100 Anzeichen dafür, dass du zu viel Hetalia schaust

von Yumestar
Aufzählung/ListeHumor, Parodie / P6
Deutschland England Frankreich Italien Japan Preussen
25.01.2020
28.03.2020
2
980
2
Alle Kapitel
3 Reviews
Dieses Kapitel
2 Reviews
 
 Datenschutzinfo
 
25.01.2020 516
 
100 Anzeichen dafür, dass du zu viel Hetalia geschaut hast


1. Du hast Hetalia ursprünglich nur geschaut, weil du sehen wolltest, ob Deutschland Bier trinkt, eine Lederhose trägt und einen bayrischen Akzent hat.

2. Seit du Hetalia schaust, bist du in Geschichte ein Ass und es ist zu deinem Lieblingsfach geworden. Selbst die Lehrer und Lehrerinnen wissen mittlerweile, was Hetalia ist.

3. Du hast schon einmal einen Hetalia-Manga mitgebracht und diesen deinen Geschichtslehrern gezeigt und/oder in einer Englisch-Präsentation über Japan den Manga als Quellenangabe verwendet. (Und noch ein kleines bisschen Werbung dafür gemacht, damit Hetalia in Deutschland populär wird.)

4. Du kennst die Ländernamen in allen möglichen Sprachen, auch wenn du diese Sprache überhaupt nicht sprichst; oder du lernst eine Sprache, damit du in einer Fanfiktion das Land in seiner Muttersprache sprechen lassen kannst. (Trifft leider nicht auf mich zu, denn ich lerne alle Sprachen bereits ;D)

5. Du schreibst massenhaft Fanfiktion über Politik, Geschichte und Länderbeziehungen. (Also… Ich schreibe generell zu allem, deswegen schätze ich, zählt das für mich nicht? Okay, okay, seit ich Hetalia schaue, schreibe ich auch politische Fanfiktions… Ich gebe es ja zu QwQ)

6. Du fragst dich, ob die 16 Bundesländer Deutschlands Kinder sind und was wäre, wenn sie aufeinandertreffen würden. (Das ländliche Bayern trifft auf den Stadtjungen NRW… Dazu wollte ich mal eine Fanfiktion schreiben XD)

7. Du hast dir massenweise Bücher über die verschiedenen Länder und deren Beziehungen geholt, weil du mehr über deine Lieblingscharaktere wissen möchtest. (Auf einem Flohmarkt habe ich eine ganze Sammlung von solchen Büchern ergattert… Jetzt muss ich nur noch die Zeit finden, sie zu lesen!)

8. Du liest massenweise Geschichtsbücher und amüsierst dich dabei prächtig. Selbst die langweiligsten historischen Ereignisse erscheinen dir witzig oder interessant, weil du dir die Hetalia-Charaktere vorstellen musst. (Ich hab mich nicht mehr eingekriegt, als ich gelesen hatte, dass Frankreich nicht wollte, dass England in die EU kommt…)

9. Du verfolgst die Politik weltweit, vor allem aber die Politik deines Lieblingslandes. Dann schreibst du Fanfiktion zu den kleinsten Ereignissen, die in diesem Land passieren; oder du schaust Nachrichten, liest dir Blogs durch und informierst dich in den Zeitungen über dein Lieblingsland. (Ich schaue jeden Tag nach, ob in Frankreich irgendetwas passiert ist, oder ob England endlich seinen Brexit geklärt kriegt)

10. Du hast deine Geschichtslehrerin oder deinen Geschichtslehrer gefragt, ob es möglich sei, dass sich England und Amerika verbünden oder hast gefragt, warum England und Frankreich plötzlich gegen Deutschland Krieg geführt haben, obwohl sie sich gehasst haben.

Bonjour, hallo, hello, ni hao und konnichiwa und was sonst nicht alles!

Inspiriert von so einer Liste, die ich auf Fanfiktion.net gesehen habe, habe ich diese Liste mit meinen eigenen kleinen „Anzeichen“ gefüllt. (Und manchmal gebe ich liebend gerne meinen Kommentar dazu ab XD)

In jedem Kapitel werden 10 Stichpunkte drinstehen, insgesamt werden es also 10 Kapitel werden. (Vielleicht auch mehr, wenn mir noch etwas einfällt oder euch etwas einfällt)

Treffen ein oder mehrere Aussagen auf euch zu? Treffen alle zu? Dann habt ihr sicher zu viel Hetalia geschaut!

Bis zum nächsten Mal!

Au revoir!

Yumestar
Review schreiben