Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Er fing mich immer auf, wann immer Hardin mich fallen liess...

von Silberfee
KurzgeschichteSchmerz/Trost, Liebesgeschichte / P16 / Gen
Hardin Scott Molly Steph Tessa Young Zed
11.03.2020
26.04.2020
5
3.112
1
Alle Kapitel
3 Reviews
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
 
11.03.2020 727
 
"Was, Zed?" hake ich nach, denn er hat seinen Satz plötzlich unterbrochen. "Naja, Hardin ist nicht der einzige, der von Anfang an scharf auf dich war...", beginnt er zögerlich. Er wirft mir einen unsicheren Blick zu und ich bemerke das dunkle Grau seiner Augen. Hardins Augem waren Grün, schiesst es mir durch den Kopf. Doch ich verbanne den Gedanken sofort. Hardin ist Geschichte. "Nun rück schon raus, sonst steig ich auf der Stelle aus", verlange ich, eine Spur schärfer als beabsichtigt. Zed zuckt leicht zusammen. "Ok, ok, ich erzähl dir alles", beruhigt er mich,"aber STEIG BLOSS NICHT AUS, ok?" Sein fast schon panischer Ton verwirrt mich.
Er fährt an den Strassenrand und macht den Motor aus.

"Es war so..." , beginnt er, "nachdem du Hardin an diesem Abend bei Wahrheit oder Pflicht einen Korb verpasst hast, hatte er die Idee mit der Wette. Jace machte sofort mit und ich konnte mich leider auch nicht rausreden. Ich habe gesagt, er würde es nicht schaffen, Jace hat auf eine Woche gesetzt. Tja, ich hab' verloren, und die Wette war vorbei, aber Hardin wollte trotzdem, dass wir die Finger von dir lassen. Er meinte, du wärst seim Spielzeug, und er hat mich verprügelt, weil... er gemerkt hat, wie ich dich ansehe. Er fand, ich würde dich anstarren. -"
"Tust du das?", unterbreche ich ihn.
Ich hätte nie gedacht, dass sich die Jungs mal um mich prügeln würden...
"Ja", flüstert Zed, sein Blick ist gesenkt. Damit habe ich erst recht nicht gerechnet. "Hardin ist so ein Arsch", murmle ich und drehe mich zu ihm. Vorsichtig fahre ich über eine Platzwunde an seiner Wange, was ihn scharf die Luft einziehen lässt. "Tessa", sagt er mit rauer Stimme. Ich blicke in seine grauen Augen, die sich noch mehr zu verdunkeln scheinen.
"Ich werde nich zulassen, dass Hardin dich nochmal verletzt", meint er bestimmt.
Ich antworte nicht und rücke noch ein bisschen näher zu Zed. Sein Blick fährt über meinen Körper, wobei er kurz bei meinem ziemlich tiefen Ausschnitt verharrt. Ich beobachte, wie sich seine Pupillen weiten.

Ruckartig packt er meine Taille und zieht mich auf seinen Schoss, seine rauen Hände liegen auf meinen Hüften und bringen mich ihm noch näher.
Ich will es.
Ich will ihn.
Er hat mich immer aufgefangen, wenn Hardin mich fallen gelassen hatte. Sanft aber bestimmt drücke ich meine Hände gegen seine harte Brust und bringe etwas Abstand zwischen uns. Ich bin verletzt. Hardin hat mit seiner Lüge nicht nur mein Vertrauen in ihn, sondern all mein Vertrauen zerstört.
"Ist das auch nur eine Wette?". krächze ich. Zed schaut mich erschrocken an. "Nein, Tess, du weisst ich würde niemals... ich bin nicht so wie... nicht du...", stammelt er und ich sehe die Angst in seinen Augen, davor, dass ich ihm nicht glaube. Doch schon eine ersten Worte waren mir Antwort genug. Und ich glaube ihm.

Ruckartig beuge ich mich vor und presse meine Lippen hart auf seine. Einen Moment ist er überrascht, doch dann küsst er mich zurück, heiss und verlangend. Seine warmen Hände fahren über meinen Rücken und verharren bei meinem Po. Leise stöhnt er an meinen Lippen auf. Ich dränge meine Zunge im seinen Mund. Verdammt, Zed ist ein verdammt guter Küsser.
Meine Hände verharren beim Saum seines T-Shirts und ich will es ihm gerade über den Kopf ziehen, als uns ein lautes Krachen zusammenfahren lässt.

Ich blicke hoch zum Fenster und sehe geradewegs in Hardins wutverzerrtes Gesicht. "Scheisse", entfährt es Zed. Doch ich bereue nichts. Unschuldig lächelnd sehe ich zum Fenster hoch, während meine Hand weiterhin verführerisch auf Zeds Bauch liegt.

《》《》《》《》《》♡《》《》《》《》《》

So, mein erstes Kapitel meiner erstem Fanfiction. Ich würde mich wahnsinnig über ein Review freuen. Ich glaube, es kommt ein bisschen so rüber, als würde Tessa Zed benutzen um sich an Hardin zu rächen, und ich weiss nicht recht was ich davon halten soll. Geplant war es nicht. Lasst euch überraschen! Aber jetzt Gute Nacht, ich bin  todmüde.
Ach ja: Die Charaktere gehören selbstberständlich Anna Todd, obwohl ich gehört habe, dass After Passion eine FF zu Harry Styles sei, also weiss ich jetzt nicht mehr genau, wie ich das hier formulieren soll. Danke an Anna Todd und Harry Styles jedenfalls!
Review schreiben
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast