Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Von den Rosiers

von Ginada
SammlungFamilie / P18 / Gen
Bellatrix Lestrange Druella Black Evan Rosier Felix Rosier OC (Own Character)
23.01.2020
28.02.2021
10
15.632
8
Alle Kapitel
13 Reviews
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
 
23.01.2020 708
 
Willkommen zu dieser Sammlung über die Familie Rosier.

Überblick über den Inhalt:


Am Horizont der Krieg (OS, P6)
Hauptfiguren: Tristan Rosier, Druella Black geborene Rosier, Morton Rosier, Axel Rosier
Jahr: 1969
KB: Voldemorts Macht wächst, politische Spannung liegt in  der Luft und zieht sich durch das Land bis in die Familien. Die Rosiers diskutieren ihren Standpunkt.

Volljährig (Doppeldrabble, P6)
Hauptfiguren: Evan Rosier, Mia Rosier
Jahr: 1976
KB: Evan wird endlich siebzehn, endlich volljährig, endlich Todesser.

Evans Wochendausflug (OS, P18)
Hauptfiguren: Evan Rosier
Jahr: 1977
KB: Evan Rosier, seit Kurzem Volljährig und Todesser, verbringt ein Wochenende bei seiner Kusine Bellatrix und ihrem Mann.

In Aurorenhand (Drabble, P16)
Hauptfiguren: Evan Rosier,  Willibrord Wilkes
Jahr: 1981
KB: Der Erste Zaubererkrieg befindet sich am Höhepunkt, die Methoden der kämpfenden Seiten unterscheiden sich mit zunehmender Verzweiflung weniger und weniger. Willibrord Wilkes und sein bester Freund und Todesser-Kamerad Evan Rosier sind den Auroren in die Hände gefallen.
Veröffentlicht in der Drabblesammlung "Todesserdrabbles".

Eine neue Familie (OS, P12)
Hauptfiguren: Axel Rosier,  Felix Rosier
Jahr: 1981
KB: Die Weihnachtsferien stehen vor der Tür, und für die meisten ist das erste Weihnachtsfest seit dem Fall Voldemorts ein Grund großer Freude, endlich können sie wieder in Ruhe und Sicherheit mit ihren Familien feiern. Aber es gibt auch Kinder wie den dreizehnjährigen Felix Rosier, Sohn eines Todessers, dessen Familie durch das Ende des Krieges auseinandergerissen wurde, und der ab jetzt bei seinem ihm fremden Onkel leben muss.

Ein Sommertag mit Schatten (OS, P12)
Hauptfiguren: Felix Rosier
Jahr: 1992
KB: Felix Rosier, inzwischen 23 Jahre alt und Drachologe, kommt mit unerwartet schwerem Gepäck für einen Urlaub zurück ins Haus seines Onkels in Schottland.

Monsieur Rosiers Rückkehr aus Askaban (OS, P6)
Hauptfiguren: Spayne (ein Hauself von Tristan Rosier)
Jahr: 1992
KB: "Spayne war siebenundvierzig Zentimeter groß, hundertsiebenundsiebzig Jahre alt, hatte rostbraune, ledrige Haut, tennisballgroße, braune Augen und kleidete sich für gewöhnlich mit einem rotkarierten Küchenhandtuch. Das war nicht weiter ungewöhnlich, denn Spayne war ein Hauself."
Das Haus, das Spayne hütet, steht schon lange leer, weil der Hausherr als Todesser in Askaban einsitzt - bis eines Tages seine Rückkehr angekündigt wird und Spayne beim Aufräumen auf ein Geheimnis stößt.

Prosperus lernt Englisch (Pentadrabble, P6)
Hauptfiguren: Axel Rosier, Prosperus Rosier
Jahr: 1992
KB: Es ist ein schöner, warmer Spätsommertag aber anstatt draußen die Sonne genießen zu können muss der neunjährige Prosperus Rosier Englisch lernen.

Vor dem ersten Schultag (Tripledrabble, P6)
Hauptfiguren: Axel Rosier, Prosperus Rosier
Jahr: 1994
KB: Ein Vater spricht mit seinem Sohn über dessen Hoffnungen und Sorgen bevor er zum ersten mal nach Hogwarts kommt.

Christianas Herz (700-Wort-Drabble (auch wenn es das nicht gibt), P12)
Hauptfiguren: Christiana Rosier
Jahr: 1997
KB: Christiana hat zum ersten mal in ihrem Leben Liebeskummer. Da hilft es auch wenig, dass Felix ihr philosophische Briefe schickt.


Ich stelle die Sammlung jetzt auf pausiert, weil ich zur Zeit nichts weiter vorgeschrieben habe. Kann aber sehr gut sein, dass noch mehr kommt, unter anderem habe ich noch einen halbfertigen Oneshot über Druella und ihre Beziehung zu Bellatrix, den ich irgendwann hoffentlich zu Ende bringe.


Überblick über die Charaktere:
(Kann übersprungen werden, nur für Interessierte)

Aus den Büchern sind zwei Mitglieder der Familie Rosier bekannt: Die Todesser Rosier Senior, dem ich in meinen Geschichten den Vornamen Tristan gegeben habe, und Evan Rosier († 1981) vermutlich Sohn des ersteren. Aus dem Stammbaum der Blacks ist außerdem Druella Rosier, die Mutter von Bellatrix, Andromeda und Narzissa Black, bekannt und aus dem Spiel Hogwarts Mystery Felix Rosier, Slytherin-Vertrauensschüler ab dem Schuljahr 1985/86. Außerdem tauchen diverse Rosiers in den Phantastische-Tierwesen-Filmen auf, die ich hier vorerst außer Acht lasse, weil noch nicht absehbar ist, wie sich ihre Handlungsstränge entwickeln werden.

Bei mir sind Tristan und Druella Geschwister, Evan und Felix Söhne von Tristan. Der Altersabstand zwischen ihnen ist ziemlich groß, unter anderem deshalb habe ich ihnen noch eine Schwester, im Alter zwischen den beiden, gegeben: Mia Rosier.
Der zweite Familienzweig, der hier eine Rolle spielen wird, besteht komplett aus OCs - ich brauchte noch ein paar Rosiers, die nichts mit der dunklen Seite zu tun haben. Das sind: Axel Rosier, Sohn von Morton Rosier, deutlich jüngerer Cousin von Tristan und Druella, seine Frau Euphrosyne, geborene Macmillan, und ihre Kinder Christiana und Prosperus.
Review schreiben
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast