Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Cat-Ra?

von NeviExil
GeschichteAllgemein / P12
27.05.2020
03.06.2020
2
3.395
1
Alle Kapitel
noch keine Reviews
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
 
27.05.2020 1.002
 
Das Kapitel setzt ein beim Ende der 2ten Folge, She-Ra hat gerade die Horde in die Flucht geschlagen.


„Ist das Adora?“, die Frage lief Bow nur langsam über die Lippen, Glimmer schüttelte jedoch verneinend den Kopf.
„Es ist She-Ra!“
Auch eine dritte Person bekam diese Unterhaltung mit, Catra konnte nicht glauben was sie dort vor sich sah. So viele Gedanken tanzten durch ihren Kopf, Adora ist eine Prinzessin, Adora hat super Kräfte die sie Besonders machen, Adora war praktisch eine Ein-Frau Armee. Doch am wichtigsten von allen.
Adora würde für ihre Kräfte geliebt werden.
She-Ra nutzte die Kräfte des Schwertes um die Soldaten der Horde zurück zu schlagen, doch irgendwann stoppte sie. Bilder von Shadow Weaver und ihren alten Kameraden schossen durch ihren Kopf. Kyle, Lonnie… Catra und viel Andere. Es stimmte zwar das die Horde hier Zivilisten die Hölle heiß machte, doch hatte sie dies bisher nur aus den Augen der Prinzessin betrachtet. In den Augen der Horde versuchen die tapferen Soldaten unter Einsatz ihres Lebens einen Weg zu der Rebellen Basis zu finden.
„Ihr benutzt die Unschuldigen als Schutzschild… ist das der Grund warum die Anstrengung der Horde zu nichts führen?“, She-Ra blickte zurück zu Glimmer und Bow, Wut füllte ihre schillernden Augen. „Ihr schickt Zivilisten als menschliche Schilde an die äußersten Grenzen, während ihr euch tief in den Wald zurückgezogen habt? Ihr zwingt die Soldaten der Horde gegen Zivilsten zu kämpfen, obwohl sie trainiert wurden, um die Rebellion nieder zu schlagen und endlich Frieden zu kreieren!“
Glimmer und Bow konnten nicht glauben was sie hörten, doch sie hatten keine Zeit zu reagieren, She-Ra holte aus mit ihrer gewaltigen Klinge, bevor diese irgendeinen Schaden anrichten konnte wurde Adora von etwas in die Knie gezwungen und viel daraufhin bewusstlos zu Boden. Hinter ihr stand Catra mit einen Elektroschocker, sie ließ ihre Kindheitsfreundin liegen und nahm sich das Schwert aus ihrer Hand.
„Hey, ihr Beiden… wir müssen hier weg bevor mehr Soldaten der Horde auftauchen. Glotzt nicht so blöd und bewegt eure Hintern!“, mit dem Schwert in ihrer rechten Hand, griff Catra Bow und Glimmer mit ihrer linken Hand am Kragen, der jeweiligen Kleidung, und begann sie hinter sich her zu ziehen. Sie ließen Adora zurück und traten in den Wald.
„Hey warte wer bist du! Warum hast du uns gerettet?! Was ist mit Adora? Magst du es hinter den Ohren gekrault zu werden? Hör bitte auf mich am Kragen zu ziehen, hilf mir lieber Glimmer zu tragen, sie hat ihr Bewusstsein verloren!“, Bow sprach solange auf Catra ein, bis diese sich geschlagen gab. Zusammen begann die Beiden Glimmer zur Rebellenbasis zu tragen, wobei Catra auf ein paar Fragen von Bow einging, wenn auch grimmig: „Weil es das richtige war, ich dachte ich wäre bereit zu tun was die Horde von mir verlangt… aber ich konnte nicht zu lassen das Adora… Adora ist eine Hord Kommandantin! Die angeblichen Grundsätze der Horde wurden ihr praktisch seid sie klein war eingescannt, ich habe mich von diesen Gehirnwäscheunterricht oft gedrückt, was mir erlaubte die Horde zu sehen, als das was sie wirklich ist.“
„Du hast meine Frage wegen des Kraulens noch nicht beantwortet, aber das bei Seite, wenn du wusstest wie schrecklich die Horde ist… warum bist du dann nicht früher desertiert?“, Bow wollte Catra glauben, doch auch wenn ihre Worte Sinn machten, seine Intuition sagte ihm das Catra log.
„Warum bist du nicht früher Desertiert???“, Catra wiederholte Bows Worte in einer verspottenden Weise, ehe sie ihm eine Antwort lieferte: „Glaubst du man Desertiert die Horde so einfach? In meinen 18 Jahren seit meiner Geburt, war das heute der erste Tag mit einer guten Chance der Horde zu entkommen. Die panische Flucht eines ganzen Bataillons, niemand wird es bemerken, wenn eine einzige Soldatin fehlt. Oben drein, nun wo ich euch gerettet habe und das Schwert als Mitbringsel besitze, habe ich tatsächlich eine Chance bei der Rebellion mitmachen zu dürfen.“
Es war erschreckend wie viel Sinn Catras Worte machten und vielleicht war genau das der Grund, warum Bow an ihr zweifelte. Catra wirkte kein bisschen verunsichert, oder als würde sie ihre Entscheidungen hinterfragen, sie schien zu selbstsicher und kalkulierend auf den jungen Bogenschützen.
Bow lag nicht ganz falsch und nicht ganz richtig, es stimmte das Catra sich nicht wirklich an der Horde störte und die Rebellen ihr recht egal waren. Doch keines Weges war Catra ruhig und entspannt während all dieser Ereignisse. Sie hinterfragte ihre Entscheidung und bei den Gedanken das die Rebellen sie nicht aufnehmen würden, Klopfte ihr das Herz aus der Brust. Sie hatte sich entschieden nicht mehr in Adoras Schatten zu leben, erst recht nicht nach dem dieser fast 3 Meter groß geworden war. Mit dem Wissen das die Rebellen den Krieg wohl am ehesten verlieren würden, gefiel ihr die Idee nicht so richtig, sich dieser Gruppe anzuschließen. Doch hatte sie ihre Entscheidung getroffen, sie würde Adora so oder so verlieren, auf der Seite der Rebellen musste Catra den Aufstieg ihrer ehemaligen besten Freundin zumindest nicht miterleben.
„Hätten wir Adora nicht eigentlich am besten mitnehmen sollen, sie war allein und bewusstlos. Wir hätten ihr die Sache mit der Horde ausreden können“, als Bow dieses Argument hervorbrachte, blieb Catra stocksteif stehen. Dann schallte ein frustriertes Gebrüll durch den Wald.



Ersten 2 Episoden fertig! Jep, ich weiß. Ich war faul! Ich habe die erste Folge geskipped und die zweite Folge bis zum Ende vorgespullt. Das lag jedoch daran, dass all die vorherigen Ereignisse genauso abliefen wie in der Serie, der einzige Unterschied nun ist, dass diese Adora etwas mehr Brainwashing hinter sich hatte und sogar mit den Tatsachen vor ihren eigenen Augen, den Rebellen nicht glaubt. Von hier an folgen wir der Geschichte weiterhin wie in der Serie, in diesem Falle trifft Catra also auf eine Alte Lady und stellt sich der Rebellion vor, während Adora ihren Bericht über die Geschehnisse zur Horde bringt. Das heißt jedoch auch, dass es kein Einhorn Pegasus geben wird und auch ein paar andere Sachen ganz anders laufen werden, seit also gespannt!
Review schreiben
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast