Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Yugioh G - Generation

GeschichteFantasy / P12 / Gen
25.02.2020
25.02.2020
1
1.607
 
Alle Kapitel
1 Review
Dieses Kapitel
1 Review
 
 
 
25.02.2020 1.607
 
Yugioh Generation

Ep. 2: Das Militärdeck Teil 1

Beide begaben sich in Duellstellung und das Duell begann. Der Dieb fing lachend an "Dieses Duell wird dein Untergang...," zog 1 Karte von seinem Deck und setzte den Kampf fort. "Als erstes lege ich 2 Karten verdeckt auf mein Feld und beschwöre dieses Monster hier, meinen treuen Untergebenen: Militärschütze (1300/ 1300/ 4). Durch seinen Effekt kann ich ein weiteres Monster meiner Hand hinzufügen. Daher nimm ich jetzt mein Sprengkomando auf die Hand. Damit bist du am Zug."
"Das werden wir ja sehen. Ich ziehe und beschwöre zuerst Verstärkungskrieger (1600/ 1500/ 4) und dadurch aktiviert sich sein Effekt. Dadurch kann ich eine weitere Karte ziehen. Ist es ein Moster bis zu der Stufe 4 kann ich es sofort beschwören. Andernfalls lege ich die Karte auf den Friedhof. Ich ziehe. ...Und es ist... Schwertmeister Irai, den ich sofort aufs Feld beschwöre. Ich setze auch noch 2 Karten verdeckt und greife dann mit meinen Irai dein Monster an." "HA! Ich aktiviere meine Falle Sprengminen, diese annullieren den Angriff und wir erhalten beide 500 Schaden," konterte der Unbekannte den Angriff. "Das war noch nicht alles. Es geht weiter mit meinem Verstärkungskrieger." Der Dieb ließ diesen Angriff zu und erhielt 300 Schaden. "Damit endet mein Zug," beendete der Herausforderer.      LP Y 3500/ LP K 3200

"Als erstes beschwöre ich mein Militärtrupp-Sprengkomando (2100/ 1700/ 5) als Spezialbeschwörung von meiner Hand, da nur du Monster kontrollierst. Das war noch nicht alles, denn jetzt aktiviere ich meine verdeckte Falle Unterstützungstrupp anfordern. Durch diese Karte kann ich ein weiteres Militär-Monster von meinem Deck beschwören, darf aber maximal Stufe 3 besitzen. Begrüße nun das Militärtrupp-Räumkomando (1000/ 1000/ 3)und von meiner Hand beschwöre ich zusätzlich Mechanischer Entschärfungsroboter (1400/ 1400/ 4)." Yurai erstaunte bei seinen strategischen Zügen. ´Er plant alles sehr genau und zielstrebig. Ich muss mich konzentrieren! Nicht aus der Ruhe bringen lassen,´ dachte er sich. "Das Sprengkomando aktiviert seinen Effekt, dadurch zerstöre ich eine meiner Karten und kann eines deiner Monster wählen und es ebenfalls vernichten. Es wird mein Roboter zerstört und dein Schwertmeister Irai. Und danach greift mein Sprengkomando deinen Verstärkungskrieger an. Und danach attackiert dich noch das Räumkomando direkt!!      Zum Abschluss lege ich 2 verdeckte Karten ab und du bist dran.      LP Y 2000 / LP K 3200
"Während deiner End Phase aktiviere ich die Falle Heldenhafter Einsatz, dadurch kann ich sofort ein Monster von meinem Deck beschwören, das maximal ATK in Höhe des von mir erlittenen Schadens dises Zuges entspricht. Ich kann also ein Monster mit 1500 ATK beschwören und ich wähle den Supportkrieger (1500/ 1600/ 4) und wenn dieser beschworen wird holt er sich Unterstützung aufs Feld. Willkommen zurück, Verstärkungskrieger." "Was?! Der schon wieder...wieso tust du das, beide sind zu schwach um ernsthaft was auszurichten," rief sein Gegenspieler ihm überrascht zu. "Täusche dich nicht, pass auf was danach kommt..."
Verwundert fragte er Yurai was das zu bedeuten hat. Aber er bekam keine Antwort. "Lass dich überrschen. Durch den Effekt von Verstärkungskrieger kann ich eine Karte ziehen und... es ist eine Zauberkarte. Diese muss ich auf den Friedhof ablegen.
Ich bin somit dran und als erstes biete ich meine 2 Krieger als Tribut für meinen Drachen der Vergeltung (2500/ 2500/ 8) an. Dieser erlaubt mir einen Drachen der Stufe 4 oder niedriger von meinen Deck auf meine Hand zu holen. Darf ich vorstellen, ich beschwöre nun Spitzklauendrache (1700/ 0 / 4) von meiner Hand und  es aktiviert sich der Effekt meines Drachens. Er zerstört bei seiner Beschwörung 1 Z/F- Karte von dir und wenn diese Karte erfolgreich zerstört wurde, erhählt er 300 ATK. Ich wähle die ganz linke Karte von dir." "Vielen Dank von dir, da du meine Falle Deponielager zerstört hast kann ich 2 Militär-Monster von meinen Deck auf den Friedhof legen," freute der Gegner sich. "Warum tust du das? Was willst du damit bezwecken? " fragte Yurai. "Das wirst du noch erfahren. Und das bald..." antwortete ihm sein Gegner geheimnisvoll. "Ich werd es schon herausfinden. Ich greife zunächst dein Sprengkommando mit meinen Drachen der Vergeltung an und sobald er gegen ein Monster kämpft fügt er doppelten Schaden zu. Danach greift mein 2. Drache dein Räumkomando an und du erhälst weitere 1000 Punkte Schaden. Nachdem ich diese Karte verdeckt gesetzt habe beende ich meinen Zug."     LP Y 2000/ LP K 1400
"Ist dir was aufgefallen? Ich besitze ein Militärdeck und es befinden sich bereits 5 Militär-Monster in meinem Friedhof." Yurai dachte kurz nach und bis jetzt ist ihm dieser Umstand nicht aufgefallen, er hat sich so auf das Duell konzentriert, das er alles andere nicht mitbekam. "Ich bin Komander Kusan mit dem Militär-Monster und jetzt kannst du ein so mächtiges und starkes Monster sehen, das letzte das du je sehen wirst. Ich beschwöre von meiner Hand MZ-1. Kommandeur der Militäreinheit( 2600/ 1800/ 7)" XXXXXXXX
Yurai sah sein Monster mit großen Augen an und staunte nicht schlecht, er stammelte nur ein leises WOW und konzentrierte sich wieder auf das Duell. "Ich aktiviere seinen Monstereffekt. Ich lege von meinem Deck oder meiner Hand bis zu 2 Militär-Karten auf den Friedhof um dieselbe Anzahl an Karten zu zerstören. Ich lege 2 Karten von meinem Deck auf den Friedhof: Militärsprengroboter und Militärtrupp-Angriff und zerstöre deine 2 verdeckten Karten." "WAAASS," rief er schockiert. Er dachte sich das er dieses Monster sofort wieder loswerden musste, ansonsten verliert er alles. "Und jetzt greife ich deinen Drachen der Vergeltung an," kam es lachend aus ihm heraus, "Das macht doch Spaß oder etwa nicht."      LP Y 1900/ LP K 1400
Yurai konzentrierte sich und zog 1 Karte. "So muss es gehn. Ich aktiviere den Zauber Säureschwert. Damit wird dein Monster ausgerüstet." "Hahahaha du hilfst mir, indem du mein Monster ausrüstest," lachte Kusan. "Nein, denn der Effekt meiner Karte zerstört dein Monster da es Stufe 4 überschreitet," gab Yurai lächelnd zurück. "Das glaub ich kaum, denn mein Monster wird nicht zerstört. Falls es zerstört werden sollte kann ich stattdessen ein Militär-Monster von meinen Friedhof verbannen," entmutigte er ihn laut lachend.  "Dann wird mein Säureschwert zerstört," klärte Yurai ihn auf, "Ich setze dieses Monster, ändere meinen Drachen in die Verteidigungsposition und lege 1 Karte verdeckt. Damit bin ich fertig" Entmutigt sah er zu Boden, wollte aber nicht kampflos aufgeben. Zu viel stand auf dem Spiel. Entweder er gewann oder er verlohr alles. Auch sein geliebtes Deck...
Kusan zog eine Karte und strahlte ihn nur so an. "Jetzt zeig ich dir was mein Monster alles kann, erstmal zerstöre ich deine 2 Monster mithilfe meines MZ-Monsters und danach verwende ich meinen Komandeur als permanente Zauberkarte in meiner Z/F-Zone." "Was machst du!! Das geht doch gar nicht," schrie Yurai verdutzt als er dies hörte. "DOCH das geht, sieh her und staune," bestand Kusan darauf. "Zuerst aktiviere ich die Falle Volles Lager und kann 2 Karten ziehen, jedoch in den nächsten 2 Draw Phasen nicht. Und jetzt aktiviere ich seinen Zaubereffekt."Yurai wurde immer bleicher im Gesicht. Er konnte es nicht fassen was da vor sich ging. Sprachlos sah er zu. "Somit werfe ich meine komplette Hand ab um 2 meiner befindlichen Militär-Monster wieder auf die Hand zu nehmen." Nun beschwöre ich Militärtrupp-Sprengkomando von meiner Hand durch ihren Effekt. Und  dazu gessellt sich Militärtrupp-Angriff dazu. Sprengkomando greif ihn direkt an und beende das Duell." "Nicht so schnell!," reagierte der Herausforderer, "Ich aktiviere die Falle Aufstieg der Drachen. Damit hole ich meinen Drachen der Vergeltung zurück." "Hmmpf...damit zögerst du nur deine Niederlage hinaus. Gib auf, du hast keine Chance gegen mich," gab Kusan mürrisch zurück. "In meiner Main Phase 2 kann ich den Effekt meines Sprengkomandos nutzen. Ich vernichte meinen Angriff und dazu deinen Drachen. Du willst es nicht anders. Ich bin erstmal fertig. Aber freue dich auf den nächsten Zug."

