwas komisch. Er wurde auch früher immer gerne von den Mädchen angesehen, aber heute war es anders. Die Jungs sahen ihnen ebenfalls an. Er konnte die Blicke nicht deuten. Davis lief sofort auf Takeru zu als er ihn sah und klatsche ihm seine Handfläche an den Rücken. „Hey TK!!!!“ er grinste breit und schien heute richtig gut drauf zu sein. Takeru war etwas verwundert da Davis morgens eher mürrisch war. „Hey Davis…du scheinst ja ziemlich glücklich über etwas zu sein“, grinste der Blonde nun. Davis legte ihm seinen Arm um die Schulter. „Ach weißt du TK, du hättest mir auch vorher sagen können das du so empfindest!!“, Davis hatte natürlich auch von dem Gerücht mitbekommen. Natürlich fand er es eher toll, dass Takeru auf Jungs stand statt auf Mädchen. Schließlich hatte er sich dann umsonst sorgen um Hikari gemacht. Natürlich bekam er auch mit wie das Gerücht über sie herum erzählt wurde. Sie soll anscheinend auf Mädchen stehen was Davis sich aber sofort aus dem Kopf schlug. Ihn interessierte nur, dass Takeru ihm nun Hikari nicht ausspannen würde. „Was meinst du denn??“, schaute Takeru ihn verwirrt an. Er hatte von den Gerüchten nichts mitbekommen. „Du weißt schon! Du musst dich dafür nicht schämen!“ sprach Davis. „Ich hab keine Ahnung was du meinst?“ hob Takeru seine Augenbraue hoch. Noch bevor Davis antworten konnte kam Hikari zu beiden. „Guten Morgen!“ lächelte sie die beiden Jungs an. „Guten Morgen Kari!!“ strahlte Davis sie an. „Dir auch einen Guten Morgen Kari, ich sehe Tai ist heute auch Zuhause geblieben?“. „Ja TK, er ist noch krank, er scheint eine Grippe zu haben. Der Arzt hat ihn die ganze Woche krank geschrieben“ antworte Hikari auf die Frage des Blonden. Hikari spürte auch eigenartige Blicke auf sich jedoch versuchte sie diese eher zu verdrängen und nicht auf diese einzugehen. Etwas war heute anders. Um genau zu sein seitdem sie mit Shay gesprochen hatte.

---------------------

Matt saß im Klassenraum und Sora saß auf seinem Schoß. Sie hatten gerade eine Freistunde. „Ich hab da etwas gehört…“ fing Sora leise an. Matt sah zu ihr und streichelte sie an ihrem Oberschenkel. „Was denn?“. „Naja ich hab mitbekommen wie die Mädchen heute in Sport über deinen kleinen Bruder gesprochen haben, sie meinten er würde auf Jungs stehen…stimmt das denn?“. Matt sah seine Freundin mit aufgerissenen Augen an. „Also das ist mir neu…soweit ich weiß mag er doch…“. „Ja ich dachte mir das selbe, ich wollte nur nachfragen. Über Hikari wird ja ebenfalls gesprochen. Gut das Tai nicht da ist er wär bestimmt ausgerastet wenn er das mitbekommen würde...“ sah Sora besorgt auf ihren Schoß. „Am besten regeln wir das bevor er wieder kommt“ überlegte Matt und Sora stimmte ihm zu. „Aber wie stellst du dir das vor?“. „Ich werde mir noch was überlegen, hast du denn heute Abend Lust zu mir zu kommen dann überlegen wir uns beide zusammen etwas?“, fragte der Blonde seine Freundin. „Klar kling gut!...Oh da fällt mir ein ich wollte Tai am Abend die Schulunterlagen vorbeibringen….“ Stellte die Orangehaarige fest. „Gib sie doch Meiko oder Hikari?“ fragte Matt. „Hikari geht direkt nach der Schule zu Yolei und übernachtet bei ihr, das Problem ist das er diesen Wahlfach Zettel noch nicht abgegeben hat und der Lehrer zu mir meinte ich soll ihn von Tai abholen und ihm geben, da morgen der Abgabetermin ist. Meiko könnte ihn zwar abholen aber sie meinte sie würde ihre Oma besuchen, da sie krank ist und ebenfalls dort übernachten.“ Erklärte Sora. „Hmmmm frag doch Mimi?“. „Mimi und Tai haben doch Streit, dass wäre doch eine schlechte Idee“ hob Sora ihre Augenbrauen an. „Umso besser dann können sie sich aussprechen“, grinste Matt. „Meinst du?...“ zweifelte Sora etwas. „Ja ich find das ist eine super Idee“ nickte Matt. „Dann frage ich sie mal später“ lächelte Sora und gab ihrem Freund einen Kuss.

