Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Zwölf Momente

GeschichteAllgemein / P12 / Gen
27.01.2020
30.07.2020
6
1.965
 
Alle Kapitel
8 Reviews
Dieses Kapitel
2 Reviews
 
 
27.01.2020 238
 
Der Januar ist gefühlt schon vorbei, der Jahreswechsel scheint schon lange her, aber trotzdem beginne ich mit diesem Kapitel noch meinen Beitrag zu dem Projekt "Ein Jahr in zwölf Momenten" (https://forum.fanfiktion.de/t/66114/1) von MiraMiracle (https://www.fanfiktion.de/u/MiraMiracle). Ich hoffe, dass ich es schaffen werde, in einem Jahr jeden Monat etwas zu den Momenten zu schreiben, und hoffe, dass dabei auch eine irgendwie zusammenhängende Geschichte entstehen wird. Mal sehen...
Zum Beginn erstmal ein paar Gedanken über einen Neuanfang:

Januar: Der Moment, in dem du das mit dem Neuanfang nicht so wortwörtlich gemeint hattest.

Und jetzt stehst du hier.
Weißt nicht so wirklich, warum.
Was hat dich hierher gebracht? Warum bist du nicht geblieben?

„Ich kann das einfach nicht mehr!“
Deine Sätze hallen dir noch immer durch den Kopf.
„Ich halte das kein weiteres Jahr so aus.“
Wie hattest du nur so denken können?
„Ich brauche einen Neuanfang!“
Doch jetzt war es zu spät.

Denn jetzt stehst du hier.
Und weißt nicht wirklich, warum.
Warum hast du nicht rechtzeitig reagiert? Warum bist du gegangen?

„Es geht nicht!“
Beim Gedanken daran kommen dir wieder die Tränen.
„Ich schaffe das nicht.“
Jetzt rollen sie wieder über deine Wangen.
„Ich kann nicht weiter. Aber auch nicht zurück.“
Verzweifelt sinkst du in dir zusammen.

Und jetzt stehst du hier.
Hast keine Ahnung, warum.
Warum warst du zu feige? Hast nicht einmal zurück gesehen?
Review schreiben
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast