Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Unheimliche Gedichte

GeschichteMystery / P12 / Gen
18.04.2020
01.12.2020
14
1.258
2
Alle Kapitel
9 Reviews
Dieses Kapitel
3 Reviews
 
 
18.04.2020 105
 
Nebelschwaden auf dem Friedhof,
dunkel gekleidete Menschen
Novemberluft

Einsam wanderst du über die Wege,
links und rechts die Gräber
Stille, kein Vogel singt

Die Bäume sind kahl,
die Blumen verwelken
Kerzen auf den Gräbern

Du bist allein,
die einzige an diesem Ort
Die einzige, die lebt

Blicke folgen dir,
du spürst sie in deinem Rücken
doch niemand ist da

Du beschleunigst deinen Schritt
du willst zum Ausgang
erhoffst dir Sicherheit

Doch eine Hand greift nach dir
und du blickst in ein Gesicht
leere Augenhöhlen, kahler Schädel

Knochenhand, die nach dir greift
niemand, der dir hilft
hättest du diesen Ort nur verlassen,
bevor die Dämmerung einbricht
Review schreiben
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast