Noch in diesem Leben

GeschichteFantasy, Freundschaft / P12
Arthur Pendragon Freya Gwaine Merlin
21.05.2020
23.05.2020
2
1.832
2
Alle Kapitel
2 Reviews
Dieses Kapitel
1 Review
 
 
23.05.2020 790
 
Gawain wurde von den zwei Wachen ins Gemach geführt. Nun stand er einen prüfend dreinschauenden Arthur, einer leicht grinsenden Gwen und einen flehend schauenden Merlin gegenüber. Gawains Haare waren zerzaust, seine Kleidung hing schief und Gawains Halskette hing am Rücken runter. "Sir Gawain, war es gestern lang mit Merlin in der Tarverne?" Arthurs Blick war amüsiert er versuchte aber es nicht in seiner Stimme zu zeigen. Gawain überlegte kurz und sagte dann etwas sehr Geistreiches, "Hä?" Merlin war gestern nicht mit in der Tarverne das wusste er also gab es zwei Möglichkeiten: 1. Es war gestern irgendwas weshalb er die Ausrede benutzt 'Ich war in der Tarverne' oder aber 2. Arthur denkt er war in der Tarverne und da Gawain höchstwahrscheinlich in der Tarverne war, fragt er nun.

"Gawain?" "Ähh... Ja Sir, Merlin war gestern mit von der Partie, aber natürlich nicht lang Sire" nun meldete sich Merlin "Wir waren bis 4 Uhr morgens Unterwegs. Wisst ihr das nicht mehr Gawain?" "Ja...Ja! Stimmt!" Arthur schaute skeptisch zu seinem Ritter "War noch jemand dabei der das bestätigen kann?" Gawain überlegte "Ja" " Nein Sir niemand war dabei! Gawain und ich waren alleine!"
Merlin sah das Arthur das nicht glaubte und wusste irgendeine verhasste Arbeit würde jetzt auf ihn warten. Er hatte recht.

"Gut... Merlin wenn du Abends trinken kannst obwohl du Arbeiten musst kannst du ja jetzt den Stall ausmisten und nimm Gawain mit" Merlin verdrehte die Augen "Ja Sir" Merlin ging Richtung Tür und zerrte Gawain mit sich.

Im Stall angekommen reichte Merlin Gawain ohne ein Wort zu sagen eine Heugabel und nahm sich selber auch eine. Merlin seufzte einmal und fing an auszumisten. Gawain schaute sich Merlin eine kurze Zeit an und begann dann auch. Einen Moment lang sagte keiner etwas bis Gawain die Stille brach. "Merlin?" "Mhhm?" "Du warst nicht mit in der Taverne, also warum habe ich jetzt Arthur angelogen?" Merlin hielt inne bis er weiter machte "Gaius benutz oft die Ausrede wenn Arthur mich nicht findet ich sei in der Taverne, ich hab nicht viel geschlafen und das ist ihnen aufgefallen." "Und was hat das jetzt mit der Taverne zu tun?" "Ich wollte nicht sagen warum, und bevor sie mich mit Fragen Löchern konnten hab ich gesagt ich war mit dir in der Taverne" Wenn Gawain und Merlin alleine sind oder in der unter Stadt dann spricht er Gawain nie mit Sir oder so an, das macht er nur vor anderen. "Warum hast du denn nicht viel geschlafen?" "Stell keine Fragen, bitte. Arbeite weiter so wie ich Arthur kenne kommen wir hier nur raus wenn wir fertig sind"  Bis sie fertig waren hat Merlin nicht viel geredet, Gawain hingegen viel, viele Geschichten über sein früheres Leben, Tavernen Geschichten etc.
Sie verabschiedeten sich da es bereits Abend war. "Wie lange waren wir bitte darin?" Stellte sich Merlin die Frage und konnte sie sich auch schon selbst beantworten, zu lange! Merlin ging zu den Gemächern des Königs und Klopfte an. Ja Merlin Klopfte an.

"Herein!" Kam es von Gwen. "Oh Merlin, seit wann klopfst du denn an?" "My lady, Entschuldigung das Ausmisten hat länger gedauert als gedacht, Gawain hat seine Geschichten ausgepackt" Merlin deutete eine Verbeugung an. Gwen lachte "Seine Geschichten also? Ja die kennen wir ja alle. Ach Melin bevor ich es vergesse, wir reiten morgen aus du, Gawain, Percival, Elyan, Leon, Arthur und ich. Kannst du dafür alles vorbereiten? Es ist auch nur ein Zwei Tages Ausflug." "Natürlich My lady" "Merlin du sollst mich nicht so nennen! Nenn mich Gwen ich bi  noch die selbe." Merlin nickte "Kann ich sonst noch was heute erledigen? Essen holen? Aufräumen?" "Nein, Nein ich hab schon alles gemacht. Ruh dich aus" "Sehr wohl" damit drehte sich Merlin um und ging hinaus und schloss die Tür. Gwen schaute ihren Freund traurig hinterher sie wüsste gerne was ihn betrübt. Sie macht sich Sorgen um ihren Freund.

Bei Gaius angekommen lässt sich Merlin erschöpft auf den Stuhl am Tisch fallen. "War anstrengend heute?" "Eigentlich nicht hab nur den Stall ausgemistet das aber den ganzen Tag." "Ich hab hier essen, dannach gehst du schlafen siehst nicht gut aus" "Danke" "Du weißt wie ich das meine" Merlin nickte und aß seine Hühner Suppe. Nachdem essen ließ sich Merlin in sein Bett fallen und schlief ein. Langsam bildete sich ein Traum... ganz Langsam...