Das Geheimnis der Jungs

von elsek33
GeschichteAllgemein / P18 Slash
Friedrich Baldwein / Fred Stevan Domaschke / Steve Thorsten Stubbe / Torte Wilhelm Blödorn / Willi
22.04.2020
22.04.2020
1
320
 
Alle Kapitel
2 Reviews
Dieses Kapitel
2 Reviews
 
 
 
22.04.2020 320
 
Warme sonnenstrahlen schienen in das Schlafzimmer und weckten Fred. Er setzte sich auf und hörte Sprotte einige Sachen packen.
Fred lächelte, als er die vielen Taschen sah.
"Ihr wollt doch nur zwei Wochen weg. Und keinen Monat." Lachend kam er auf seine Freundin zu, um sie anschließend von hinten zu umarmen.
"Ich weiß, aber ich weiß was ich anziehen soll. Und so wie ich Melli kenne hat sie ihren ganzen Schrank ausgeräumt. Da muss ich mithalten."
"Wo geht denn euer mädelsausflug denn hin?"erkundigt sich Fred.
"Nach Amerika. Ach ich freue mich so. Und was macht ihr Jungs so?"
"Ach wir wissen es noch nicht genau."sagte Fred und ging runter in die Küche.

Willi saß auf der Couch, und beobachtete seine Frau dabei, wie sie ihren Trolli neben der Tür abstellte, und sich dann anschließend neben ihn fallen ließ.
"Ich vermiss dich jetzt schon." sagte sie.
"Wir telefonieren jeden Abend." sagte Willi und wurde von seinem Handy unterbrochen, was ihn zeigte dass er gerade eine WhatsApp bekommen hatte, die er Frieda am besten nicht zeigen wollte.
Sie wurden von einen hupen unterbrochen.
"So. Ich wünsche euch viel Spaß." sagte Willi und küsste seine Frau kurz.
"Ich rufe an, wenn wir angekommen sind." sagte sie, ging zu Tür, öffnete diese und drehte sich noch Mal um.
"Ich liebe dich."
"Ich dich auch." sagte Willi und schon war Frieda aus der Tür.


Fred hatte sich gerade ein Handtuch um die Hüften gebunden, als es klingelte. Er schaute auf die Uhr. Sprotte war vor 1 Stunde weggefahren.
Halbnackt öffnete er die Tür.
"Kommt doch rein." grinste er, drehte sich um, und sein Handtuch glitt zu Boden, was seinen Besuchern gefiel und sich rasch die Tür schloss....

Wie gefällt es euch?
Würde mich über Reviews freuen und eure Vermutungen