Kampf für die Liebe

GeschichteRomanze / P16
21.05.2020
29.05.2020
12
8.141
 
Alle Kapitel
noch keine Reviews
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
 Datenschutzinfo
23.05.2020 832
 
Er war tatsächlich zurück gekommen. Eishi tzukasa ihr weißer ritter ist tatsächlich hier. Eizan verschwinde jetzt endlich hier bevor ich die Polizei rufe. Ja ja schon gut. Es ist aber noch nicht vorbei Rindou. Irgendwann werde ich dich bekommen. Hart und heftig. Ich freue mich schon. Bei denn Worten lief es ihr eiskalt denn rücken runter. Zum Glück ging er schnell wieder. Eishi ein Glück das du wieder da bist. Danke das du mich gerettet hast. Schon gut. Das war selbstverständlich. Dann drehte er sich um und wollte gehen. Rindou hielt ihm sanft am Arm zurück. Können wir kurz reden? Nein Rindou, sag nix. Es gibt nichts was du mir noch zu sagen hättest. Aber Eishi bitte hör mir doch wenigstens kurz zu was ich dir erklären möchte. Aber er sah Rindou nur böse an und ging. Sie blieb traurig zurück. Da kam Nené auf sie zu. Hey Rindou war das gerade tatsächlich Eishi tzukasa? Ja aber nicht gerade gut gelaunt. Es ist also nicht so gut gelaufen? Leider nicht. Aber jetzt ist er zurück und ich werde nicht locker lassen. Aber was machst du eigentlich hier Nené? Wolltest du nicht mit isshiki reden? Ja das habe ich auch aber da ich dachte du seist schon zurück habe ich mir sorgen gemacht. Ist denn alles in Ordnung? Ja keine Angst, ich war nur noch bei Soma. Hat er dich wieder angeschrien? Nein ausnahmsweise mal nicht. Aber irgendwas bedrückt ihn. Das werde ich auch noch rausfinden. Aber jetzt sag mal, wie ist es denn nun gelaufen mit isshiki? Na ja er war natürlich sehr überrascht weil ich die ganzen Jahre nichts gesagt habe, aber isshiki möchte auf jeden Fall darüber nachdenken. Jetzt sind alle so auf central fixiert. Sag mal Rindou hast du nicht langsam auch das Gefühl das es langsam mal reicht? Azami Nakiri müsste doch langsam genug macht haben. Warum macht er bloß immer gnadenlos weiter? Oh tut mir leid das ich seinen Namen erwähne jetzt wo Eishi ja endlich wieder zurück ist.  Schon in Ordnung Nené, es ist lange genug her und daher werde ich das auch ein für alle mal klar stellen. Aber nicht mehr heute Rindou. Komm lass uns noch schön ein entspanntes Bad nehmen bitte. Dann erzähl ich dir auch alles im Detail ok? Na klar gerne. Ein warmes Bad tut immer gut. Als sie in denn warmen Wasser saßen sah Nené Rindou besorgt an. Du siehst sehr müde aus Rindou. Hast du die letzten Tage überhaupt mal geschlafen? Sagen wir mal so, ich habe es zumindest versucht. Schlaf dich heute besser mal richtig aus. Du hast ziemlich geschuftet die ganzen Tage. Ja das werde ich wohl wirklich besser mal. Dann genossen sie noch eine Weile das warme Wasser und machten sich beide fertig um schlafen zu gehen. Am nächsten Tag hatte Rindou genug Zeit erstmal mit Soma zu sprechen und dann Eishi zu suchen. So leicht wollte sie ihm einfach nicht davon kommen lassen. Am Polarstern Wohnheim lief sie Megumi über denn weg. Oh Rindou senpai. Suchst du Soma? Ja weißt du wo er ist? Er ist hinten im Gewächshaus. Danke Megumi. Sie schaffte es sogar Megumi anzulächeln. Dann fand sie Soma auch schon ziemlich schnell. Soma? Können wir kurz reden? Du bist ja echt nervig die letzten Tage Rindou. Nun komm schon sei doch mal nicht immer so grimmig zu deiner Schwester. Ok was willst du? Dann schloss er die Tür vom Gewächshaus. Ich merke das dich irgendwie etwas bedrückt und das ist nicht nur Central. Also was ist denn los? Ok du hast recht Rindou. Es gibt etwas was mich außer der Sache mit central noch mehr beschäftigt. Und das wäre? Fragte sie neugierig. Er seufzte und schien ernsthaft zu überlegen ob er es ihr wirklich sagen sollte. Behältst du es dann auch garantiert für dich? Egal was passiert? Ja aber natürlich. Hast du so wenig vertrauen in mich? Schon ok ich werde es dir ja sagen. Ich habe es nicht sofort gemerkt. Das Gefühl kam eher schleichend um so mehr ich mit ihm zu tun hatte. Mit wem hattest du zu tun? Es geht um Kojirō Shinomiya. Der Juror der Megumi hilft? Ja daher ist er hier. Was hat das mit deinen Zustand zu tun? Du hattest mich doch mal gefragt ob ich mich für ein Mädchen interessieren würde. Ich glaube ich habe mich verliebt. In Megumi? Nein Dummerchen. Es ist Kojiro. Was? Ist das dein Ernst? Na ja er sieht gut aus das muss ich dir lassen aber wie denkt er darüber? Ich weiß es nicht. Das ist mein Problem. Ich traue mich natürlich nicht ihm das zu sagen. Verstehe. Das ist verdammt heikel. Aber zusammen werden wir eine Lösung finden. Und du hast kein Problem damit? Das ich in einen Mann verliebt bin? Ach Soma du bist du. Ob du einen Kerl liebst oder eine Frau. Scheiss drauf. Hauptsache du bist glücklich. Danke Rindou. Nun komm wir werden uns jetzt einen Plan überlegen wie du es kojiro sagen wirst. ...
Review schreiben