Rache wird am besten blutig serviert…! (Überabeitet)

GeschichteDrama, Angst / P16
Archie Andrews Betty Cooper FP Jones Hiram Lodge Jughead Jones Veronica Lodge
29.01.2020
30.06.2020
55
65.853
 
Alle Kapitel
3 Reviews
Dieses Kapitel
1 Review
 
 Datenschutzinfo
 
30.06.2020 1.065
 
Jetzt kommt das nächste Kapitel und das wird Archies Leben nochmal komplett verändern viel Spaß beim Lesen







Bettys Sicht...

Keiner weiß so wirklich was er darauf erwidern soll.

Und wir kommen auch nicht dazu, denn plötzlich kommt ein wichtig aussehender Mann auf uns zu.

„ Entschuldigen sie die Störung. Ich suche einen Archie Andrews." Archie steht auf und schaut den Mann fragend an.

„ Das bin ich Sir, was kann ich für Sie tun?" „ Mr. Andrews, mein Name ist Dr. Colbie. Ich bin Chefarzt einer Nerven und Muskel Klinik.

Wir sind aber auch spezialisiert auf Wirbelsäulen und Querschnittserkrankungen.

Der Bürgermeister dieser Stadt hat mich und mein Team kontaktiert. Und wir haben uns schon ein bisschen in ihren Fall eingelesen.

Wir würden Sie gerne zu einem Gespräch und einigen Tests sowie Untersuchungen einladen, denn ich denke, dass wir ihnen helfen können ihre körperlichen Schäden vollständig zu beseitigen."

Ist das gerade sein Ernst? Ist das etwa eine... Eine neue Chance...?

Ich bin gerade völlig baff und weiß nicht was ich denken soll.

Können dieser Arzt und sein Team ihm wirklich helfen?

„ Hat es ihnen die Sprache verschlagen Mr. Andrews?"

Der Arzt sieht ihn fragend an.

„ Oh entschuldigen Sie bitte, ich bin nur völlig erstaunt über das was Sie sagen.

Können Sie mir wirklich helfen? Also können Sie mich wirklich wieder vollständig gesund machen?"

Wir alle sehen den Arzt nervös an und warten auf seine Antwort.

„ Nun, der Bürgermeister hat uns ihre Symptome und Beschwerden genannt.

Außerdem sagte er uns, dass Sie in der Vergangenheit leidenschaftlich gerne Football gespielt und geboxt haben.

Beides können Sie nach erfolgreicher Therapie wieder machen, junger Mann.

Sie sind dann vollständig genesen.

Mein Team und ich haben schon kompliziertere Fälle gelöst.

Kommen sie morgen Nachmittag nach der Schule ins örtliche Krankenhaus und geben Sie diesen Schein am Empfang ab.

Man wird sie dann zur richtigen Stelle leiten."

Er drückt Archie eine Art Aufnahmeschein in die Hand und verabschiedet sich von uns.

Er starrt diesen Zettel einfach nur an.

Nach einer Weile setzt er sich wieder hin. Auch ich habe keine Worte dafür, was gerade passiert ist.






Archies Sicht...

Irgendwie fühle ich mich gerade total euphorisch, aber im nächsten Moment wird meine Euphorie von einem Gedanken getrübt.

Ist das echt? Kann das wirklich wahr sein?

Unsicher schaue ich Mr. Lodge an und beginne zu sprechen.

„ Mr. Lodge, ist das wirklich echt? Also ich meine, können dieser Mann und seine Leute mir wirklich helfen?"

Ungewollt kommen mir die Tränen, ob vor Freude oder Angst weiß ich noch nicht.

„ Ja Archie, dass ist echt. Es ist kein Trick. Dr. Colbie und sein Team sind die besten Ärzte des Landes und gehören zu den Besten der Welt.

Ich habe ihnen von deinem Fall erzählt und ihnen deine Akten gegeben und Dr. Colbie meinte sie können dir auf jeden Fall helfen, damit du wieder ganz gesund wirst."

Jetzt fließen meine Tränen in Strömen über mein Gesicht und ich sehe ihn verheult an.

