Law Of Total Madness

GeschichteDrama, Tragödie / P18 Slash
Bang Chan Han / Han Jisung Hwang Hyunjin I.N / Yang Jeongin Kim Seungmin Lee Know / Lee Minho
01.02.2020
17.08.2020
19
19.974
13
Alle Kapitel
10 Reviews
Dieses Kapitel
1 Review
 
 
01.02.2020 361
 
Prolog

„Han Jisung, im Anklagepunkt wegen Mordes befinde ich Sie hiermit für schuldig. Sie werden mit sofortiger Wirkung ihre Freiheitsstrafe in Höhe von zehn Jahren im District 9 antreten.“

Laut halte der Gerichtshammer auf dem Holz wieder, als der Richter seine Entscheidung verkündete. Jisung konnte es nicht fassen. Sprachlos stand sein Mund weit offen. Er wollte sich wehren und verteidigen, aber er wusste, dass er keine Chance haben würde. Das Gericht war gekauft und die Gerechtigkeit würde nicht gewinnen. Er war verloren.

„Aber… Aber ich bin unschuldig… Es war Notwehr! Es war ein Unfall! Er wollte mich-“, schrie Jisung verzweifelt. In seinen Augen sammelten sich Tränen. Er konnte es nicht glauben.

„Ruhe! Die Entscheidung ist gefallen! Führen Sie ihn ab!“, unterbrach der Richter streng und ordnete den Wachmännern an, was sie tun sollten. Jisung spürte jeweils zwei feste Griffe an seinen Oberarmen. Er wurde erbarmungslos von seinem Sitz hochgezogen, während um seine Handgelenke immer noch die Handschellen seine Bewegung beschränkten.

„Nein! Bitte! Bitte! Warum glaubt mir niemand?!“, fragte Jisung weinend und konnte nur noch verschwommen das gehässige Grinsen seiner eigenen Mutter sehen, bis er aus dem Gerichtssaal geführt wurde.

„Warum glaubt mir niemand?“, hauchte Jisung ein letztes Mal vergebens. Die beiden Wachmänner tauschten Blicke aus, einer hatte Mitleid und zeigte dies auch dem jungen Mann, den er festhielt.

„Sie glauben dir alle, Kleiner. Aber leider ist das Geld an die richtige, -für dich falsche-, Person geflossen. So ist die Welt nun mal…“

„So eine Welt ist grausam…“, entkam es aus Jisung’s Mund. Er senkte seinen Blick, während er durch den Flur geführt wurde. Tränen tropften auf den grauen Marmorboden und Jisung wusste nicht, ob er es im Gefängnis überstehen würde. Er hatte von dem District 9 bereits Gerüchte gehört. Wie konnte das alles nur so weit kommen? Wie sollte er dort zehn Jahre überleben?



*-* + ~ + *-* + ~ + *-* + ~ + *-*

Disclaimer: Die Charaktere gehören mir nicht. Sämtliche Handlungen sind größtenteils nur ausgedacht. Mit dieser Geschichte möchte ich niemanden Schaden. Es ist alles bloß Fiktion. Die Darstellung von Drogen, Gewalt und Mord sollen in keinem Fall verherrlicht werden und zählen zu jeder Zeit zu schweren Straftaten.
Review schreiben