Stronger

GeschichteRomanze / P12
Haise Sasaki OC (Own Character)
21.01.2020
26.01.2020
2
3.462
1
Alle Kapitel
noch keine Reviews
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
 
21.01.2020 880
 
Hallo liebe Leser, dies ist meine erste Fanfic und ich hoffe ihr seit nachsichtig mit mir da ich auch eine rechtschreib und Grammatik Katerstrophe bin.
Trotzdem wünsche ich euch viel Spaß beim Lesen.


...
Die Geschichte spielt in Tokyo Ghoul re und zwar kurz nach dem das Team Quinx zusammen gekommen ist und alle sich kennen lernen und zu einem Team werden. Also im grunde noch vor der ersten Folge Tokyo Ghoul re.
Mein OC ist ebenfalls Teil des Team Quinx bzw. Tritt diesem bei.


Mein Name ist Kasari Phantomhive ich habe meinen Abschluss an der CCG-Trainingsakademie abgeschlossen und bin zum Ghoulermittler geworden. Derzeit liege ich auf der Krankenstation / Krankenhaus des CCG, da ich frisch operiert bin. Mir wurde als ich noch auf der Akademie war nahegelegt einen Test zu machen ob ich die richtigen Eigenschaften besitze ein Quinx zu werden. Scheinbar habe ich jene Egenschaft .
Nun hatte ich eine Transplantation einer Kralle und wurde somit zu einem Quinx . Da ich aber leider ein paar Kreislauf Probleme habe und auch sonst mein Allgemeinzustand nicht so gut ist seit der Op liege ich noch immer im Krankenhaus. Alle anderen aus meinem Jahrgang wurden bereits einem Mentor zugeteilt und arbeiten sich bereits ein.
Ich kann kaum alleine stehen geschweige denn laufen . Der Arzt meinte das würde sich legen und das läge daran das die Kralle ja ein Fremdkörper für meine eigenen Körper sei und dieser sich erst an das neue ,, Teil " gewöhnen müsse. Er meinte auch das regelt sich in ein bis zwei Wochen , naja ich bin jetzt schon fast 4 Wochen hier und besser geht es mir immer noch nicht aber gut. Ich Frage mich ob ich wirklich geeignet bin um ein Quinx zu sein, ich meine die zwei Wochen gewöhn Zeit sind um und mir geht es einfach beschissen und alle anderen aus meinem Jahrgang können schon ihren Dienst an treten und sich einen Namen machen.
Warum ich mich dazu entschlossen habe ein Ghoulermittler zu werden? Ganz einfach, mein Vater war einer und mein Bruder ebenfalls.  Ja waren... sie sind beide bereits tot ebenso wie meine Mutter.  Der Tod meiner Eltern und der meines Bruders haben mir vor Augen geführt das ich einfach zu schwach bin. Auch wenn ich die Ausbildung zum Ghoulermittler habe und Kampftechnicken erlernt und verbessert habe hat es nicht gereicht um sie zu beschützen.  Mein Vater und meine Mutter sind ums Leben gekommen als meine Mutter von einem Ghoul entführt wurde und als Druckmittel / Erpressung gegen meinen Vater benuzt wurde da er ein sehr tallentierter Ermittler war. Der Entführemde Ghoul stellte meinem Vater eine Falle als er meine Mutter retten wollte. Der Ghoul meinte er lasse meine Mutter frei wenn mein Vater ihm einige Dokumente des CCG gäbe. Er stellte die Vorderung das mein Vater alleine ohne andere Tauben zum Übergabeb Ort kommen Soll, dies tat er.  Doch was er sah als er in dem alten verlassenem Haus ankam schockte ihn zu tiefst.  Der Ghoul war dabei meine tote Mutter zu essen und er brachte im Kampf ebenso meinen Vater um. Mein Bruder ist èin Ermittler geworden um den Tod meiner Eltern zu rechen, was ihm nach jahrelangem Lernen und Training auch gelungen ist.  Seit dem Tod meiner Eltern ĺebe ich alleine mit meinem Bruder in einer ein Zimmerwohnung und er wurde zu meinem Vormund ( er ist 3 1/2 jahre älter als ich )wir konnten uns einfach keine größere Wohnung leisten, bis mein Bruder auf die Trainings Akademie der CCG ging. Dort bekamen die Studenten Unterkünfte und ich durfte mit einziehen da wir ja nur noch uns hatten. Als mein Bruder ausgelernt war und mehr Geld verdiente zogen wir in eine eigene größere Wohnung. Ich gin zur Schule und Jobbte neben her um meinem Bruder finanziell unter die Arme zu greifen. Ich hab den Haushalt geschmissen und bin einkaufen gegangen, hab dafür gesorgt dass immer wenn er nach Hause kam was ordentliches zu essen bekam und er auch ja duschen geht. Wir haben uns daran gewöhnt alleine klar zu kommen.
Doch auch er starb bei einem Einsatz und nun bin ich ganz alleine. Ich entschied wie mein Vater und mein Bruder zuvor ebenfalls ein Ghoulermittler zu werden , also schrieb ich mich ebenfalls auf der CCG Trainings Akademie ein und wurde zu einer Taube . Und eben weil ich nun alleine bin habe ich erkannt das ich unbedingt stärker werden muss, selbst wenn ich dazu zu einem Quinx und irgendwie halb zu einem mir so verhassten Ghoul werden muss.
Also kam mir der Test um zu schaun ob ich geeignet bin um ein Quinx zu werden Grad recht.
Ich hatte eigentlich gehofft wie alle anderen so schnell es geht zum CCG zu gehen um dort als Ghoulermittler sofort meine Arbeit zu erledigen aber stattdessen geht alles schief und ich muss hier im Krankenhaus herum lungern.

.....

So das war das erste Kapitel.
Ich weiß es ist nicht sehr lang aber es sollte eine kurze Einführung und den Grund erklären warum mein OC zum CCG will.
Ich bedanke mich bei denen die sich das angetan haben und würde mich über Reviews freuen, gerne auch Kritik damit ich mich verbessern kann.

Liebe Grüße eure Kasari

Ps. Ja mein OC heißt wie mein Nickname aber nur weil mir kein anderer Name eingefallen ist..
Review schreiben