-----------------------

Takeru und Hikari saßen in der Pause auf dem Pausenhof und unterhielten. Sie saßen auf einer Bank vor einem Busch sodass man sie nicht wirklich sehen konnte, wenn man hinter Ihnen stand. „Und dann meinte Yolei, dass-“, Takeru legte Hikari seinen Finger auf ihre Lippen und hielt sich seine anderen Finger auf seine Lippe und zeigte ihr, dass sie leise sein sollte. Er deute leicht hinter sich wo eine Gruppe Mädchen stand. Sie unterhielten sich um Takeru und Hikari begannen zu lauschen. „Ich kanns immer noch nicht glauben, dass Takeru auf Jungs steht…Ich fand ihn echt toll…“ schmollte eines der Mädchen. „Naja ich hab auch gehört das Hikari auf Mädchen steht. Sehr strange oder?“ sagte ein etwas kleineres Mädchen. Als Takeru und Hikari das hörten schauten sie sich mit großen Augen an. Takeru nahm Hikari an der Hand und schleichte sich mit ihr etwas weg und versteckte sich hinter einen Baum. „Also Kari ich wusste jetzt nicht, dass du…“ grinste Takeru die Brünette an. Hikari schlug Takeru an die Brust und hatte aufgeblasenen Wangen musste dann aber auch grinsen und lachen. „Naja ich dachte es auch nicht von dir…“. Beide finden an zu lachen. „Ich finde wir sollten dieses Gerücht abschaffen was hälts du davon?“ Takeru überlegte und grinste. Schien so als hätte er bereits eine Idee wie. „Klar, wie stellst du dir das vor?“ fragte Hikari ihn und sah ihn mir großen Augen an. Takeru beugte sich vor und zog seine beste Freundin etwas näher an sich und flüsterte ihr ins Ohr. Sofort lief Hikari rot an und sah Takeru an. „D-Denkst du echt, dass das eine gute Idee ist?...“. „KLAR!!! Wir müssen ein Statement setzen oder?“ Takeru war sehr überzeugt von seiner Idee. Hikari schien noch etwas über die Idee nachzudenken stimmte dann aber zu. Was sollte schon passieren. Es wäre bestimmt eine witzige Aktion.

--------------------------

Nach der Schule lief Sora Mimi nach welche etwas mürrisch davon ging. „Nein Sora ich will den nicht sehen!“. „Bitte Mimi ich und Matt wollen etwa wichtiges besprechen ich kann heute nicht und es ist wichtig sonst kann er eventuell nicht mehr in den Fußball-Club!“ sah Sora Mimi mit Kulleraugen an. „Oh nein nicht der Blick Sora!“ Mimi hielt sich ihre Augen schnell zu und wollte gar nicht in die Augen ihrer besten Freundin schauen. Sie wusste genau, dass sie Mimi so jedes Mal überreden konnte. „Bitte Mimi nur dieses eine Mal“ fing Sora nun an auch zu schmollen. Als Mimi ihre Schmolllippe sah konnte sie gar nicht anders ans zuzustimmen. „Von mir aus aber nur dieses eine Mal!!“ sagte sie und sofort wurde sie von ihrer orangehaarigen Freundin kräftig umarmt. „Danke Mimi du bist die beste!“

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Matt und Sora wollen also planen wie sie das Gerücht aus der Welt schaffen Wissen aber gar nicht, dass Hikari und Takeru das nun selbst in die Hand nehmen  XD
Mimi soll also zu Tai... wie das wohl wird... :D
Ich hoffe dieses Kapitel hat euch gefallen!!

LG

Crow Hogan
Review schreiben
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast