Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Hass und Liebe, liegen näher beieinander als einem Lieb ist

von Arijana92
GeschichteAbenteuer, Familie / P18 / Gen
OC (Own Character) Piccolo Son Gohan Son Goku Vegeta
15.02.2020
25.03.2021
21
35.351
9
Alle Kapitel
42 Reviews
Dieses Kapitel
1 Review
 
 
15.02.2020 647
 
Seit Stunden liegt seine geliebte Frau Gine schon in den Wehen. Er wartet mit seinem Erstgeborenen Sohn, Radditz, vor dem Geburtszimmer. Er und seine Familie gehören zu dem unteren Rang der Saiyajin und daher interessiert es niemand ob gerade ein Kind geboren wird oder nicht. Doch diesmal ist es anders. Sogar der König Vegeta wartet geduldig mit seinem Sohn vor der Entbindungsstation.
Denn Bardock und seine Frau, erwarten Zwillinge. Sowas gab es noch nie unter den Saiyajins. Generell dient eine Ehe nur zum einen Zweck. Um den Bestand der Saiyajins zu erhalten. Doch bei Bardock und seiner Frau Gine war es von Anfang an auch die Liebe, die sie miteinander verbindet. Selbst dies gibt es nur sehr selten und ist eher untypisch. Es ist schon eigenartig wie sie zueinander fanden. Bardock musste sie ständig retten, denn eine Kriegerin ist sie wahrhaftig nicht. Sie ist gütig, voller Hoffnung und verdammt stur. Diese Eigenschaft gibt es unter den Saiyajins nicht und dennoch, genau deswegen hat Bardock sich in sie verliebt. Weil sie eben so anders war, wie die anderen Frauen. Sie beide Heirateten schnell und ihr erster Sohn kam 2 Jahre später zur Welt. Sie nannten ihn Radditz, nach Gines Vater. Radditz war ein starkes Baby und da ist es kein Wunder, das Bardock seine Ausbildung zum Krieger sofort begann.

Ein paar Jahre später wurde seine Frau wieder Schwanger. Als dann noch die freudige Nachricht kam dass es Zwillinge werden, hofften alle das diese Kinder zusammen mit den Prinzen ihr Volk aus der Tyrannei von Freezer befreien werden.

Mehrere Stunden sind bereits vergangen. Ungeduldig läuft Bardock auf und ab. Sorge breitet sich in ihm aus, ein Gefühl was er bis dato nicht kennt.
Bis er innehält, denn er hört ein Baby schreien.

Ein Stolzes Lächeln breitet sich auf seinen Lippen aus.

,, Der Schrei eines starken Kriegers. '' meint Bardock voller Stolz.

Nach dem ersten schrei folgt auch der zweite. Der aber nicht so Kraftvoll ist wie der erste.

,, Und eine Tochter. Sie wird unsere Spezies weiter erhalten. '' brummt Bardock zufrieden und blickt seinen Sohn Radditz an.

,, Du hast jetzt eine kleine Schwester. Gib gut acht auf sie. '' und legt eine Hand auf seinen Kopf ab.
Stolz Nickt Radditz seinen Vater zu und gibt sich selbst ein Versprechen, das er auf sie besonders gut aufpassen wird. Niemand wird ihr Leid zufügen solange er Atmet.

Die Tür öffnet sie mit einem Zischen und die Ärztin kommt mit einem zufriedenen Gesichtsausdruck raus.

,, Bardock , Du darfst zu Deiner Frau und zu Deinen Kindern.'' spricht sie zu ihm und Bardock tritt zusammen mit Radditz in das Zimmer ein.

Mitten im Raum steht ein großes Bett und darin liegt Gine zusammen mit den Zwillingen, die sie gut behütet, in Ihren Armen Wiegt.

Erschöpft und voller liebe schaut sie Ihren Mann und Ihre Erstgeborenen an.

Langsam laufen die beiden direkt auf sie zu. Während Bardock einen Kuss auf Ihre Stirn platziert , schaut Radditz seine kleinen Geschwister an.

,, Wie sollen die beiden den heißen Mutter? '' fragt Radditz und blickt seine kleinen Schwester an. Die wohlbehütet in einem weißen Tuch liegt.

,, Ich dachte an Kakarott und… ''

,, Kaya. '' flüstert Radditz und blickt wie hypnotisiert auf seine kleine Schwester.

Liebevoll schaut Gine Ihren Sohn an.

,, Das ist ein wunderbarer Name oder was meinst Du Bardock. ''

,, Ja ich bin auch dafür. Dann gehe ich mal unserem König und Prinzen die frohe Nachricht verkünden. Immerhin sind die beiden unsere Zukunft und in ein paar Jahren bekommt unsere Volk eine Königin. ''

Spricht Bardock ehrfürchtig.

Was Gine nur zum Kichern bringt.
,,Kaum bist Du auf der Welt meine kleine Kaya und schon versprochen. ''
und haucht Ihrer Tochter einen Kuss auf die Nase.

Herzlich willkommen zu einer weiter FF von mir. Ich hoffe ihr gebt dieser Geschichte eine Chance und lasst Euch überraschen.
Viel Spaß. :)
Review schreiben
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast