mein fuchskraut

GedichtPoesie / P12
03.05.2020
03.05.2020
1
118
5
Alle Kapitel
3 Reviews
Dieses Kapitel
2 Reviews
 
 
 
03.05.2020 118
 
mein fuchskraut


einst gab ich dir meine stimme
gab dir meine nacht
dachte: das hier währt für immer
falsch gedacht

und ich gab dir meine worte
schlummerstille pracht
steckte sie in geisterorte
falsch gemacht

flashback: klasse fünf bis zehn
gruppenarbeit, nicht versteh’n
dass ich mir das geben soll
jedes maß längst übervoll

einen trottel braucht es immer
im büro, im klassenzimmer
in der welt der fantasie
passiert mir nicht? sag niemals nie

ist, ich geb’s zu, schwer zu fassen
was, ein mensch wie ich?
sich gedanken rauben lassen
worte schleifen, bis sie passen
ja – für dich

und ich gab dir mein vertrauen
geistes melodie
würd ich noch mal auf dich bauen?
einmal sag ich: nie
Review schreiben