„ Danke Mr. Lodge, ich..." Er unterbricht mich.

„ Archie du brauchst dich dafür nicht bedanken.

Ich bin schuld an deinem Zustand. Nur meinetwegen hast du überhaupt die Beschwerden.

Wenn ich dich damals vor deinem Zentrum nicht halb tot geprügelt hätte, dann wärst du immer noch kerngesund.

Ich habe dir deine Gesundheit genommen und ich gebe sie dir jetzt auch zurück.

Das bin ich dir schuldig!"

Darauf weiß ich nichts mehr zu erwidern. Deshalb nicke ich einfach nur schweigend. Ich kann es einfach nicht fassen, dass ich bald wieder fit sein soll.

„ Archie das ist der Wahnsinn! Wenn es wirklich funktioniert, dann kannst du bald wieder Boxen und Football spielen.

Und du kannst dich dann vor allem wieder ganz normal bewegen.

Dieser Arzt scheint wirklich kompetent zu sein.

Wenn ich ehrlich bin, dann hätte ich niemals gedacht, dass es möglich ist dir zu helfen.

Der Arzt meinte doch damals man kann da nichts machen." Veronica sieht erst mich und dann ihren Vater fragend an.

„ Mija, Archies Arzt ist ein ganz normaler Chirurg. Dr.Colbie und sein Team sind die besten Ärzte auf ihrem Gebiet.

Das sind absolute Experten. Die kriegen Archie wieder fit."

Veronica schnaubt verächtlich.

„ Naja das wäre alles nicht nötig gewesen, wenn du Archie einfach von Anfang an in Ruhe gelassen hättest.

Du bist für seinen Zustand verantwortlich. Ohne dich wäre er nicht in dieser Situation.

Nur, weil du so ein Monster bist ist das passiert.

Glaub bloß nicht, dass wir deine Taten vergessen nur, weil du ihm jetzt hilfst.

Es ändert nichts daran wie wir alle über dich denken."

Veronica redet sich komplett in Rage und ich versuche sie etwas zu beruhigen indem ich das Thema wieder zurück zu den Ärzten lenke.

„ Ich bin jetzt echt nervös, denn ehrlich gesagt habe ich auch etwas Angst.

Was wenn etwas schief geht?

Wenn ich ehrlich bin werde ich mir die Euphorie aufheben bis zu dem Moment wo ich sehe, dass es wirklich funktioniert.

Ja ich möchte mich endlich wieder ganz normal bewegen können und möchte auch endlich wieder Football spielen und boxen können.

Aber wenn ich mir schon vorher zu viele positive Gedanken mache, dann werde ich am Ende nur enttäuscht."

Fp schaut mich aufmunternd an. „ Du musst trotzdem positiv denken.

Hiram ist zwar ein verdammter Wixxer, aber er kennt halt wirklich die besten Leute.

Wenn dieser Arzt sagt, dass sie dich wieder hinbekommen, dann solltest du vertrauen haben.

Wir alle stehen hinter dir und werden dich wo es geht unterstützen.

Du packst das Kleiner!"

Bei dem Wort „ Kleiner" grinst FP mich an.

Ich muss ebenfalls grinsen. Dieses Wort passt einfach mal so gar nicht.

Ich bin definitiv nicht klein, aber genau das macht es so lustig.

Ja vermutlich haben FP und Veronica Recht. Ich sollte einfach mal versuchen positiv zu denken. Aber aufgrund der letzten Zeit kann ich das einfach nicht so wirklich.

Trotzdem sollte ich es wohl mal versuchen.

Letztendlich gibt es nur 2 Möglichkeiten.

Entweder es klappt und ich werde wieder der alte Archie oder es bleibt alles wie es ist.

Schief gehen wird es bestimmt nicht so krass, dass es mir danach schlechter geht als vorher... Oder...?








Was sagt ihr dazu? Archie kann doch geholfenwerden.. Und Hiram hat das in die Wege geleitet... Krass oder ? freuemich über euer Feedback


Kurze Anmerkung; Am Donnerstag gibt es aus Zeitgründen kein neues Kapitel. Am Sonntag geht es dann aber weiter bis dann
Review schreiben