Yurai schloss seine Augen, atmete tief durch und zog eine Karte. Er lächelte ein wenig aber es hat nicht den Anschein das er diese Karte wollte. "Ich setze diese Karte verdeckt und auch diese Zauber-/Fallenkarte verdeckt. Ich beende meinen Zug." Verwundert über diesen Zug aber lachend und bestätigt wandte Kusan sich seinen Zug zu.
"Ich bin dran. Und das wird der letzte Zug sein...HAHAHAHHAHAAAHHAAAAHAHAHAH," lachend, "Ich beginne meinen Zug mit den Zaubereffekt meines Komandeurs, ich werfe meine Hand ab um 1 Militär-Monster von meinem Friedhof auf meine Hand zurückzuholen. Anschließend verwende ich ihn wieder als Monsterkarte in meiner Monsterzone. Ich aktiviere seinen Monstereffekt, " Ich werfe ein Militär-Monster ab und zerstöre dein Monster am Feld. Und jetzt macht er dich ein für alle mal fertig. ATACKE!!!" Der Komandeur greift ihn direkt an, doch in letzter Sekunde Funkte Yurai noch dazwischen. "Nicht so schnell!! Ich aktiviere die Falle Triobund, die mir erlaubt den Schaden zu halbieren und die Battle Phase sofort zu beenden." Glück gehabt, dachte er sich und seufzte innerlich tief. Er ließ sich aber nichts anmerken. Jetzt hilft mir noch noch ein Wunder...      LP Y 600/ LP K 1400

Fortsetzung folgt...
 
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast