Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Metroid: Rückkehr nach K-2L

Kurzbeschreibung
GeschichteFantasy, Sci-Fi / P18 / Div
OC (Own Character) Samus Aran
25.02.2020
10.06.2021
39
22.099
 
Alle Kapitel
2 Reviews
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
25.02.2020 374
 
Nach einer langen Reise erreicht Samus endlich Ihr Ziel und ist erstaunt, dass es keine Komplikationen gab.
Sie landet in einem dichten Wald und aktiviert den Scan-Visor. Vor Ihren Füßen huschen Kleintiere hin und her. ‚Ich dachte, hier wäre kein Bisschen Leben‘, denkt sie, ‚so kann man sich irren. Die Natur holt sich eben alles zurück‘. Sie gerät immer tiefer in den Wald und sieht überall fremde Wesen. Sie scannt diese, doch auch der Scan-Visor kennt sie nicht. ‚Der Visor braucht dringend ein Upgrade‘ denkt Samus genervt und läuft dann weiter.

Bald darauf erreicht Samus eine Lichtung und sieht etwas rostiges Metallenes aus dem Boden ragen. Sie scannt die Überreste und Ihr Visor simuliert ein klares Bild. Vor ihren Augen sieht man ein riesiges Haus. Das Dach besteht aus Panzerglas und die Wände sind aus Metall. Der Eingang ist eine Schiebetür bestehend aus Panzerglas. Auf den Wänden erblickt man das Logo der galaktischen Föderation. Als Samus versucht ranzuzoomen und in das Gebäude zu schauen gibt es eine Fehlermeldung. ‚Hier scheint wohl Jemand gewohnt zu haben. ‘ denkt sie interessiert.

Woraufhin sie weiter geht. Nach gut 15 Minuten erreicht sie einen Trampelpfad an dem leuchtende, riesige Pilze wachsen. Samus scannt diese. Auch hier findet der Visor nichts. , Die Föderation lag gar nicht mal so falsch mit dem: Auf K-2L war noch niemand‘. Sie sammelt einige Proben in Reagenzgläsern (welche die Förderation Samus einst nach B.S.L mitnehmen ließ), zusammen und erreicht bald eine Wiese auf der rostige Häuser stehen. ‚Das ist dann wohl das Stadtzentrum‘ Samus schaut sich immer weiter um und erreicht eine Art Einkaufszentrum. Die Fenster sind zerrissen und überall ranken pflanzen. Sie begibt sich in das Einkaufszentrum und erkennt immernoch Rückstände von Regalen, welche scheinbar gar nicht angerührt wurden. Überall stehen noch Konserven, Drogerieartikel, sowie Plastiktüten, deren Inhalt schon längst verschimmelt und verdorben ist. Angewidert sieht Samus die Lebensmittel und denkt: ‚Klar, in diesem feucht-warmen Klima können Schimmelpilze gut gedeihen‘. Plötzlich hört Samus ein rascheln aus den Tiefen des Einkaufszentrums. Sie macht sich für einen Angriff bereit und verlässt die Lebensmittelabteilung.

Als sie eine verrostete und kaputte Rolltreppe erreicht springt ein aggressives Wesen von Oben herab, drückt Samus mit seinem Gewicht zu Boden und zerkratzt Ihr Visier.
Review schreiben
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast