Besessen

OneshotRomanze, Schmerz/Trost / P16 Slash
Harry Potter Sirius "Tatze" Black
14.02.2020
14.02.2020
1
690
 
Alle Kapitel
2 Reviews
Dieses Kapitel
2 Reviews
 
 Datenschutzinfo
 
 
 
Dein stockender Atem bläst in mein gerötetes Gesicht. Dein Gesicht ist entspannt und friedlich, keine Anzeichen von dem tobenden Krieg und das grauen, dass wir täglich erblicken. Wie sehr wünsche ich mir, dass du endlich Frieden schließen kannst, aber nicht mit den Menschen, sondern mit dir selbst. Jedes mal wenn wir uns vereinen, kann ich deinen Schmerz spüren, deinen Selbsthass und deine Hoffnungslosigkeit.

Du denkst das du alleine bist, aber dem ist nicht so. Ich werde immer für dich da sein, du bist mein Anker, jedoch auch die Flut, die mich in den Grund des Meeres zieht, um mich vollkommen zu verschlingen. Du zerstörst mich langsam von innen heraus und ich lasse es geschehen. Sowie ich alles über mich ergehen lassen würde, solange es dir hilft und du wenigstens für ein paar Stunden deinen Frieden finden kannst. Unser Akt aus Liebe lässt all deine Negativen Gefühle in dir schwinden, doch sie verschwinden nicht vollkommen. Sie verweilen in mir, denn die Schande die ich für dich ertrage, ist mehr als ich zu ertragen dachte.

Nie hätte ich gedacht, dass ich mich jemals dir hingeben würde. Meinen Paten und Ziehvater. Was würde Remus denken, wenn er wüsste, dass ich mich dir hingebe, um dir deine Schmerzen zu nehmen? Würde er mich hassen? Mich sogar verstoßen? Wer weiß, doch ich hoffe, dass ich es niemals herausfinden werde. Langsam fahre ich mit meinen dünnen Fingern dein Gesicht entlang und aus deinem Mund entflieht ein entspanntes und wohlwollendes seufzen. Langsam öffnest du deine Augen und dein Blick sucht den meinen. Wie oft lagen wir stunden und Abende hier und sahen uns nur an? An den Körper des anderen wärmend, damit er wusste, dass er bei mir und nicht bei den Dementoren war? Ich habe aufgehört zu zählen, aber das ist nicht mehr wichtig, nicht jetzt wo er mich am meisten braucht.

Der Krieg machte ihn zu dem, wer er jetzt ist. Der Krieg, der nur von mir beendet werden kann und selbst wenn es mich mein leben kostet, werde ich ihn für Sirius gewinnen. Meine Geheime Waffe, die Liebe. Die Liebe zu ihn lässt mich alles schaffen, den ohne den Glauben an ihn, bin ich nichts weiter als eine leere Hülle. Mein Körper und meine Seele sind am brennen, sie brennen vor der Schande und nur Sirius kann sie löschen. Seine Flut wird mich immer vor den verbrennen retten, jedoch immer mehr zum ertrinken bringen. Er ist meine Rettung, doch auch mein verderben. Doch das ist mir gleich, den wir beide tun uns auch gut.

Die Momente, wenn wir zusammen sind, unsere Blicke und zufälligen Berührungen die unser Katz und Maus Spiel nur noch aufregender machen und uns von den Qualen hinter den Mauern schützen. Noch niemand hat unser Spiel entdeckt, doch ich denke, dass dies nur noch eine Frage der Zeit ist, doch Sirius weiß sich gut zu verbergen, trotz allem ist er immer noch ein  Reinblütiger Black. Sirius zieht mich in seine Arme und drückt sein Gesicht in meine Halsbeuge und atmet tief ein. Meine Hände wandern zu seinen Hinterkopf und fangen zart seine Haare an zu kraulen. Sein herber Geruch vermischt sich mit seinen Waschmittel und lässt mich wohlig seufzen.

Er gehört mir, genauso wie ich ihm gehöre. Doch wird er mir niemals so gehören, wie ich ihm gehöre. Ich bin abhängig von ihm. Täglich sucht mich die Angst heim, dass er mich nicht mehr begehrt, dass er mich wegwirft, wie ein Stückdreck, dass ich bin und immer sein werde. Ich werde dafür sorgen, dass du nur mich siehst, dass du nur mich begehrst und niemand anderen, Ich liebe dich, nein, diese Worte reichen nicht mal annähert an meine Gefühle. Es ist viel mehr, manche würden es Besessenheit nennen, aber ich nenne es die wirkliche Liebe. Die Liebe, die so stark ist, dass man sie nicht beschreiben kann.

Ich spüre wie dein Atem immer leichter wird und auch ich merke, wie ich immer mehr ins Land der Träume reise, an dem Ort, wo Sirius und ich offen zu uns stehen können. In meiner kleinen perfekten Traumwelt.

~~~
Abend, eine spontane OS meinerseits. Bei meinem letzten OS hatte ich mehrere versprochen, auch zu diesem Paar. Nun fehlen noch Tom x Harry, Severus x Harry, Draco x Harry und auch eventuell Remus x Harry. Ich würde mich auf konstruktive Kritik freuen und auch eventuell eine Rückmeldung, welches Pairing nun dran kommen soll. Einen angenehmen Abend euch allen.
Review schreiben